Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Nationalparks Dalmatiens: Rad & Schiff Deluxe, Magellan

Die Inselwelt Dalmatiens Deluxe

Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
mittel
ab
1.590,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
1.590,00 €

Während dieser Reise erleben Sie die Nationalparks Krka und Kornati sowie den Naturpark Telašćica. Sie wohnen auf dem Deluxeschiff Magellan und besuchen die mittelalterlichen Städte Šibenik, Zadar und Trogir. Die gesamte Reise führt Sie durch die zauberhafte Inselwelt Dalmatiens mit wunderbaren Ausblicken und Naturerlebnissen.

Diese Reise ist perfekt für:

  • sportliche Menschen,die gerne mal ein paar mehr Kilometer machen und dabei auch eine tolle Landschaft genießen möchten.
  • Mensch die es flach mögen und Weine lieben, den auf der Strecke gibt es viele sehenswerte Weinorte zu entdecken.
  • Kultursuchende: Auch für das kulturelle Wohl wird auf diesem Trip gesorgt sein!

Highlights

Trogir
Trogir - eine wahre Perle an der Küste Dalmatiens! Im historischen Stadtkern befinden sich viele historische Bauwerke und die Altstadt zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Trogir

Rogoznica
Das wunderschöne Insel Rogoznica in Kroatien ist eine wahre Perle an der Riviera von Sibenik.
Sie ist bekannt für ihre atemberaubenden Strände, das kristallklare Wasser und die entspannte Atmosphäre. Die Insel verfügt über einen der bekanntesten und sichersten Häfen der Adria, der aufgrund seiner Verbindung mit dem Festland leicht zugänglich ist, und einen winzigen Salzsee, der als"Drachenauge" bekannt ist und zu den natürlichen Attraktionen der Insel gehört.

Rogoznica

Šibenik
Die kroatische Küstenstadt Sibenik in Dalmatien, bekannt für ihre zahlreichen Nationalparks, wie den Park Krka, für ihre Festungen und Inseln, ist ein wahres Juwel der kroatischen Adriaküste.

Šibenik

Nationalpark Krka
Der Nationalpark Krka in Kroatien ist eine wahre Naturschönheit mit Wasserfällen, die kaskadenartig durch die bewaldete Landschaft fließen, versteckte Pfade und kleine Inselchen, die inmitten des namensgebenden Flusses liegen. 

Nationalpark Krka

Nationalpark Kornaten
Der Nationalpark Kornaten ist eine Inselgruppe mit 89 unbewohnten Inseln, Inselchen und Riffen, die für ihre hohen Klippen bekannt sind. Dies ist die am stärksten gegliederte Inselgruppe im Mittelmeerraum. Der Nationalpark befindet sich im nördlichen Teil Dalmatiens, südwestlich der Stadt Zadar und und besticht durch die Ausblicke auf das Labyrinth aus Meer und Inseln.

Nationalpark Kornaten

Dugi Otok
Dugi Otok, die "lange Insel", ist die größte Insel Norddalmatiens. Die etwa 44 Kilometer lange und höchstens fünf Kilometer breite bergige Insel ist mit ihren einsamen Badebuchten und der herrlichen Unterwasserwelt ein Paradies für Taucher und alle, die ihren Urlaub ruhig und erholsam verbringen möchten. Naturliebhaber zieht es zur Hauptattraktion von Dugi Otok, dem Telascica-Naturpark, der den gesamten Südzipfel der Insel inklusive der vorgelagerten kleinen Eilande einnimmt. 

Insel Dugi Otok

Nationalparks Dalmatiens: Rad & Schiff Deluxe, Magellan

mittel
Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
ab
1.590,00 €
Jetzt buchen Buchen

Die Magellan ist eine elegante, ausgesprochen seetüchtige Zweimast-Motoryacht, die auch bei stärkerem Wellengang angenehm ruhig im Wasser liegt.  An Bord stehen geräumige Gästekabinen mit Klimaanlage sowie Duschkabine/WC zur Verfügung. Der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Bar sowie das überdachte Achterdeck sind mit bequemen Sitzgruppen ausgestattet. Auf dem weiten Sonnendeck finden Sie Liegestühle, die zum Entspannen und Genießen einladen. Von der Badeplattform am Heck können Sie zudem auf sehr bequeme Weise im Meer baden.

