Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Istrien: Triest - Pula

Traumhafte Mittelmeerkulisse

Radreise
8 Tage / 7 Nächte
Individuelle Einzelreise
mittel
ab
649,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
649,00 €

Wer herrliche Küsten mit verborgenen Stränden, mediterranes Essen und antike Schätze liebt, ist auf dieser Radreise richtig. Entdecken Sie die Schönheiten der sonnigen Halbinsel im Mittelmeer. Beginnen Sie im Nordosten Italiens in Triest, durchstreifen Sie den schmalen Küstenabschnitt von Slowenien und lassen Sie sich anschließend 5 Tage lang von Istrien verwöhnen. Freuen Sie sich auf malerische Fischerdörfer, antike Stätten auf karstigen Hügeln, liebliche Weinberge und grüne Täler. Entdecken Sie verborgene Buchten und lauschige Strände die zum Sonnenbaden einladen. Staunen Sie über die Altstadt von Porec (Weltkulturerbe), über das Amphitheater in Pula und den Augustustempel, erbaut von den Römern im 1. Jh.. Genießen Sie am Abend Fisch und Meeresfrüchte, leckeres Gemüse zubereitet mit aromatischen Gewürzen und feinem Olivenöl. Dazu serviert man Ihnen gerne frisch gebackenes Brot und einen köstlichen Weißwein, gekeltert aus Malvazija Trauben.

Diese Reise ist perfekt für:

  • Ebenso kommen Kulturliebhaber auf ihre Kosten, die Strecke führt an tollen Städten mit besonderen Sehenswürdigkeiten entlang.
  • Genussliebhaber, die gerne im Biergarten oder im Restaurant sitzen mit einem guten Wein in der Hand.
  • Geschichtsbegeisterte: Dies historischen Städten an sind zahlreich.

Highlights

Triest
Triest war von 1382 bis 1919, mit kurzen Unterbrechungen, unter habsburgisch-österreichischer Herrschaft und diese 500 Jahre haben natürlich im Stadtbild ihre Spuren hinterlassen.

Triest

Porec
Porec darf ohne Übertreibung als eine Perle an der kroatischen Adriaküste bezeichnet werden.

Porec

Rovinj
Rovinj ist einer der am weitesten entwickeltsten touristischen Urlaubsorte Kroatiens.

Rovinj

Pula
Pula ist die größte und älteste Stadt Istriens und mit seiner wechselvollen Geschichte heute auch das touristische und kulturelle Zentrum der Region.

Pula

Pula, Arena
Es ist eines der beeindruckendsten Gemäuer aus antiken Zeiten und das sechstgrößte seiner Art auf der Welt.

Pula, Arena

Istrien: Triest - Pula

mittel
Radreise
8 Tage / 7 Nächte
Individuelle Einzelreise
ab
649,00 €
Jetzt buchen Buchen

Reise

Freuen Sie sich auf Triest an der Grenze zu Slowenien, bummeln Sie über die Piazza dell´Unita, entlang des Canal Grande und besuchen Sie das historische Kaffeehaus San Marco.

Nur wenige Kilometer radeln Sie in Italien, dann stehen Sie schon an der Grenze zu Slowenien. Meist auf sehr gut ausgebauten Radweg radeln Sie nun entlang der slowenischen Riviera. Legen Sie in den Badeorten Koper und Izola eine schöne Pausen ein und genießen Sie einen leckeren Capucchino oder ein erfrischendes Bad. Viel Zeit haben Sie heute für die kurze aber sehr schöne Etappe. Sie übernachten im Küstenort Piran oder im Kurort Portoro?. Wer gerne länger radeln möchte, wählt die Strecke durch das hügelige Hinterland durch das Val Rosandra.

Entdecken Sie heute die Salzgärten von Secovlje, wo auf riesigen Flächen durch natürliche Verdunstung Meeressalz gewonnen wird. Anschließend radeln Sie über die Grenze nach Kroatien. Freuen Sie sich auf den kroatischen Teil Istriens. Abwechslungsreich rollen Sie im leichten auf und ab nach Umag, dessen bildhübsche Altstadt auf den Überresten einer römischen Siedlung erbaut wurde. Genießen Sie am Abend einen Rundgang durch die mittelalterliche Stadt mit ihren eng verstrickten Gassen und dem schönen Stadtturm.

Was für ein herrlicher Radeltag. Sie radeln immer in unmittelbarer Nähe der schönen Küste mit Blick auf das türkisfarbene Wasser und stoppen sicherlich immer wieder an felsigen Badebuchten. Durch das leicht hügelige Gelände radeln Sie entspannt bis Porec. Freuen Sie sich auf diese kleine mittelalterliche Stadt. Besichtigen Sie die hübsche Altstadt und besuchen Sie auf jeden Fall die erhabende Euphrasius-Basilika, die von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

Heute haben Sie die Qual der Wahl: ein aufregender Besichtigungstag mit Bootsfahrt zu den Brijuni-Inseln und dem Limski-Kanal, ein Ruhetag am Meer oder eine Radrundtour. Die Brijuni-Inseln bestehen aus insgesamt zwölf kleineren und zwei größeren Inseln und sind heute Nationalpark, der fjordähnliche Limski-Kanal lockt mit blau schimmernden Wasser und bei etwas Glück auch mit Delfinen und auf der Radrundtour entdecken Sie das schöne, hügelige Hinterland von Porec.

