Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Mühlviertel - Bio-Kulinarik-Tour, 7 Tage

Erkunden Sie die BIO-Region Mühlviertel

Radreise
7 Tage / 6 Nächte
Individuelle Einzelreise
Velociped-Partner-Tour
mittel
ab
899,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
899,00 €

Erkunden Sie die BIO-Region Mühlviertel

Bei dieser kulinarischen Entdeckertour- durch das Mühlviertel sind Sie „dem Leben auf der Spur“. Dort wo die Uhren langsamer ticken, bleibt mehr Zeit fürs Entdecken und zum Genießen. Eine echte Lebens, BioRegion das Mühlviertel. Tritt für Tritt näher zum Leben, zum Ursprünglichen, zur Seele – der eigenen und jener, der ursprünglichen Produkte dieser Region. Die BIO-Region MÜHLVIERTEL ist wie ein Monet-Bild. Hier ist Ruhe und Gelassenheit daheim; zwischen Donau und Moldau. Machen Sie sich auf die Reise. Entdecken und schmecken Sie das Mühlviertel.

Highlights

Schlossmuseum Linz
Der Renaissancebau des Linzer Schlosses beherbergt die bedeutendsten Objekte zur Kunst- und Kulturgeschichte Oberösterreichs. 

Schlossmuseum

Pöstlingerbergbahn Linz
Die Pöstlingbergbahn beeindruckt seit mehr als 100 Jahren Gäste aus aller Welt mit ihrer außergewöhnlichen und idyllischen Streckenführung. Mit Inbetriebnahme der neuen Pöstlingbergbahn wurde eine Direktverbindung zwischen Hauptplatz und Pöstlingberg eingerichtet. 

Pöstlingerbergbahn

Stift Schlägl
Besuchen Sie die Abtei der Prämonstratenser in Aigen-Schlägl und damit den geistlichen Mittepunkt des oberen Mühlviertels. In über 800 Jahren sind das Stift und die Region immer weiter miteinander verwachsen. Neben den seelsorgerischen Aufgaben ist das Stift auch ein wichtige Wirtschaftsfaktor in der Region und trägt dadurch zur Erhaltung des kulturellen Erbes bei. Lassen Sie sich im stiftseigenen Gasthaus zum Überleben kulinarisch verwöhnen und probieren Sie das hauseigene Bier aus der Stiftsbrauerei Schlägl.

Stift Schlägl

Schloss Weinberg

Über dem Ort Kefermakrt trohnt Schloss Weinberg auf einem der typischen mühlviertler Höhenrücken. Das Schloss zählt zu einem der schönsten Renaissance-Schlössern in Oberösterreich. Seit 1989 ist es ein Bildungs- und Veranstaltungszentrum.

Schloss Weinberg

Mühlviertel - Bio-Kulinarik-Tour, 7 Tage

mittel
Radreise
7 Tage / 6 Nächte
Individuelle Einzelreise
ab
899,00 €
Jetzt buchen Buchen

Reise

Reisen Sie so früh wie möglich nach Linz an, denn es gibt viel zu sehen und zu erleben: ein Besuch im Lentos Kunstmuseum, Linzer Schloss, ein Spaziergang in der historischen Altstadt, oder einfach nur ein Stück Linzer Torte im Kaffeehaus genießen. Hier kommt jeder auf seine Kosten.

Der Tag startet mit der Radausgabe, anschließend schwingen Sie sich auf die Fahrräder: Es geht auf gut ausgebauten Fahrradwegen entlang der Donau. Genießen Sie die geografische Vielfalt des Mühlviertels,  Tälern, Flüssen und Hügeln sowie Stadt und Land wechseln sich ab auf Ihrer heutigen Etappe. Machen Sie unterwegs eine Pause in der Donautaler Mostkellerei in Obermühl und verkosten Sie die preisgekrönten Mostprodukte oder sie genießen im zugehörigen Gasthof Wild aus eigener Jagd oder Fische aus hauseigenem Fischwasser. Am Abend erwartet Sie dann in Ihrem Hotel in Neustift ein 4-gängiges Donau-Kulinarik-Menü.

Heute sind Sie in der eindrucksvollen Landschaft zwischen Donau und Böhmerwald unterwegs, radwanderns entdecken Sie die Dreiländerregion: unberührter Natur, idyllische Plätze und Aussichtspunkte. Ein Highlight Ihrer heutigen Radtour ist der größte Bio-Heilkräutergarten Österreichs in Klaffer mit einer faszinierenden Vielfalt an Heilkräutern und Heilpflanzen, die herrlich duften. Für Bierliebhaber ist das Stift Schlägl ein Muss: dort wird seit über 400 Jahren Bier gebraut. Die vielseitigen Bierspezialitäten erfreuen sich zahlreicher internationaler Auszeichnungen.