Auf gute Küche wird auf der Magellan besonderen Wert gelegt: Der Schiffseigner ist Mitglied der Kochakademie für traditionelle dalmatinische Küche und Besitzer eines Restaurants auf der Insel Hvar, das über die Grenzen Kroatiens hinaus für seine exzellente Küche bekannt. Selbstredend setzt er diese hohen kulinarischen Ansprüche auch auf seiner Motoryacht um. Zudem erwartet Sie ein erlesenes kroatisches Weinangebot.

Reise

Sie reisen individuell per PKW nach Trogir oder mit dem Flugzeug nach Split an. Nach dem Einchecken zwischen 14:00 Uhr und 14:30 Uhr legt das Schiff ab und bringt Sie nach Rogoznica, wo Sie die erste Nacht verbringen.

Am Morgen fahren Sie mit dem Schiff nach Vodice, wo Ihre erste Radtour beginnt. Nach kurzer Zeit überqueren Sie die Brücke zur Insel Murter. In Slanica treffen Sie wieder auf Ihr Schiff, das Sie zur Insel Dugi Otok bringt. Genießen Sie während der Fahrt den Ausblick auf das kristallklare Wasser im Nationalpark Kornati, der für seine artenreiche Unterwasserwelt bekannt ist. In der Telašćica-Bucht angekommen, unternehmen Sie eine kleine Wanderung zu beeindruckenden Steilklippen. 

Vom Naturpark Telašćica aus radeln Sie nach dem Frühstück auf einer Panoramastraße quer über die Insel. Die Ausblicke auf die im tiefblau schimmernden Meer liegenden Nachbarinseln bieten hervorragende Fotomotive. In Božava wartet Ihr Schiff auf Sie, um Sie nach Zadar zu bringen. Zadar war über jahrhunderte hinweg das politische, kulturelle und geistige Zentrum Dalmatiens. Hier führt Sie Ihr Reiseleiter durch die Gassen der Altstadt. Entdecken Sie 3000 Jahre Geschichte, die Festungsmauer mit den Wehrtürmen, die Loggia und die frühromanische Basilika St. Donatus.

Während des Frühstücks bringt Sie Ihr Schiff nach Preko auf der Insel Ugljan. Am heutigen Tag steht die Entdeckung der beiden Inseln Ugljan und Pašman auf dem Programm. Beide Inseln sind durch eine Brücke verbunden. Sie radeln immer an der Küste entlang und genießen dabei die schönen Ausblicke auf das Meer und das gegenüberliegende Festland. Von Ihrem heutigen Etappenziel Tkon setzen Sie in den bekannten Badeort Vodice über, in dem Sie auch übernachten.

Die heutige Tour führt Sie von Vodice aus in die abgelegenen Dörfer des dalmatinischen Hinterlandes bis in den sehenswerten Hafen von Skradin am Fuße des Krka-Canyons. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug per Boot und zu Fuß zu den naturbelassenen unteren Wasserfällen im Nationalpark des Krka-Canyons. Die Nacht verbringen SIe in Skradin.

Während des Frühstücks bringt Sie Ihr Schiff weiter nach Šibenik. Ganz in der Nähe mündet die Krka in das Adriatische Meer. In Šibenik besuchen Sie die berühmte Kathedrale des Heiligen Jakob und die malerische Altstadt, bevor Sie am Mittag wieder ablegen und mit einer Badepause und einem leckeren MIttagessen, weiter bis nach Primošten fahren. In Primošten verbringen Sie den Nachmittag und Abend und übernachten auch dort.

Über meist ruhige Straßen radeln Sie heute durch das Hinterland über kleine Dörfer bis nach Trogir. Genießen Sie während dieser letzten Radtour Ihrer Reise die wunderschönen Ausblicke auf die Stadt Trogir und die vorgelagerte Inseln. Am Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, durch die mittelalterliche Alstadt von Trogir zu schlendern. Nach dem Abendessen lassen Sie die Reise bei einem gemütlichen Beisammensein von Gästen, Crew und Reiseleitern ausklingen.

