Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Emsland: Rundtour

Wasser, Moore, Wiesen und Wälder

Radreise
7 Tage / 6 Nächte
Individuelle Einzelreise
leicht
ab
619,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
619,00 €

Wasser, Moore, Wiesen und Wälder

Freuen Sie sich auf nahezu 300 steigungsfreie Kilometer und zahlreiche Genüsse mit Flachland-Garantie! Entdecken Sie liebevoll gepflegte Dörfer, Wind- und Wassermühlen, imposante Schlösser, Herrenhäuser und beeindruckende Kirchen. Lassen Sie sich faszinieren von der Mystik der aus der Steinzeit stammenden Großsteingräber und von den geheimnisvollen Mooren. Sie radeln auf dem Ems-Radweg und auf dem 3500 km umfassenden Emsländer Radwegenetz durch eine idyllische Landschaft mit viel Wasser, Wiesen und Wäldern. Lassen Sie sich dabei von der maritimen Atmosphäre Papenburgs verzaubern, lernen Sie Emslands älteste Stadt die Korn- und Hansestadt Haselünne kennen, staunen Sie über Europas größte Beetpflanzengärtnerei und informieren Sie sich im Emsland Moormuseum über den Torfabbau früher und heute. Lassen Sie sich verzaubern von der Stille und Weite, von der Ursprünglichkeit der Natur und der Herzlichkeit der Emsländer im Nordwesten Deutschlands.

Diese Reise ist perfekt für:

  • Neugierige: Auf dieser Rundtour gibt es viel zu sehen, erkunden Sie das Emsland bei einer Rundtour.
  • Naturfreunde: Das Emsland begeistert durch Seen, Wälder und fantastische Moore.
  • Stadtliebhaber: Lassen Sie sich von den Städtchen auf der Strecke verzaubern.

Highlights

Meppen
Die Festungsstadt Meppen liegt nur etwa 20km von der niederländischen Grenze entfernt. 

Meppen

Schifffahrtsmuseum Haren
Viele Wasserläufe und die Ems verbinden Haren sein Jahrhunderten eng mit der Stadt und haben das Stadtbild geprägt. 

Schifffahrtsmuseum Haren

Naturschutzgebiet Borkener Paradies
Nach den ersten geradelten Kilometern erreichen Sie auch schon das Naherholungsgebiet Borkener Paradies. Auwald- und Weidebereiche prägen die Landschaft. 

Borkener Paradies

Papenburg
Papenburg bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher Ausflugs-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. 

Papenburg

Meyer Werft Papenburg
Die MEYER WERFT ist mit den von ihr gefertigten luxuriösen Kreuzfahrtschiffen der Anziehungspunkt Papenburgs. Jedes Jahr erleben knapp 300.000 Besucher hautnah, wie moderner Schiffbau funktioniert. 

Meyer Werft

Besichtigungstermin

Schloss Clemenswerth
Das sternförmig angelegte Jagdschloss ist das einzig erhaltene seiner Art. Heute können noch Teile der ehemaligen Einrichtung sowie Sammlungen der höfischen Wohnkultur und fürstlichen Jagd besichtigt werden.

Schloss Clemenswerth

Emsland: Rundtour

leicht
Radreise
7 Tage / 6 Nächte
Individuelle Einzelreise
ab
619,00 €
Jetzt buchen Buchen

Reise

Freuen Sie sich auf Meppen und reisen Sie frühzeitig an. Umrunden Sie die Altstadt auf dem komplett erhaltenen Stadtbefestigungsring.

Ihre Radtour beginnt idyllisch mit einer Radetappe durch das Naturschutzgebiet Borkener Paradies. Das rund 30 ha große Schutzgebiet wird von einem Altarm der Ems umgeben. Staunen Sie über die alte Hutelandschaft, überflutete Auwälder, große Weiden und über imposante alte Eichen. Freuen Sie sich auf die Schifferstadt Haren. Besuchen Sie in Haren den sehenswerten Emslanddom und genießen Sie das maritime und nostalgische Flair des Museumshafens. Machen Sie auf Ihren Weg nach Papenburg noch einen kleinen Abstecher zur Transrapid – Versuchsstrecke. Sie  war Testgelände für die Magnetschwebebahn Transrapid mit einer 31,8 Kilometer langen Teststrecke. Auf dem heute stillgelegten Gelände soll in Zukunft ein Zentrum für Elektromobilität entstehen. Bummeln Sie am Nachmitttag durch das schöne Zentrum von Papenburg, dessen Meyer Werft weltweit für den Bau von Kreuzfahrtschiffen bekannt ist. Das Stadtzentrum präsentiert sich äußerst schmuck mit idyllischen Kanälen, den hölzernen Klapp- und Drehbrücken und vielen alten Segelschiffen.

Entdecken Sie auf Ihrer heutigen Etappe das imposante Schloss Clemenswerth. Die aus einem zentralen Hauptschloss und acht Pavillons bestehende Anlage gehört zu den Hauptwerken des westfälisch geprägten Barock. In den Jahren 1737-1747 ließ sich Kurfürst Clemens August dieses Jagdschloss erbauen. Die einzelnen Pavillons um das eigentliche Schloss tragen die Namen des Kurfürsten seiner Bistümer: Köln, Münster, Paderborn, Hildesheim, Osnabrück und des Deutschordenssitzes Mergentheim. Noch wesentlich ältere Baukunst entdecken Sie auf dem Rad am weiteren Wegesrand. Staunen Sie über die mehr als 5000 Jahre alte Megalithgräber. Am Nachmittag erreichen Sie Haselünne, die älteste Stadt im Herzen des Emslandes. Die alte Korn- und Hansestadt Haselünne war bereits im Mittelalter berühmt. Schon vor 1272 erhielt sie Stadtrechte. Bereits 1749 gab es in Haselünne 26 Brennereien. Noch heute können Sie in drei verschiedenen Brennereien die Kunst des Kornbrennens beobachten. Bummeln Sie durch die historische Innenstadt und genießen Sie einen entspannten Abend in Haselünne.

