Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

MS Allure: Aschaffenburg - Bamberg

Den Main-Radweg per Rad & Schiff entdecken

Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Individuelle Einzelreise
Velociped-Partner-Tour
leicht
ab
1.199,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
1.199,00 €

Den Main-Radweg per Rad & Schiff entdecken

Franken liegt im Norden Bayerns und wird vor allem charakterisiert durch hervorragende Weine und eine erstaunliche Braukunst. So lädt die Region zum Verweilen ein, um die Kulinarik des schönen Frankenlandes zu erleben. Doch auch in anderen Bereichen begeistert Franken, etwa durch bezaubernde Städte, die auf eine lange Geschichte zurückblicken, in denen auch kulturelle Reisen unternommen werden können.

Diese Reise ist perfekt für:

  • Schiffsbegeisterte: Verbringen Sie die Reise auf einem Schiff und nutzen Sie Tagestouren, um mit dem Rad die Umgebung zu erkunden!
  • Romantiker: Die kleinen Städte und Dörfer entlang des Radweges laden zum träumen ein.
  • Geschichtsbegeisterte: Dies historischen Städten am Main sind zahlreich.

Highlights

Aschaffenburg
Aschaffenburg ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert – im Frühling zur berühmten Magnolienblüte, im Sommer in das einzigartige Pompejanum, im Herbst in den ältesten englischen Landschaftspark Bayerns, im Winter zu Cranach, Grünewald, Kirchner & Schad: Auf kurzen Wegen kann der Besucher Aschaffenburgs verschiedene Seiten zu Fuß kennenlernen.

Aschaffenburg Sehenswürdigkeiten

Pompejanum Aschaffenburg
Der weltweit einmalige Nachbau einer römischen Villa in Pompeji wurde auf Veranlassung König Ludwig I., angeregt von den Ausgrabungen in Pompeji, errichtet. Der Architekt Friedrich von Gärtner versäumte bei der Gestaltung des Atriums und der Innenräume mit der prachtvollen Ausmalung und den Mosaikfußböden keine Details, um Kunstliebhabern ein ideales Nachbild zum Studium der antiken Kultur zu gewähren.

Pompejanum Aschaffenburg

Schloss Johannisburg Aschaffenburg
Schloss Johannisburg, bis 1803 die zweite Residenz der Mainzer Kurerzbischöfe, liegt im Zentrum Aschaffenburgs am Ufer des Mains. Die gewaltige Vierflügelanlage, 1605 bis 1614 unter Kurerzbischof Johann Schweikard von Kronberg errichtet, gehört zu den bedeutendsten Schlossbauten der deutschen Renaissance.

Schloss Johannisburg Aschaffeburg

Freudenberg
Freudenberg hat sich im schmalen Streifen zwischen dem Main und dem Hang des Burgberges entwickelt, eine geografische Gegebenheit, der es geschuldet ist, dass sich die Häuser eng an den Bergrücken schmiegen und über viele Jahrhunderte von den Hochwassern des Mains bedroht waren. Das Stadtbild entlang der Hauptstraße ist geprägt von Fachwerkhäusern und schmalen, verwinkelten Gassen. Seit 2004 ist die gesamte Altstadt als denkmalgeschützte Anlage ausgewiesen. 

Freudenberg

Wertheim
Überragt von einer der größten Steinburgruinen Süddeutschlands, prägen reich verzierte Fachwerkhäuser, kleine Plätze und schmale Gassen das Stadtbild und vermitteln auch heute noch den Charakter und besonderen Charme der ehemaligen Residenzstadt.

Wertheim Sehenswürdigkeiten

Märchenhaftes Lohr
Sie wussten noch nicht, dass Schneewittchen eine Lohrerin war? 
"Der sprechende Spiegel - Vater, Mutter, Stiefmutter und Schneewittchen - der wilde Wald und der Frischling - die Zwerge und die Berge - der gläserne Sarg - die eisernen Pantoffeln, alle Fixpunkte des Märchens "Schneewittchen" kann man mit Fakten, Daten und Örtlichkeiten belegen; mit den wissenschaftlichen Methoden der Fabulologie konnte der Beweis erbracht werden, dass sich unser Märchen zwischen Lohr und Bieber im Spessart abspielte, dass Schneewittchen tatsächlich eine Lohrerin war ..."

Lohr

MS Allure: Aschaffenburg - Bamberg

leicht
Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Individuelle Einzelreise
ab
1.199,00 €
Jetzt buchen Buchen

Die MS Allure ist ein niederländisches Binnenschiff, das einen gemütlichen Aufenthaltsraum, ein Restaurant mit Klimaanlage, eine kleine Bar und ein Sonnendeck bietet. Die 10 2-Bett-Außenkabinen

mit ebenerdigen Betten sind ca. 8 m² groß und sind mit Dusche/WC ausgestattet. Die Fenster lassen sich öffnen. Eine Klimaanlage auf dem Kabinengang kühlt auch die Kabinen. 