Nach dem Frühstück endet um 09:00 Uhr morgens Ihre schöne Reise mit der Ausschiffung.

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen / Infos

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabine
  • 2 x Vollpension und 5 x Halbpension
  • Geführte Radtouren und Besichtigungen laut Programm
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Gruppeneintritt zu Nationalparks
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Deutsch- und Englischsprachige Reiseleitung
Wissenswertes zur Reise Nationalparks Dalmatien Deluxe

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Reise Nationalparks Dalmatien Deluxe mit dem Deluxe Schiff Magellan. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreise per Flugzeug

Die Anreise per Flug ist die schnellste, oftmals günstigste und bequemste Art nach Trogir zu gelangen. Bitte beachten Sie bei Ihrer Flugbuchung, dass Flüge, die nach 14:00 Uhr landen, nur in Rücksprache mit uns gebucht werden sollten. Der nächstgelegene Flughafen ist derjenige von Split (SPU). Er ist nur 6 km vom Hafen in Trogir entfernt. Um vom Flughafen Split zum Hafen in Trogir zu gelangen, empfehlen wir die Benutzung eines Taxis. Eine Taxifahrt kostet ca. 20 Euro. Sie können auch den regelmäßig verkehrenden Linienbus Nr. 37 benutzen, der direkt vor dem Flughafen-Gebäude Richtung Trogir abfährt und etwa 15 Minuten braucht. Eine Busfahrkarte kostet ca. 2,50 Euro.

Wir können auch einen Transfer für Sie vom Flughafen Split zum Hafen Trogir und zurück organisieren (Preis auf Anfrage und nur am Ein-/Ausschiffungstag).

Sollten Sie keinen geeigneten Flug nach Split finden, besteht die Möglichkeit, alternativ nach Dubrovnik oder Zadar zu fliegen, von wo aus wir Ihnen einen individuellen Transfer anbieten können (auf Anfrage). Flugangebote können Sie z.B. unter www.opodo.com, www.skyscanner.de oder www.swoodoo.com recherchieren und buchen.

Flugangebote Opodo

Flugangebote Skyscanner

Anreise mit dem Auto

München – Salzburg (130 km), Salzburg – Villach (180 km), Villach – Ljubljana (100 km), Ljubljana – Rijeka (130 km): Autobahn hinter Ljubljana bis Ausfahrt Kozina, dort auf Landstraße weiter bis Rijeka. Von Rijeka nach Trogir: entlang der Magistrale bis Senj, dort in Richtung Autobahn nach Split abbiegen (300 km, ca. 5 Stunden).

Parkmöglichkeiten in Trogir

In Trogir organisieren wir für Sie nach Voranmeldung gerne einen sicheren Parkplatz auf einem Privatgrundstück in der Nähe des Hafens. Der Parkplatz kostet 60 Euro pro Woche, zahlbar vor Ort bei der Anreise. Bitte reservieren Sie den Parkplatz rechtzeitig vor Antritt der Reise. Bitte beachten Sie: Es gibt in Kroatien keine Versicherung, die Ihr Fahrzeug auf den von uns gestellten Parkplätzen gegen Diebstahl und Einbruch versichert. Schäden solcher Art werden nur über die heimische Kaskoversicherung gedeckt. Wenn Sie einen Parkplatz gebucht haben, so fragen Sie bei Ihrer Ankunft einen der Reiseleiter bei den Schiffen. Er wird Sie zu einem Lotsen führen, der Ihrem Wagen vorausfährt und Sie so sicher zum Parkplatz führt. Nachdem Sie Ihren Wagen abgestellt haben, wird Sie der Lotse mit seinem Auto zurück zum Schiff bringen.

Anforderungen

Die Radetappen erfordern vom Teilnehmer eine gute Grundkondition, die man sich als regelmäßiger Radfahrer angeeignet haben sollte. Die Tagesetappen von 30 - 60 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände (ca. 400 - 700 Hm pro Tag) und sind als E-Bike Fahrer gut zu bewältigen. Aufgrund der Steigungen ist bei der Nutzung eines Trekkingrades eine sehr gute Fitness erforderlich, da auch steilere oder längere Steigungen zu bewältigen sind.. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert und außerhalb der Ferienzeiten wenig befahren.