Zwischen gepflegten Bauernhöfen, liebevoll restaurierten Fachwerkhäusern, Wassermühlen, Wiesen und Wäldern radeln Sie heute von Dorf zu Dorf. Idyllisch in einem Wäldchen bei Lengerich gelegen liegt Ramings Mühle, eine 1550 erbaute Wassermühle mit Backhaus. In Lengerich selber lohnt ein Blick in die evangelisch-reformierte Kirche, denn sie bietet im Innern Wandgemälde aus dem 16. Jahrhundert. Ruhig und gemütlich übernachten Sie heute in Spelle im südlichen Emsland.

Noch mehr Farbe in Ihre Radtour bringt heute die Ems-Flower in Emsbüren. Der Erlebnispark von Emsflower bietet interessante Einblicke hinter die Kulissen von Europa's größter Beetpflanzengärtnerei. Über 300 Millionen Pflanzen verlassen jedes Jahr die Gewächshäuser in Emsbüren! Lassen Sie sich von den automatisierten Produktionsabläufen begeistern, schlendern Sie durch den anliegenden Tropengarten, entdecken Sie exotische Tiere und im Schmetterlingsgarten hunderte von freifliegenden Schmetterlingen. Emsbüren bietet aber auch ein sehenswertes Freilichtmuseum, das tiefe Einblick in die Arbeits- und Wohnkultur der alten Emsländer gewährt. Nach lohnenswerter Pause radeln Sie nach Lingen. Die Universitäts- und Festungsstadt erwartet Sie mit historischen Bauwerken aus verschiedenen Epochen und einer verkehrsberuhigten Innenstadt.

Die letzte Etappe ist die Kürzeste – da  bleibt viel Zeit für einen lohnenswerten Abstecher zum Emsland Moormuseum. Die 800 m² große Ausstellung gibt Auskunft über die damaligen Arbeits- und Lebensbedingungen und zeigt die Entwicklung des Torfabbaus von den Anfängen bis zur industriellen Torfgewinnung. Das 30 ha große Außengelände des Emsland Moormuseum bietet ein denaturiertes Hochmoor. Das Gebiet ist über Rasenwege, Bohlenwege und einer ca. 3 km langen Feldbahntrasse erreichbar. Auf der Hochmoorfläche informieren mehrere Informationsstandorte über Flora und Fauna der Moore, Renaturierung von Mooren und die Bedeutung der Moore für das Klima. Besuchen Sie auch den Siedlerhof mit Stallungen, den hübschen Bauerngarten und den Archehof, auf dem sich Bentheimer Landschafe, das Bunte Bentheimer Schwein, Westfälische Totlegerhühner und die Diepholzer Gänse wohlfühlen. Runden Sie Ihren Besuch mit einem Einkehrschwung in der Museumsgaststätte ab, in der die im Emsland Moormuseum weitestgehend nach ökologischem Standard erzeugten Produkte angeboten werden. So gestärkt sind die letzten Kilometer bis Meppen schnell geradelt. Lassen Sie hier Ihre Reise entspannt ausklingen und bummeln Sie durch die denkmalgeschützte Sackgasse, an deren Ende Meppens ältestes Bürgerhaus steht, dessen Bauhölzer teilweise aus dem Jahre 1561 stammen.

Nach dem Frühstück endet Ihre schöne Rundtour durch das flache und weite Emsland.

KARTE

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen/Infos

  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service
Wissenswertes zur Emsland-Rundtour

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Fahrradreise Emsland-Rundtour. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeiten per Bahn

Meppen ist von allen größeren Städten in Deutschland mit der Bahn zu erreichen. Die Hotels liegen ca. 400m bis 2,2 km vom Hauptbahnhof enfernt und sind mit einer kurzen Taxifahrt oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de

Bahnauskunft

Parkmöglichkeiten am Anreisehotel

Die Partnerhotels in Meppen bieten Parkmöglichkeitem mit begrenzten Platzangebot, manchmal sogar kostenlos, für die gesamte Dauer Ihrer Fahrradreise. Eine Vorreservierung ist nicht möglich. Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn

Beschaffenheit der Radwege

Sie radeln überwiegend auf asphaltierten Radwegen und nur wenig auf gut befahrbaren Wander- und Feldwege. Weitestgehend abseits von Straßen mit starkem Verkehr. Feld-, Wald- und Wirtschaftswegen.

Verfügbare Leihräder

Zur Auswahl stehen Ihnen Unisex-Räder mit 7-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse sowie Elektroräder mit 7-Gangschaltung und Rücktrittbremse. Die Tourenräder verfügen über einen Gelsattel und sind vorn gefedert. Auf Wunsch und nach Verfügbarkeit können die Leihräder mit Satteltasche, Reparaturset und Kartenhalter ausgestattet werden. Ihren Radwunsch geben Sie ganz einfach bei der Buchung bekannt.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis inbegriffen sind

Eine möglicherweise anfallende Kurtaxe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen. Die Kosten belaufen sich auf 1,50 - 2,00 EUR pro Tag.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Ich stehe Ihnen mit Rat und Tat zur Seite

Silja Pohland

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
619,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.