Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Südroute Holland: MS Normandie

Weltstädte & Windmühlen

Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Individuelle Einzelreise
leicht
ab
699,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
699,00 €

Weltstädte & Windmühlen

Entdecken Sie Holland auf eine einzigartige Weise während ihrer Reise auf der MS Normandie.
Südholland hat so viele Gesichter und ist so abwechslungsreich wie kaum eine andere Provinz. Großstadtatmosphäre und Natur liegen direkt beieinander. Die Wasserwege bieten viele Möglichkeiten die Landschaft zu entdecken und auch prägen Große Städtenamen diese Radtour: Gouda, Rotterdam, Utrecht, Den Haag,Scheveningen – allesamt bekannte Namen! Abwechslungsreich, interessant und oft von malerischer Schönheit gehört diese Radreise zu den schönsten Routen der Niederlande.

Diese Reise ist perfekt für:

  • Schiffsbegeisterte, die gerne per Rad und Schiff die Landschaft Hollands entdecken wollen.
  • Familienmenschen, die eine entsprechende Atmosphäre auf der MS Normandie schätzen.
  • Hollandfans, die sowohl das Land, als auch die See genießen wollen.

Highlights

Gouda
Die Stadt Gouda hat der gleichnamigen Käsesorte ihren weltweiten Ruf zu verdanken.

Gouda

Altstadt Utrecht
In der Mitte der Niederlande in der Provinz Utrecht liegt die gleichnamige Metropole, die viel historischen Charme und eine Menge an kulturellen Sehenswürdigkeiten bietet. 

Utrecht

Rotterdam
Rotterdam ist eine Stadt mit vielen Gesichtern: coole Hafenstadt, ‚trendy‘ Ausgehstadt, schicke Einkaufsstadt und hippe Künstlerstadt. 

Rotterdam

Den Haag
Mit den meisten Sehenswürdigkeiten, die man pro Quadratmeter in den Niederlanden finden kann, atmet Den Haag Kultur und Geschichte.

Den Haag

Windmühlen von Kinderdijk
In Ihrem Fotoalbum von Ihrer Reise nach Holland sollte keinesfalls ein Foto der Windmühlen von Kinderdijk fehlen. 

Windmühlen von Kinderdijk

Südroute Holland: MS Normandie

leicht
Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Individuelle Einzelreise
ab
699,00 €
Jetzt buchen Buchen

An Bord des gemütlichen Mittelklasseschiffes MS NORMANDIE erwartet Sie eine persönliche und familiäre Atmosphäre. Im Winter 2019/2020 wurden alle Kabinen komplett renoviert.  Die MS Normandie ist circa 90 m lang und bietet ausreichend Platz für 100 Passagiere. Auf dem Oberdeck befindet sich der freundliche Panoramasalon mit einer Bar, auf dem Hauptdeck das geschmackvolle Restaurant (Es gibt keinen direkten Zugang vom Kabinenbereich). Das großzügige Sonnendeck verfügt über gemütliche Sitzgruppen und

Liegestühle. Die MS NORMANDIE hat insgesamt neunundvierzig 2-Bett-Kabinen und zwei 1-Bett-Kabinen. Alle 2-Bett-Kabinen auf Haupt- und Oberdeck sind ca. 10-11 m² groß. Sie sind mit zwei unteren Hotelbetten, Dusche/WC, Flachbildfernseher, Safe, Föhn, zentral geregelter Klimaanlage und einem Panoramafenster ausgestattet. Die Fenster auf dem Oberdeck lassen sich öffnen. Die 1-Bett-Kabinen sind kleiner (ca. 7 m²) und verfügen über ein unteres Hotelbett. Die MS Normandie erwartet Sie!

Reise

Wir empfehlen Ihnen eine frühzeitige Anreise, um noch einen Stadtbummel in Rotterdam zu unternehmen. Die Stadt ist mit ihrer Architektur, ihrem Hafen und ihren Ausgeh- und Einkaufsmöglichkeiten eine der interessantesten Städte Europas. Entdecken Sie spannende Gebäude oder machen Sie eine Hafenrundfahrt. Die Einschiffung an Bord kann ab 16:00 Uhr erfolgen.

Die heutige Radtour führt Sie zunächst immer am Wasser entlang über Krimpen aan den IJssel nach Kinderdijk. Hier stehen die 19 noch sehr gut erhaltene Windmühlen aus dem 18. Jahrhundert. Eine dieser Windmühlen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören, kann besichtigt werden. Nach dem Zwischenstopp radeln Sie durch das Poldergebiet des Albwasserwaards nach Dordrecht. Dordrecht gilt als älteste Stadt Hollands und begeistert mit ihren 1000 Baudenkmälern und das historische Hafengebiet.