Sanfte Hügel, grüne Wiesen, stille Wälder und mit jeder Menge Weitblick in die eine Richtung nach Südböhmen und in die andere Richtung zum Dachstein. Spüren Sie die Ruhe und Gelassenheit entlang der grünen Grenze, entlang des Böhmerwaldes im Mühlviertler Hochland. Erleben Typisches aus dieser Region: Leinen, Speck und jede Menge Lebensphilosophie. Unterwegs kommen Sie an der Weberei Kitzmüller in Guglwald vorbei, die Textilien auf  Basis reiner Naturfastern herstellt und an der Landwirtschaft Mühlholz, ein Hof mit Hühnern, eine Werkstatt und eine Kompostanlage vorbei. Speckliebhaber kommen in der Mühlviertler Speckstibe in Piberschlag auf Ihre Kosten. Am Abend verwöhnt der Küchenchef des Hotels mit einem 4-gängige Mühlviertler Schmankerl Menü.

Sie steigen nach einem ausgiebigen Frühstück auf die Fahrräder und machen sich auf in Richtung Freistadt. Vorbei am Sternstein, den Stoabloss-Häusern und durch Kräuterfelder in die Braustadt Freiberg. Heute stehen für Sie die Käserei Langzwettl, die Österreichische Bergkräutergenossenschaft in Hirschbach und die Braucommune in Freistadt auf dem Programm. In der Braucommune sind sowohl Bier, als auch die Brauerei mit dem Slow Brewing Gütesiegel ausgezeichnet.

Heute geht es für Sie durch die Mühlviertler Hügelwelt, Sie entdecken den Naturpark Mühlviertel und die Mühlviertler Gemütlichkeit. Lassen Sie Landschaft und Leute auf sich wirken. Biologisch und umweltbewusst lässt sich im Krammerladen in Lasberg einkaufen. Bio-Produkte aus hofeigener Produktion und von Partnern, ökologische Haushaltsartikel und wunderbar feine Bio-Naturkosmetik gibt es zu kaufen. Auch die Brennerei Dambachler in Gutau setzt auf regionale Produkte. Neben preisgekrönten Edelbränden und Likören findet man auch hochwertige Bio-Essige im Sortiment. Am Abend genießen Sie ein 5-Gang-Wahlmenü mit gesunden Schmankerln aus dem Mühlviertel.

Ein letztes Mal schwingen Sie sich heute auf die Fahrräder und haben noch ein letztes Mal Zeit, die beedindruckende Landschaft auf sich wirken zu lassen. Ein Zwischenstopp am Bio-Bauernhof Pankrazhofer in Tragwein ist ein Muss: es gibt Möste, Fruchtsäfte, Essig- und Senfsorten von den eigenen Streuobstwiesen und Feldern rund um den Hof. Am Ende steigen Sie in den Zug und kommen zurück in die Landeshauptstadt Linz, wo Ihre Reise gestartet ist.
 

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen / Infos

  • Übernachtung mit Frühstück in Bioregion-Partnerhotels der 3- und 4-Sterne-Kategorie
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransfer 
  • 4-gängige Donau-Kulinarik in Neustift am 2. Tag
  • 4-gängiges Mühlviertler Schmankerl Menü in Waxenberg am 4. Tag
  • 5-gängiges Menü in Bad Zell am 6. Tag
  • Ihre persönlichen Reiseunterlagen in einem individualisierten Radbuch, als digitale Anwendung für Computer und Handy, GPX Daten für Ihr Navigationsgerät
  • 1 hochwertige Lenkertasche für den optimalen Transport der Reiseunterlagen je Zimmer
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service
Wissenswertes zur Fahrradreise Mühlviertel Bio-Kulinarik-Tour

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Fahrradreise Mühlviertel Bio-Kulinarik-Tour. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeiten per Bahn

Linz ist von allen größeren Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen. Unsere Partnerhotels in Linz erreichen Sie vom Bahnhof aus am besten mit einer kurzen Taxifahrt. Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.

Bahnauskunft

Parkmöglichkeiten in Linz

Tiefgarage Bahnhof Linz, direkt gegenüber vom Bahnhof, überwacht, Kosten für 7 Tage: ca. 55 €, keine Reservierung möglich, zahlbar vor Ort. Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Verfügbare Leihräder

Zur Auswahl stehen Ihnen Damen- und Herrenräder 21-Gang-Kettenschaltung und Freilauf und Elektroräder. Kinderräder, Nachläufer, Kinderanhänger und Kindersitze sind auf Anfrage zur Verfügung. Ihren Radwunsch geben Sie ganz einfach bei der Buchung bekannt.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis inbegriffen sind

Eine möglicherweise anfallende Kurtaxe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen. Die Tourismusabgabe (ca. € 1,00 - 2,50 pro Person/Nacht) ist im jeweiligen Hotel zu bezahlen.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Ihre Kundenberaterin für diese Reise

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Steffi Groß

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
899,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.