Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Ionische Inseln: Rad & Schiff

Auf den Spuren von Odysseus

Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
mittel
ab
1.990,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
1.990,00 €

Auf den Spuren von Odysseus

An der Westküste Griechenlands lernen Sie die grünste Seite des Landes kennen. Schönste Natur und alte Geschichte prägen die ionischen Inseln. Das Meer schimmert in den schönsten Blautönen. Entdecken Sie per Rad & Schiff Ithaka, wo der Legende nach Odysseus beheimatet sein soll, die Vogelschutzinsel Lefkas, die atemberaubende Bergwelt Kefalonias und die hübsche mit Olivenbäumen bewaldete Insel Paxos. Lassen Sie sich an Bord von der überaus gastfreundlichen Crew betreuen und genießen Sie die hervorragende Küche und das gemütliche Bordleben.

Diese Reise ist perfekt für:

  • Mensch die es flach mögen und Weine lieben, den auf der Strecke gibt es viele sehenswerte Weinorte zu entdecken.
  • Ebenso kommen Kulturliebhaber auf ihre Kosten, die Strecke führt an tollen Städten mit besonderen Sehenswürdigkeiten entlang.
  • Genussliebhaber, die gerne im Biergarten oder im Restaurant sitzen mit einem guten Wein in der Hand.

Ionische Inseln: Rad & Schiff

mittel
Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
ab
1.990,00 €
Jetzt buchen Buchen

Die Panagiota, ein liebevoll restaurierter hölzerner Motorsegler ist ein gemütliches Schiff mit edlem Teakholz an Bord und farbenfroh dekoriertem Salon mit bequemen Sitzmöbeln. Die beiden Sonnendecks sind mit gepolsterten Matratzen ausgelegt.

Von den insgesamt 10 Gästekabinen, von denen sich 6 unter Deck und 4 über Deck befinden, sind funktional und gemütlich eingerichtet. Eine Badeleiter erleichtert den Einstieg ins Meer. 

Reise

Die Anreise erfolgt individuell nach Korfu. Nach dem Einchecken ab 14:00 Uhr haben Sie die Gelegenheit, die Umgebung zu erkunden. Die Übernachtung erfolgt in Korfu.

Heute startet Ihr Schiff noch vor dem Frühstück zu einer zweistündigen Überfahrt zum Festland. Dort angekommen, passen Sie Ihre Räder an und beginnen Ihre erste Radtour. Sie radeln von Sivota nach Parga, das herrlich unter einer venezianischen Burganlage liegt. Hier treffen Sie wieder auf die Panagiota, die Sie nach Nidri auf der Insel Lefkas bringt. Während dieser längeren Überfahrt passieren Sie eine Drehbrücke, über die man den schmalen Kanal zwischen Lefkas und dem Festland überqueren kann. Den Abend genießen Sie im lebhaften Hafen von Nidri.

Am Morgen radeln Sie ein kurzes Stück zu einem Wasserfall in der Nähe von Nidri. Vergessen Sie Ihre Badekleidung nicht, denn wenn genug Wasser vorhanden ist, können Sie hier ein morgendliches Bad nehmen. Im Anschluss fahren Sie weiter über teils einsame Straßen durch die Berge über Sivros und weiter zum malerischen Hafen von Sivota. Von hier aus bringt Sie die Panagiota nach Fiskardo auf der Insel Kefalonia. Lassen Sie sich in diesem hübschen Hafenort von den bunten Häusern und den zahlreichen Cafés und Bars an der Hafenpromenade verzaubern.

Sie lassen die Bucht von Fiskardo per Rad hinter sich und radeln über eine eindrucksvolle Höhenstraße, von der Sie unvergessliche Ausblicke auf die Halbinsel Assos und den berühmten Myrtos Strand haben. Später queren Sie die Insel und besichtigen kurz vor Ende der Radtour die Tropfsteinhöhle von Melissani, die Sie nur mit Ruderbooten besuchen können. Das kristallklare Wasser schimmert in einer Vielzahl an Blautönen. Ihr Schiff erwartet Sie in Sami und bringt Sie nach Vathy auf der Insel Ithaka.

Am Vormittag lernen Sie per Rad die Heimat des Helden Odysseus kennen. Ithaka ist eine bergige, aber landschaftlich sehr reizvolle Insel. Genießen Sie den typischen Charakter der Ionischen Inseln mit knorrigen Olivenbäumen, tiefblauem Meer und gemütlichen Inselbewohnern. Heute haben Sie die Wahl, ob Sie eine richtige Bergetappe fahren möchten oder der Panoramastraße auf halber Höhe folgen möchten. Für welche Tour Sie sich entscheiden - in Frikes wartet die Panagiota und bringt Sie auf die kleine Insel Meganisi.

Die heutige kurze panoramareicheTour über die Insel Meganisi führt Sie durch die drei Dörfer, in denen Sie einen guten Einblick in das traditionelle Leben der Griechen erhalten. Am Strand von Spartochori genießen Sie eine Kaffee- und Badepause. Im Anschluss an die Radtour erholen Sie sich während der langen Überfahrt nach Paxos an Bord Ihres Schiffes. Den Abend lassen Sie im einzigartigen Naturhafen von Gaios in einer der gemütlichen Tavernen ausklingen.