Nach einer kurzen Fährüberfahrt kommen Sie ins wunderschöne Naturschutzgebiet De Biesbosch. Die verschiedenden Flüsse, die hier zusammentreffen, bilden ein Süßwasserdelta mit einer Fläche von ca. 8000 Hektar. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch dieses Gebiet, bevor Sie weiter durch das Rheindelta radeln und mit dem Wassertaxi nach Gorinchem übersetzen. Die hübsche historische Altstadt von Gorinchem wartet auf Ihren Besuch.

Die heutige Tour ist sehr abwechslungsreich und interessant. Von Gorinchem aus radeln Sie zunächst nach Leerdam - bekannt durch den Leerdamer Käse - und dann weiter in die Festungsstadt Vianen. Mit der Fähre setzen Sie über den Lek und fahren weiter nach Vreeswijk mit seinen engen Gassen. Besuchen Sie das Fort Jutphaas in der kleinen Stadt Nieuwegein bevor Sie Utrecht erreichen. Utrecht gilt als Herz Hollands. Die Stadt wurde rund um den Dom erbaut und ist mit seiner verkehrsberuhigten Innenstadt und den idyllischen Grachten sehr sehenswert.

Heute morgen haben Sie die Gelegenheit, sich noch ein wenig in Utrecht umzusehen, bevor Sie mit dem Rad zunächst durch das schöne Polderland nach Oudewater mit seinem Hexen-Waaghaus fahren. Hier wurden in der Vergangenheit so genannte Hexen gewogen, aber nie für zu leicht befunden und verurteilt. Im Anschluss radeln Sie in die Silberstadt Schoonhoven mit seiner typisch holländischen Altstadt.

Die heutige Etappe führt Sie zunächst in die Käsestadt Gouda. Bei schönem Wetter lohnt ein Abstecher zur Seenlandschaft Reeuwijke Plassen für ein erfrischendes Bad. Weiter geht es geschwind bis nach Rotterdam. Besichtigen Sie den Hafen Rotterdams, der zu den größten der Welt gehört und die sehenswerte Innenstadt.

Zwei Radtouren stehen zur Wahl: die kürzere Variante führt nach Delft, wo Sie die Möglichkeit haben, die Porzellanmanufaktur zu besuchen. Bei der längeren fahren Sie direkt in den Regierungssitz der Niederlande nach Den Haag und dann weiter zum Nordseekur- und Badeort Scheveningen und zurück. Alternativ können Sie auch mit der Bahn (Rail & Bike, nicht inklusive, ca. 16,00 € pro Person, nicht im Berufsverkehr zwischen 16:30 und 18:00 Uhr) zurück nach Rotterdam fahren. Wie auch immer Sie sich entscheiden: Falls Sie bisher keine Gelegenheit hatten. lohnt sich am späten Nachmittag eine Hafenrundfahrt durch den größten Tiefwasserhafen Europas. 

Nach dem Frühstück endet die Reise mit der Ausschiffung bis 9:00 Uhr in Rotterdam.

Abhängig von der behördlichen Vergabe der Liegeplätze, kann am 5. Tage auch Vianen als Alternative für Schoonhoven angelaufen werden. Die Etappen gestalten sich dann wie folgt:
5. Tag: Utrecht - Vianen, Radtour ca. 48 - 59 km
6. Tag: Vianen - Gouda - Rotterdam, Radtour ca. 59 km

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen / Infos

  • 7 Übernachtungen in Außenkabinen mit DU / WC und Klimaanlage in gebuchter Kategorie
  • Vollpension (7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket oder Mittagssnack, 7 x 3-Gang Abendessen)
  • Begrüßungsgetränk
  • 6 x Kaffee und Tee am Nachmittag
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Bordreiseleitung
  • tägliche Radtourenbesprechung
  • Kartenmaterial und detaillierte Routenbeschreibung (1 x pro Kabine)
  • Hafen- und Schleusengebühren
  • GPS-Daten auf Wunsch
Wissenswertes zur Rad & Schiff Fahrradreise

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Rad & Schiff Fahrradreise in Holland. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreise per Bahn

Rotterdam ist von Deutschland aus gut per Bahn erreichbar. Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformation finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de. Die genaue Anlegestelle für Ihren Reisetermin erhalten Sie mit den Reiseunterlagen ca. zwei Wochen vor Anreise.
Bahnauskunft

Anreise per PKW - Valet Parking

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, so empfehlen wir ihnen, den Parkservice „Valet Parking“ zu nutzen, den wir mit Hol- und Bringservice anbieten. Ein Anmeldeformular erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Beim Valet Parking fahren Sie mit Ihrem eigenen Auto bis zum Schiff, von wo Ihr Auto von einem Fahrer zu einem überwachten Parkgelände gefahren wird. Vor dem Schiff wartet ein Fahrer auf Sie, der Ihnen mit dem Gepäck behilflich sein wird. Der orts- und fahrzeugkundige Fahrer bringt Ihr Auto zu einem Parkplatz, wo Ihr Auto ständig kameraüberwacht abgestellt wird. Wenn Sie von der Reise zurückkehren, steht Ihr Auto nach Ihrem Anruf innerhalb ca. 30 Minuten an der Anlagestelle in Amsterdam, sodass Sie direkt einsteigen und losfahren können.