Reise

Ihre individuelle Anreise und Einschiffung sind ab 16:00 Uhr in Aschaffenburg geplant, wo Sie heute übernachten werden. Diese Stadt liegt am Fuße des Spessarts und bietet mit ihren etwa 70.000 Einwohnern eine beschauliche Atmosphäre. Entlang des Mains präsentiert sich Aschaffenburg mit einer Vielzahl prachtvoller Bauwerke. Besonders hervorzuheben ist das Schloss Johannisburg, ein imposanter Renaissancebau aus rotem Buntsandstein, der zu den bedeutendsten und schönsten in Deutschland zählt.

Bereits König Ludwig I. lobte das angenehme Klima der Stadt und bezeichnete sie als das "Bayerische Nizza". In Aschaffenburg finden sich zahlreiche Weinlokale, gemütliche Cafés und traditionelle Gasthäuser, die zum Verweilen einladen.

Bis kurz vor Bürgstadt/Miltenberg haben Sie die Möglichkeit, entweder auf der rechten oder linken Mainseite zu radeln. Der Auenwald zwischen Nilkheim und Niedernheim bietet im Sommer eine angenehme Radfahrstrecke. Von Kleinwallstadt bis Erlenbach begleitet Sie der "Planeten-Radweg", der Ihnen Informationen über astronomische Objekte bietet. Auf Ihrem Weg entlang des Mains finden Sie zahlreiche Bänke und Rastplätze, die sich ideal zum Ausruhen oder sogar zum Baden eignen.

Ihr Schiff liegt heute in Freudenberg vor Anker, nur etwa 10 km von Miltenberg entfernt. Auf einem Ausläufer des fränkischen Odenwaldes erhebt sich die Freudenburg hoch über dem Main und der Stadt Freudenberg, und bietet einen beeindruckenden Anblick

Während Sie in aller Ruhe frühstücken, befördert Sie die MS ALLURE nach Wertheim. In dieser Stadt, die ihren Charme als altfränkische Kleinstadt bewahrt hat, beginnen Sie Ihre heutige Fahrradtour durch die charakteristische Mainlandschaft. Die Strecke bis nach Lohr hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die beeindruckende Altstadt von Lohr mit ihren historischen Bauwerken und dem traditionellen fränkischen Fachwerkstil.

Frühmorgens setzen Sie Ihre Reise mit dem Schiff fort, passieren Gemünden und erreichen Karlstadt, wo Sie auf Ihre Fahrräder umsteigen. Erkunden Sie die über 800 Jahre alten Bauwerke in der von Mauern, Türmen und Toren umgebenen Altstadt. Anschließend radeln Sie gemütlich nach Würzburg, wo Sie am Nachmittag wieder auf die MS ALLURE treffen. Nutzen Sie die Gelegenheit, die Würzburger Residenz zu besichtigen, die bereits seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, oder genießen Sie den herrlichen Ausblick von der Festung Marienberg.

Ihre Fahrradtour führt Sie entlang des Mainradwegs von Würzburg durch die fruchtbare Landschaft des Ochsenfurther Gaues nach Ochsenfurt. Hier können Sie das sehenswerte Lanzentürmchen bewundern. Weiter geht es über den historischen Ort Marktbreit, der mit seinen prachtvollen Bürgerhäusern beeindruckt, bis Sie Kitzingen erreichen. In dieser Stadt steht die Weinkultur im Vordergrund und lädt zu einer genussvollen Erkundung ein.

Ihre heutige Radtour führt Sie über den Weinort Dettelbach, wo Sie die Option haben, das Schiff zu verlassen und die Radtour zu verkürzen. Von dort aus radeln Sie weiter nach Schwarzach am Main und setzen dann Ihre Route fort, zunächst nach Volkach. Hier empfiehlt sich ein Besuch der Wallfahrtskirche St. Maria im Weingarten. Anschließend setzen Sie Ihre Fahrt fort und gelangen nach Fahr, wo Sie von einem Willkommensschild in Form eines Bocksbeutels begrüßt werden. Weiter geht es über die Volkacher Mainschleife, wo das Tal enger wird und die Weinberge zahlreicher werden, bis Sie schließlich Schweinfurt erreichen.

Am Vormittag setzen Sie Ihre Reise mit dem Schiff fort und erreichen Haßfurt. Von dort aus radeln Sie weiter über Zeil am Main, das sich genau an der Schnittstelle zwischen Wein- und Bierfranken befindet, bis Sie schließlich Bamberg erreichen. Diese Stadt wurde auf sieben Hügeln erbaut und wird aufgrund dieser Eigenschaft auch oft das "Fränkische Rom" genannt. Sie haben die Gelegenheit, die Faszination des UNESCO-Weltkulturerbes zu erleben. Besonders sehenswert ist das Fischerviertel "Klein Venedig", eine Reihe von Wohnhäusern aus dem 17. Jahrhundert.Zu einem Besuch in Bamberg gehört unbedingt auch ein kühles Bier. In der Stadt gibt es noch elf unabhängige Brauereien, die die Biertradition lebendig halten.

