Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Algarve: Sagres - Tavira

Portugals Südküste

Radreise
8 Tage / 7 Nächte
Individuelle Einzelreise
leicht-mittel
ab
859,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
859,00 €

Eine Radtour entlang der Algarve könnte vielfältiger nicht sein. Sie radeln vom südwestlichsten Punkt Europas, dem Kap St. Vincent bis zur spanisch-portugiesischen Grenzstadt Vila Real de Santo Antonio. Unterwegs erleben Sie wunderschöne Landschaften, romantische Fischerdörfer mit viel Tradition, quirlige Altstädte und versteckte Buchten, umrahmt von steilen Klippen, tolle Aussichten über das Meer und unzählige lange Sandstrände, die zum Baden einladen. Genießen Sie die portugiesische Gastfreundschaft mit seiner ausgezeichneten Küche und entdecken Sie eine vielfältige und wunderschöne Küste bei dieser Radreise von West nach Ost.

Diese Reise ist perfekt für:

  • Küstenfans: Radeln Sie entlang der Küste an der Algarve!
  • Genussliebhaber, die gerne im Biergarten oder im Restaurant sitzen mit einem guten Wein in der Hand.
  • Geschichtsbegeisterte: Dies historischen Städten an sind zahlreich.

Highlights

Lissabon

Lissabon, Portugals atemberaubende Hauptstadt. Die Stadt ist auf sieben Hügeln (kleinere Anhöhen nicht mitgerechnet) errichtet und gilt als eine der charismatischsten und lebhaftesten Metropolen in Europa.

Lissabon

Lagos

Lagos wartet mit vielen Fasetten auf: das historische Stadtzentrum, die Ponta da Piedade und wunderschöne Strände. Hier kommen alle auf Ihre Kosten.

Lagos

Portimao

Portimão, an der Mündung der Arade, ist für seine ausgezeichneten riesigen Sandstrände mit warmem und ruhigem Wasser bekannt.

Portimao

Faro

In Faro, der Hauptstadt der Algarve können Sie die berühmte Altstadt mit ihren vielen Gassen erkunden und den Abend ien einem der netten Restaurtants ausklingen lassen.

Faro

Naturpark Ria Formosa

Das Naturparadies des Naturpark Ria Formosa begleitet Sie an zwei Ihrer Radtage. Dort findet man das reichhaltigste Ökosystem der portugiesischen Küste.

Naturpark Ria Formosa

Algarve: Sagres - Tavira

leicht-mittel
Radreise
8 Tage / 7 Nächte
Individuelle Einzelreise
ab
859,00 €
Jetzt buchen Buchen

Reise

Erkunden Sie den Küstenort mit seiner beeindruckenden Festung oder genießen Sie die nahe gelegenen Strände.

Die erste Radtour bringt Sie zum berühmten Leuchtturm am Kap St. Vinzenz, dem südwestlichsten Punkt Europas. Von den senkrecht aus dem Atlantik ragenden Klippen haben Sie einen spektakulären Blick über das Meer. Über sanfte Hügel radeln Sie ins Fischerdorf Salema und an den Burgauer Strand. Beeindrucken wird Sie die berühmte Ponta da Piedade vor den Toren Lagos, ein herrliches Naturerlebnis und eines der bekanntesten Postkartenmotive der Algarve. Lassen Sie den Tag bei einem guten Glas Wein in der quirligen Hafenstadt Lagos ausklingen.

Der Strand von Meia bietet Ihnen heute die erste Möglichkeit ein Bad im erfrischenden Meer zu nehmen.Beobachten Sie hier bei Ebbe unzählige Muschelsammler auf der Suche nach Delikatessen. In Odiáxere lohnt es sich, die Kirche aus dem 16. Jahrhundert zu besuchen. Schlendern Sie in Alvor über den Stadtmarkt Morabito de São Pedro und durch die engen Gassen der Altstadt. Gönnen Sie sich eine Pause in einem typischen Restaurant mit fangfrischem Fisch. Entlang der Küste bieten sich fantastischen Aussichten auf das Meer. Verweilen Sie am schönen Sandstrand Praia da Rocha, bevor Sie am Nachmittag gemütlich in Ihrem Übernachtungsort Portimao ankommen.