Heute umrunden Sie die Insel Paxos und haben die Möglichkeit, an einem der vielen Strände eine Badepause einzulegen. Die kleinste der Ionischen Inseln ist bekannt für die vielen Olivenbäume, die die Insel herrliche silbergrün schimmern lassen. Nach dem Mittagessen bringt die Panagiota Sie zurück nach Korfu, wo Sie die Reise bei einem gemeinsamen Abendessen und gemütlichen Beisammensein ausklingen lassen.

Heute endet Ihre wunderschöne Radreise nach dem Frühstück mit der Ausschiffung.

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR
Sonnenuntergang am Strand von Kythnos

Aktuelle Angebote

Schnell sein lohnt sich, buchen Sie die Rad- und Schiffsreise zu den Ionischen Inseln an den folgenden Terminen und erhalten Sie einen Rabatt auf neue Buchungen, solange noch Kabinen verfügbar sind:

100,00 € Rabatt pro Person (für Buchungen bis 31.05.2024):
12.07.2024
19.07.2024

Der Rabatt ist nicht kombinierbar mit anderen Rabatten und wird von Ihrer Rechnung abgezogen.

Leistungen / Infos

  • 8-tägige Schiffsfahrt auf der MS Panagiota mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen
  • 2 x Vollpension und 5 x Halbpension an Bord
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen laut Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Eintritte für gemeinsam besuchte Museen und archäologische Stätten
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Trinkwasser in Flaschen an Bord sowie bei allen Aktivitäten an Land
  • Deutsch- und englischsprachige Reiseleitung

Wissenswertes zur Reise Ionische Inseln per Rad & Schiff

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Fahrradreise Ionische Inseln per Rad & Schiff. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreise nach Korfu

Flüge zum Flughafen Korfu (CFU), dieser ist ca. 5 km vom Einschiffungshafen entfernt. Von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und Schweiz gibt es Flugverbindungen nach Korfu. Eventuell ist ein Umsteigen in Athen oder Thessaloniki erforderlich.

Um eine angenehme Anreise zu ermöglichen, empfehlen wir Ihnen unsere Transfers zwischen dem Flughafen und dem Schiff zu buchen. Alternativ können Sie auch selber ein Taxi oder den Linienbus ab Korfu Stadt nehmen. Wenn Sie eigenständig ein Taxi benutzen, bestehen Sie bitte darauf, dass der Fahrer das Taximeter einschaltet.

Flugsuche fluege.de

Anforderungen

Die Radetappen erfordern von Ihnen eine gewisse Grundkondition, die man sich durch regelmäßiges Radeln in der Regel angeeignet hat. Die Routen gehen bis auf eine Höhe zwischen 300 und 600 m. Die Tagesetappen von 20 – 40 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände und werden ohne Zeitnot geradelt. Auch steilere oder längere Steigungen sind zu bewältigen, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist.

Diese Tour ist in erster Linie als geführte Gruppenreise ausgelegt. Nach vorheriger Absprache mit unseren Reiseleitern und Auswahl einer passenden Route steht dem individuellen Radeln im Prinzip nichts im Wege. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden.

Gruppentempo

Diese Rad & Schiff Reise ist als Trekkingradreise ausgelegt, daher orientiert sich das geführte Gruppentempo an den Trekkingradfahrern.  Wer auf einer Trekkingradreise ein E-Bike mietet, wird gebeten, Rücksicht auf diejenigen zu nehmen, die ohne elektronische Unterstützung fahren.

Verfügbare Leihräder

Es stehen 24-Gang Damen-und Herren Tourenräder, sowie 11-Gang Damen E-Bikes mit tiefem Einstieg zur Verfügung. Die Räder sind jeweils mit einer Ortlieb-Gepäcktasche ausgestattet.

Helmpflicht

Auf den Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen in begrenzter Anzahl an Bord zur Verfügung (Reservierung erforderlich).

Verpflegung

Der mitreisende Koch bereitet täglich das umfangreiche Frühstück sowie ein oder zwei warme Mahlzeiten zu. Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Ausschiffungstag mit dem Frühstück.

Änderungen

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Die Reisezeiten

Ab April sind die Tagestemperaturen auf den Inonischen Inseln zum gemütlichen Radeln gut geeignet und Sie können schon laue Abende erwarten. Im Mai ist dann auch die Meerestemperatur für ein längeres Bad angenehm und im Juni werden die Schattenplätze begehrt. Echte Hochsaison mit heißen Temperaturen ist im Juli und August, dann sind auch die Einheimischen in großer Zahl am Wasser. Schlagartig ab September lässt der Trubel nach und angenehme Temperaturen werden für die Radfahrer wieder vorherrschend. Auch der Oktober ist im Fahrradsattel noch ein guter Reisemonat und das kristallklare Wasser hat die Wärme noch gespeichert.

Kinder

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass wir Mieträder erst ab einer Körpergröße von 1,00 m zur Verfügung stellen können.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind

Mahlzeiten und Getränke an Land
Getränke an Bord (Strichliste beim Kapitän)
Trinkgeld für Crew und Reiseleiter
Strandtuch (bei Bedarf) bitte selbst mitbringen.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumerfordernisse und gesundheitspolizeilichen Formalitäten zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

.

Velociped kann von der Reise bis zum einundzwanzigsten Tag vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie werden im Falle einer Absage sofort informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Velociped Ihnen selbstverständlich unverzüglich zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Ihre Kundenberaterin für diese Reise

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Siriphon Nuphim

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
1.990,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.