Die Tour ist eine der leichteren Rad+Schiff Reisen in Kroatien. Die Tagesetappen von 15 - 33 km führen durch hügeliges und bergiges Gelände (ca. 200 - 400 Hm pro Tag) und werden ohne Zeitnot geradelt. Nur gelegentlich sind steilere Steigungen zu bewältigen, bei denen Schieben aber durchaus erlaubt ist. Die Straßen sind überwiegend asphaltiert und außerhalb der Ferienzeiten wenig befahren. Entscheiden Sie jeden Tag selbst, ob Sie individuell (also alleine) nach Info- und Kartenmaterial radeln oder sich einem der beiden Reisebegleiter oder einzelnen Teilnehmern anschließen. Statt einer Radtour kann auch ein halber oder ganzer Badetag auf dem Schiff eingelegt werden. Auf unseren Radtouren besteht Helmpflicht. Bitte bringen Sie Ihren eigenen, gut passenden Helm mit. Leihhelme stehen auf den Schiffen in begrenzter Anzahl zur Verfügung (Voranmeldung erforderlich).

Auf dieser Trekkingradreise orientiert sich das geführte Gruppentempo an den E-Bikefahrern. Wer auf einer E-Bike Reise ein Trekkingrad fährt, sollte sich nicht über da schnellere Grundtempo wundern. Trekkingradler sollten zudem über die nätige Kondition verfügen das höhere Tempo auch bei Steigungen mitzufahren.

Verfügbare Leihräder

Es stehen unisex Elektroräder mit 11-Gang Kettenschaltung und tiefem Einstieg oder etwas sportlichere unisex 9-Gang Hybrid E-Räder mit etwas höherem Einstieg zur Verfügung. Die Räder sind jeweils mit einer Ortlieb-Gepäcktasche ausgestattet

Verpflegung

Der mitreisende Koch ist Mitglied der Crew und bereitet täglich ein umfangreiches Frühstück sowie ein bis zwei warme Mahlzeiten zu. Sie beginnt mit dem Abendessen am Einschiffungstag und endet mit dem Frühstück am Ausschiffungstag. Je nach Tourverlau kann die eine oder andere Mittags-Mahlzeit auch aus einem Lunchpakt bestehen. Eine Mahlzeit am Tag wird jeweils an Land eingenommn und ist nicht im Reisepreis enthalten.

Änderungen

Auf Grund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor.

Mitnahme kundeneigener E-Bikes

Die Mitnahme eines eigenen E-Bikes ist aufgrund von Sicherheitsvorschriften auf den Schiffen sowie zum Schutz der Gesundheit der Reiseleiter nicht möglich. Wenn Sie ein E-Bike fahren möchten, bieten wir Ihnen dieses gern zur Buchung an.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind

Pauschale für örtliche Abgaben und Trinkwasser an Bord und auf den Radtouren (zahlbar vor Ort an den Kapitän): 60 Euro pro Erwachsenen bzw. 30 Euro pro Kind bis einschließlich 16 Jahre.

Getränke an Bord, Mahlzeiten und Getränke an Land, Eintritte in Sehenswürdigkeiten, Trinkgeld für Crew und Reiseleiter

Kinder

Grundsätzlich sind wir der Meinung, dass nur Kinder mit einer guten Ausdauer und einem Mindestalter von 10 Jahren die Radtouren aus eigener Kraft bewältigen können. Bitte beachten Sie, dass keine speziellen Kinder-E-Bikes zur Verfügung stehen und die Kinder die Erwachsenen-E-Bikes nehmen müssen, diese sind ab einer Körpergröße von 1,50m fahrbar. Kinder-Trekking Leihräder können ab einer Körpergröße von 1,20 m zur Verfügung gestellt werden, beachten Sie hierbei aber die unter "Anforderungen" beschriebenen Hinweise. Für Kinder unter 16 Jahren besteht zudem eine gesetzliche Helmpflicht in Kroatien. Kinderhelme können nicht ausgeliehen werden.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Velociped kann von der Reise bis zum einundzwanzigsten Tag vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie werden im Falle einer Absage sofort informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Velociped Ihnen selbstverständlich unverzüglich zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Siri Nuphim

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
1.590,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.