Entlang des Flusses Arade radeln Sie in das Dorf Ferragudo mit seiner schönen Kirche und herrlichen Ausblicken über die Flussmündung. Oliven-, Zypressen-, Orangen-, Feigen- und Korkeichenbäumen begleiten Ihren Weg nach Lagoa. Kosten Sie dort traditionelles portugiesisches Gebäck und besuchen Sie die auf einem Felsvorsprung über dem Meer gelegene Kapelle Senhora da Rocha. Ausgedehnte Sandstrände begleiten Ihren Weg nach Albufeira, einem der bekanntesten Urlaubsorte an der Algarve.

In dem Fischerdorf Olhos de Água gibt es einen wunderschönen Strand, an dem Sie eine Pause einlegen können. In Vilamoura passieren Sie einen der größten Jachthäfen des Landes und radeln danach durch Kiefernwälder Richtung Naturpark Ria Formosa, eines der sieben Naturwunder Portugals. In der Ferne kommt Faro in Sicht, die Hauptstadt der Algarve. Entdecken Sie die berühmte Altstadt mit ihren netten  Restaurants und belebten Gassen.

Auf dem Radweg durch den Naturpark Ria Formosa, die vorgelagerten Inseln im Blick, spiegeln sich die wenigen Wolken in den Salzseen. In Olhão können Sie am belebten Markt eine Kaffeepause einlegen, bevor Sie gemütlich weiter ins Fischerdorf Fuseta mit seinen typisch weißen Häusern radeln. Auf der römischen Brücke im Stadtzentrum von Tavira endet die heutige Radetappe. Genießen Sie den Abend in einer der schönsten und typischsten Städte der Algarve.

Auch heute ist der Naturpark Ria Formosa mit seinen Lagunen Ihr Begleiter. Sie rollen durch den Kiefernwald am Strand von Monte Gordo und den Dünenwald von Vila Real de Santo António bis zur Grenze zwischen Portugal und Spanien. Dem Grenzfluss Guadiana folgen Sie ein Stück Richtung Norden, bevor Sie über sanfte Hügel vorbei an Orangen- und Olivenhainen zurück Richtung Tavira radeln. Spätestens jetzt sollten Sie auf eine gelungene und sehr erlebnisreiche Radreise anstoßen.

Nach dem Frühstück endet Ihre Radreise an der Algarve. Gerne buchen wir Verlängerungsnächte für Sie, so können Sie Ihre Zeit an der Algarve verlängern.

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen / Infos

Rundum-Sorglos-Service
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Digitale Routenführung per Smartphone App
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service
weitere inkludierte Leistungen
  • persönliche Toureninformation
Wissenswertes zur Fahrradreise an der Algarve

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Fahrradreise an der Algarve. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeiten per Flugzeug

Der Internationale Flughafen von Faro (Aeroporto de Faro) wird von den großen internationalen Fluggesellschaften angeflogen. Vom Flughafen geht es dann per Zug und Bus weiter nach Sagres.

Beschaffenheit der Radwege

Sie radeln auf Wirtschaftswegen und wenig befahrenen Nebenstraßen, nur auf kurzen Abschnitten auf stärker befahrenen Straßen. Längere Abschnitte sind auch auf Schotterwegen zu radeln. Insgesamt ist die Tour sanft hügelig mit meist nur kurzen Anstiegen.

Verfügbare Leihräder

Zur Auswahl stehen Ihnen Unisex- und Herren.Tourenräder 21-Gang-Kettenschaltung und Freilauf. 8-Gang Unisex Elektroräder stehen auf Anfrage ebenfalls zur Verfügung. Radwunsch geben Sie ganz einfach bei der Buchung bekannt.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis inbegriffen sind

Eine möglicherweise anfallende Kurtaxe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Für alle, die Komfort mit Nachhaltigkeit verknüpfen wollen und ausschließlich digitale Reiseunterlagen benötigen, gewähren wir einen Preisnachlass in Höhe von 20,00 € pro Zimmer.
Bitte teilen Sie uns bei Buchung mit, ob Sie gedruckte oder digitale Reiseunterlagen nutzen möchten.

Ihre Kundenberaterin für diese Reise

Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Siriphon Nuphim

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
859,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.