Ausschiffung nach dem Frühstück bis 09:00 Uhr und individuelle Heimreise.

Änderungen vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser oder schlechtem Wetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern. Dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund

Karte

Preise/Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen/Infos

  • 7 Nächte in einer Außenkabine in der gebuchten Zimmerkategorie
  • Programm gemäß Reiseverlauf 
  • Alle Passagier- und Hafengebühren
  • Kabinenreinigung, Bettwäsche- und Handtuchwechsel nach Bedarf
  • Begrüßungsgetränk
  • Vollpension: 7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, 6 x Kaffee und Tee am Nachmittag, 7 x 3-Gang-Abendessen
  • tägliche Radtourenbesprechung
  • Routenbuch für individuelle Touren 1 x pro Kabine
  • Bordreiseleitung durch den Kapitän
Wissenswertes zur Radreise Main-Radweg: Rad & Schiff MS Allure

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Fahrradreise Main-Radweg: Rad & Schiff MS Allure. Sollten Sie weitere Fragen zu der Tour haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890

Anreise  Aschaffenburg

Falls Sie die Reise in umgekehrter Richtung ab Aschaffnburg fahren: Der Hauptbahnhof Aschaffenburg ist ca. 1 km vom Anleger (Mainufer) entfernt. Genaue Informationen zur Lage des Schiffs erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen spätestens zwei Wochen vor Reisebeginn.

Parkmöglichkeiten am Anreiseort

Parken in Aschaffenburg:
Wir empfehlen in Aschaffenburg den PKW im öffentlichen Parkhaus Luitpoldstraße  abzustellen, die Kosten belaufen sich auf ca. 10 € pro Tag (Stand 2022). Von hieraus erreichen Sie die Anlegestelle in wenigen Gehminuten.

Einschiffung

Die Einschiffung auf der MS Allure in  Aschaffenburg findet um 16:00 Uhr statt.

Laktosefreie und glutenfreie Ernährung

Benötigen Sie laktosefreie oder glutenfreie Kost, ist das an Board möglich, allerdings fällt hierfür ein Aufpreis an, der vor Ort zu bezahlen ist. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung oder spätestens bis 14 Tage vor Anreise an, wenn Sie laktose- oder glutenfreie Ernährung benötigen.

Gepäck

Wir empfehlen gute Regenkleidung, Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe. Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäck mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

Beschaffenheit der Radwege

Als bundesweit erste Radroute ist der Main - Radweg vom ADFC im Jahr 2008 mit fünf Sternen prämiert worden. Wichtige Kriterien für diese Auszeichnung waren die fast durchgängige Asphaltierung und die nahezu autofreie Wegeführung. Der durchgängig ausgeschilderte Radweg verläuft meist am Mainufer und ist ohne nennenswerte Steigungen.

Verfügbare Leihräder

Als Leihräder stehen sogenannte Unisex-Räder bereit (für Herren und Damen geeignet). Sie haben alle die 7-Gang-Nabenschaltung und Freilauf und sind in verschiedenen Rahmenhöhen verfügbar. Auf Anfrage können auch  Elektroräder zur Verfügung gestellt werden. Bitte geben Sie bei Buchung Ihre Körpergröße bekannt. 

Die Mitnahme eigener Räder ist aufgrund des begrenzten Platzangebotes nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

Eigene Fahrräder

Aufgrund des begrenzten Platzangebotes auf dem Schiff ist die Mitnahme des eigenen Rades nur auf Anfrage und nur begrenzt möglich.

Rückfahrt zum Ausgangsort

Mit dem Zug kommen Sie in gut 2 Stunden für ca. 25,- € nach Aschaffenburg. 

Deckplan MS Allure

Zweibettkabine

Sonnendeck

Aufenthaltsraum

Änderungen

Änderungen vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwasser oder schlechtem Wetter eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich der Skipper das Recht vor, die Route zu Ihrer Sicherheit zu ändern. Dies ist kein kostenloser Rücktrittsgrund.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis inbegriffen sind

An- und Abreise, Transfers, Leihrad, fakultative Ausflüge, Eintritts- und Besichtigungsgelder, Stadtpläne, Versicherungen, Trinkgelder und persönliche Ausgaben.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Velociped kann von der Reise bis zum einundzwanzigsten Tag vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie werden im Falle einer Absage sofort informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Velociped Ihnen selbstverständlich unverzüglich zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Doro Bork

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
1.199,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.