Vorteile des Valet Parking über Holidayextras

Keine Wartezeiten, kein Zeitverlust, keine Busfahrt Ein-/Aus-/Umsteigen, Tragen des Gepäcks entfällt. Da Sie vorher reservieren, haben Sie die Sicherheit, das ein Parkplatz vorhanden ist. Sie sind sofort am Bestimmungsort, ohne Taxi oder öffentlichen Nahverkehr nehmen zu müssen. Ihr Auto ist sicher und bewacht abgestellt. Zuverlässige und verantwortungsvolle Fahrer mit mit den entsprechenden Papieren kümmern sich um Ihr Fahrzeug. Holidaysextras ist günstiger als viele öffentliche Parkplätze in Rotterdam und ist rund um die Uhr erreichbar.

Was kostet der Parkservice von Holidaysextras?

Valet Parking: Für ca. 170,00 €, parken Sie Ihr Fahrzeug (PKW) eine Woche lang sicher und bewacht inkl. 2 x Transferservice Ihres Autos.

Samstags sind Anreisen von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Abreisen von 7.30 Uhr bis 9.00 Uhr möglich. An- und Abreise außerhalb der regulären Betriebszeiten sind nur mit Voranmeldung und gegen Aufpreis möglich. Der Aufpreis beträgt 80,00 € (Zahlung vor Ort).

Bitte wählen Sie im Buchungsformular "Valet Parking" aus und geben unter "Schiffsname" unbedingt den Schiffsnamen von Ihrer gebuchten Reise an, damit das Valet Parking ermöglicht werden kann. Dies ist erst nach dem Bezahlvorgang möglich.

Informationen und Buchung Valet Parking

Laktosefreie und glutenfreie Ernährung

Benötigen Sie laktosefreie oder glutenfreie Kost, ist das an Board möglich, allerdings fällt hierfür ein Aufpreis an, der vor Ort zu bezahlen ist. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung oder spätestens bis 14 Tage vor Anreise an, wenn Sie laktose- oder glutenfreie Ernährung benötigen.

Gepäck

Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäckstücke mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

Beschaffenheit der Radwege

Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind in der Regel flach und können als einfach eingestuft werden.

Verfügbare Leihräder

Es stehen Ihnen leichtgängige 7-Gang-Unisex-Tourenräder oder in begrenzter Anzahl 8-Gang E-Bikes der Firma Velo de Ville, jeweils mit Handbremse, Freilauf oder Rücktrittbremse und Gepäckträgertasche zur Verfügung. 

Mitnahme eigener Fahrräder

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Sonnendeck ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich. Bitte beachten Sie, dass ausschließlich E-Bikes mit herausnehmbarem Akku mitgenommen werden können.

Ausflugsprogramm

Es steht eine kleine Auswahl an Ausflugsprogrammen zur Verfügung, das Sie nur direkt an Bord buchen können (Ausnahme: Tagesausflug zum Keukenhof). Eine Kurzbeschreibung zum Programm erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Je nach Teilnehmerzusammensetzung werden die Ausflüge ggf. bilingual Deutsch-Englisch angeboten

Reiseverlauf und Änderungen

Alle Entfernungen geben die ungefähren Entfernungen für die vorgeschlagenen Radtouren an.
Grundsätzlich vorbehalten: Wenn z.B. wegen Niedrig-, Hochwasser, Schlechtwetter, Brückensperrungen etc. eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Kapitän das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern (dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund).

Extrakosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind

An - und Abreise, Parkgebühren, Transfers zur Anlegestelle, Getränke sowie Kaffee und Tee nach 16:00 Uhr, Leihräder, Eintritte und Ausflugsgebühren, Fährgebühren und Gebühren für den Waterbus, persönliche Versicherung, Trinkelder und persönliche Ausgaben sind nicht im Reisepreis enthalten.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Velociped kann von der Reise bis zum einundzwanzigsten Tag vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie werden im Falle einer Absage sofort informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Velociped Ihnen selbstverständlich unverzüglich zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Silja Pohland

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
699,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.