Landschaftlich reizvoll radeln Sie heute entlang der felsigen Küste mit ihren kleinen Badebuchten nach Rovinj, eine Perle der kroatischen Küste. Freuen Sie sich auf eine idyllisch gelegene Altstadt, denn der kleine Ort Rovinj war früher eine eigene Insel, die erst 1763 mit dem Festland verbunden wurde. Überthront wird die Altstadt von der dreischiffigen barocken Kirche der heiligen Euphemia, die Sie unbedingt besichtigen sollten. Schlendern Sie durch die engen Gassen, genießen Sie die traumhafte Kulisse und unternehmen Sie einen Abstecher (1 km) nach Zlatni rt (Goldenes Kap). Auf der ins Meer ragenden Halbinsel dehnt sich eine mehr als 100 jährige heute unter Naturschutz gestellte Parkanlage aus.

Am letzten Tag Ihrer Entdeckungsreise durch Istrien radeln Sie dem Höhepunkt entgegen. An der Südwestspitze der Halbinsel erreichen Sie Pula. Freuen Sie sich auf die älteste Stadt Istriens, auf ein antikes Städtchen mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Staunen Sie über das alte Amphitheater, die Arena von Pula. Die zweitgrößte Arena des römischen Reiches wurde von 2 v. Chr. bis 14 n. Chr. erbaut und ist die sechstgrößte ihrer Art weltweit. Entdecken Sie bei einen Altstadtbummel interessante Bauwerke aus der Zeit der Römer, Venezianer oder Byzantiner, schreiten Sie durch den Triumphbogen inmitten der Altstadt, der gleichzeitig das Tor zur belebten Einkaufsmeile von Pula ist und genießen Sie das einmalige Flair auf dem Forum. Der Hauptplatz wird flankiert von antiken Häusern und dem Augustustempel aus der Zeit der Römer.

Viel zu schnell verging die schöne Zeit entlang der traumhaften Mittelmeerkulisse. Die Tour endet nach dem Frühstück im Hotel.

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

LEISTUNGEN/INFOS

Rundum-Sorglos-Service
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Digitale Routenführung per Smartphone App
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service
weitere inkludierte Leistungen
  • Videobriefing zur Radreise
  • Sondertermine ab 5 Personen auf Anfrage möglich
Wissenswertes zu Ihrer Reise

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Radreise Istrien - Von Triest bis Pula. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreise per Flugzeug

Anreise zum Flughafen Triest. Weiter geht es mit einem Shuttle-Bus oder dem Zug der Trenitalia vom Flughafen Triest  nach Triest (Fahrt ca. 30min)

Flugsuche z.B. mit skyscanner.de

Fahrpläne Trenitalia 

Parkmöglichkeiten am Anreisehotel

Es gibt verschiedene öffentliche Parkgaragen in Triest, in denen Sie Ihr Fahrzeug auf Anfrage für die gesamte Reisedauer parken können. Eine Reservierung vorab ist nicht möglich.

Beschaffenheit der Strecke

Die Route ist in weiten Teilen leicht hügelig. Die Anstiege sind zum Teil auch länger, aber nie steil. Zum Teil werden alte, zu Radwegen umgebaute Bahntrassen mit Viadukten und beleuchteten Tunnels genutzt. Es gibt besonders im Hinterland längere nicht asphaltierte Abschnitte, die aber mit einem Tourenrad gut zu fahren sind. Mit stärkerem Straßenverkehr kommen Sie nur bei den Stadteinfahrten von Porec und Pula und bei der Ausfahrt aus Triest in Berührung. Die Reise ist für Kinder ab 14 Jahren geeignet.

Verfügbare Leihräder

Es stehen 21-Gang Damen- und Herrenräder zur Verfügung. Elektroräder sind ebenfalls buchbar (Unisex-Modell, 500 Watt Akku, bis 100 km ausreichend). Die Leihräder sind ausgestattet mit einer wasserdichten Satteltasche, einer Lenkertasche und einem Tacho.

Rücktransfer zum Ausgangspunkt der Reise

Jeden Mittwoch und Samstag besteht die Möglichkeit per Transfer mit einem Kleinbus nach Triest zurück zu fahren. Der Fahrer kommt zu Ihrem Hotel und hat bringt Sie zum Ausgangsort zurück.

Sondertermine

Ab 5 Personen sind Sondertermine auf Anfrage möglich. Teilen Sie uns hierfür telefonisch oder per E-Mail Ihren Wunschtermin, die Personenanzahl sowie Wünsche wie Mietradleihe mit.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind

Eine möglicherweise anfallende Tourismusabgabe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Ihr Kundenberater für diese Reise

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Siriphon Nuphim

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
649,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.