English
Velociped anrufen
nachOben

Rundtour: Eine Region rundum kennenlernen, Start und Ziel am selben Ort

Münchner Seenrunde: 8 Tage

Anreisetermin

Anreisetermin auf Anfrage

aktuelle Auswahl

nicht buchbar

zurücksetzen
Dauer:
8 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
leicht-mittel
Preis ab:
729,00 €
Teilen
Reise-pdf Buchen

Reisebeschreibung

Die Wundertüte Bayerns

Die Münchner Seenrunde Radtour. 8 Tage, individuell.

 

Gletschergrün leuchtet die Isar, weiße Kieselsandbänke säumen die Ufer und imposant ragt die atemberaubende Kulisse der Alpen in die Höhe ... . So präsentiert sich der Beginn Ihres Radelurlaubs. Die Lust am Leben, die gesunde Luft, die blau-weiße Freiheit - alles wartet darauf entdeckt zu werden!

1. Tag Anreise München

Reisen Sie frühzeitig an, es lohnt sich! Zahlreiche Sehenswürdigkeiten, der Englische Garten, das Rathaus und Hofbräuhaus wollen besichtigt werden. Am Hotel Information und Radausgabe.

2. Tag München - Murnau am Staffelsee 65 km

Ein herrlicher Radeltag voller Seen! Durch den Forstenrieder Park radeln Sie nach Starnberg, rollen direkt am Seeufer des tiefblauen Sees entlang, folgen lauschigen Wegen vorbei an den Osterseen und dem Riegsee nach Murnau am Staffelsee. Auf Wunsch Zwischenübernachtung am Starnberger See buchbar.

3. Tag Murnau - Garmisch Partenkirchen 40 km

Heute radeln Sie durch das größte Moorgebiet Mitteleuropas! Was für eine Abwechslung! Durch unberührte Natur folgen Sie dem Fluss Loisach nach Garmisch Partenkirchen. Schön früh sind Sie am Ziel und es lohnt eine Fahrt mit der Zugspitzbahn auf 2962 m Höhe, denn grandios ist der weite Blick über die Alpen.

4. Tag Garmisch Partenkirchen - Wallgau 45 km

Bequem schaffen Sie 300 Höhenmeter bis Scharnitz per Zug. Doch jetzt fängt das Abendteuer an: leicht bergauf radeln Sie durch wild-romantische Schluchten und saftige Almwiesen zur Isarquelle. Durch das sonnige Hochtal mit herrlichen Panoramablicken auf Karwendel- und Wettersteingebirge radeln Sie über Mittenwald nach Wallgau, einem Ort in dem bayrisches Brauchtum noch gelebt wird.

5. Tag Wallgau - Bad Tölz 50 km

Wie im Film ist es heute. Vorbei am Isarwinkel dem kristallklaren, türkis-blauen Wasser folgend radeln Sie zum beeindruckenden Sylvensteinsee und über Lenggries nach Bad Tölz. Auf der Suche nach "Dem Bullen von Bad Tölz" entdecken Sie die malerische Altstadt mit reich verzierten Bürgerhäusern, urigen Gasthöfen und attraktiven Geschäften.

6. Tag Ausflug Tegernsee 45 km

Ein herrlicher Radeltag oder lieber ein ganz entspannter Ruhetag? Ganz wie Sie wollen! Sie radeln entweder durch die reizvolle Tegernseer Landschaft bis Gmund am Tegernsee mit herrlichem Seepanorama oder Sie verbringen einen ruhigen Tag im schönen Bad Tölz.

7. Tag Bad Tölz - München 60 km

Der Isar-Radweg ist Ihr heutiger Wegbegleiter. Beinahe jedem Radler hüpft das Herz ein wenig höher beim Anblick der grünen Isar mit ihren herrlich weißen Kieselbänken und dem beeindruckenden Alpenpanorama. Die Landschaft wird heute immer lieblicher, sanftes Hügelland mit charakteristischen Zwiebelkirchtürmen begleitet Sie bis an den Stadtrand von München.

8. Tag München Abreise

Gerne buchen wir Verlängerungsnächte für Sie, damit Sie Münchens herrliche Innenstadt entdecken können.

Preise & Leistung

Reise
Münchner Seenrunde: 8 Tage
Reise-Nr:
00034
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
8 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
leicht-mittel
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Preise 2019

Preisangaben gelten pro Person.

Saison 1

20.04. – 17.05.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 729,00 €
EZ 948,00 €
 

Saison 2

18.05. – 21.06.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 799,00 €
EZ 1.018,00 €
 

Saison 3

22.06. – 08.09.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 839,00 €
EZ 1.058,00 €
 

Fahrräder

Tourenrad
75,00 €
 
Elektrorad
180,00 €
 

Buchbare Zusatznächte

München (bis 15.09.) Kat. A
DZ 86,00 €
EZ 151,00 €
 

Buchbare Zusatzleistungen

Halbpension
210,00 €
Reiseleistungen
  • Persönliche Toureninformation vor Ort
  • kostenloser Parkplatz nahe Starthotel
  • 1 x Weißwurst Frühstück
  • Bahnfahrt Garmisch Partenkirchen - Scharnitz
  • Radticket in Eigenregie ca. € 5.00
  • eigene Ausschilderung
  • GPS Daten verfügbar
  • Leihradversicherung
  • ACHTUNG: Zu Messezeiten müssen Sie mit Zuschlägen für die Übernachtung in München rechnen. Die Höhe des Zuschlages teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.
Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur Radreise Münchner Seenrunde

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Münchner Seenrunde. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeit per Bahn

München ist von allen größeren Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen. Unser Partnerhotel erreichen Sie vom Bahnhof aus am besten mit einer Taxifahrt oder in ca. 30 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (U-Bahn).

Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.

Bahninformation

Parkmöglichkeiten am Anreisehotel

Hotelgarage in München ca. € 49,- für 8 Tage, ca. 59,- für 10 Tage (zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich /nötig) oder kostenlose, unbewachte Parkplätze in Hotelnähe (keine Reservierung möglich/nötig). 

Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Beschaffenheit der Radwege

Insgesamt einfache Tour. Wenige kurze Anstiege können auch fast mühelos schiebend bewältigt werden. Geradelt wird auf herrlichen Radwegen und kleinen Nebenstraßen, Hauptstraßen nur auf kurzen Abschnitten. Überwiegend asphaltiert, einzelne längere Abschnitte auch auf gut befahrbaren Naturstraßen.

Verfügbare Leihräder

Wünschen Sie ein Leihrad für die Tour, so bringen wir es zu Ihrem Starthotel und holen es an Ihrem Reiseziel selbst wieder ab. Zur Auswahl stehen Ihnen Unisex-Räder entweder mit 7-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 21-Gang-Kettenschaltung und Freilauf sowie Elektroräder.

Ihren Radwunsch geben Sie ganz einfach bei der Buchung bekannt.

München Messe

ACHTUNG:

Zu Messezeiten müssen Sie mit Zuschlägen für die Übernachtung in München rechnen.

Die Höhe des Zuschlages teilen wir Ihnen auf Anfrage mit.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Reisehighlights

München

Dom / Frauenkirche

Der Dom zu unseren lieben Frau, der im Volksmund einfach nur Frauenkirche genannt wird, ist das weithin sichtbare Wahrzeichen von München. So prägen die beiden Zwiebeltürme des gotischen Doms das Stadtbild. Der Südturm kann zu bestimmten Zeiten besichtigt werden und ermöglicht einen herrlichen Panoramablick über München

Marienplatz / Neues Rathaus

Mitten in der Stadt: Das Rathaus im neugotischen Baustil überragt Münchens Marienplatz. Beliebtes Fotoobjekt: das weltberühmte Glockenspiel, das sich täglich um 11 und 12 Uhr, sowie von März bis Oktober zusätzlich um 17 Uhr im Rathausturm dreht und dabei alle Blicke auf sich zieht.

Alter Peter

Wer die 306 Stufen auf die Aussichtsplattform des Alten Peters in der Münchner Innenstadt hinter sich gebracht hat, wird von einem traumhaften Blick über Stadt und Umland belohnt. Bei guter Wetterlage sind sogar die Alpen samt Zugspitze zu sehen.

Hofbräuhaus

Fast jeder Tourist hat schon einmal vom Hofbräuhaus gehört. Die berühmte Bierhalle am Platzl in der Altstadt ist zu jeder Jahreszeit gut besucht.

Theatinerkirche / Odeonsplatz

Die katholische Hof- und Stiftskirche St. Kajetan gehört zu den prachtvollen Bauten am Odeonsplatz. Da sie in früheren Zeiten Ordenskirche der Theatinermönche in München war, wird sie im Volksmund nur Theatinerkirche genannt. Direkt neben der Theatinerkirche befinden sich die Feldherrenhalle und die Münchner Residenz.

Residenz

Zu Zeiten der Monarchie regierten die Könige der Wittelsbacher von der Residenz aus. Heute wird das Gebäude vielseitig genutzt: Im Herkulessaal finden regelmäßig klassische Konzerte statt und auch das Staatliche Sammlung Ägyptischer Kunst ist in den Räumen der Residenz untergebracht.

Olympiapark

Gebaut für die Olympischen Sommerspiele 1972 ist der Olympiapark mit der markanten Glasarchitektur heute eines der Freizeitzentren der Stadt. Zahlreiche Events im Stadion, der Olympiahalle oder im Park sorgen für reichlich Besucher.

BMW-Welt

Die BMW-Welt ist der neueste Besuchermagnet am Olympiapark. Das Haus mit der beeindruckenden Architektur erzählt von der Geschichte und der Zukunft des bayerischen Automobilherstellers.

Allianz-Arena

Das UFO im Norden Münchens: Die Allianz-Arena ist das neueste Wahrzeichen der Stadt. Wenn hier nicht die Münchner Fußballvereine spielen können sich Interessierte durch das Gebäude führen lassen und die einzigartige Architektur bestaunen.

Schloß Nymphenburg

Das Schloss der bayerischen Herrscherfamililie, den Wittelsbachern, gehört zu den Prachtbauten dieser Dynastie. Heute ist der angeschlossene Schlosspark ein Erholungsgebiet für Anwohner und Touristen. Neben einer Führung durch die Wohnräume des Schlosses bietet sich auch ein Besuch des Naturkundemuseums Mensch und Natur an, welches auch in dem Gebäude untergebracht ist.

Sehenswürdigkeiten München

Murnau

Terrassenartig erhebt sich Murnau über dem Naturschutzgebiet Murnauer Moos und den drei wärmsten Badeseen Oberbayerns. Wie von einem Aussichtsbalkon blickt man auf die Gipfel des Wetterstein-, Ester- und Ammergebirges.Malerische Winkel und Gässchen sind Motive weltberühmter Bilder von Wassily Kandinsky und Gabriele Münter, die von 1909-1914 gemeinsam im Münterhaus lebten. Das Schloßmuseum widmet sich schwerpunktmäßig den Künstlern des "Blauen Reiters", dokumentiert aber auch Landschafts- und Ortsgeschichte, zeigt eine internationale Hinterglassammlung und ruft die zehn Murnauer Jahre des Schriftstellers Ödön von Horváth in Erinnerung.

Unter dem Zwiebelturm der Pfarrkirche St. Nikolaus verbirgt sich ein Kleinod barocken Kirchenbaus. Der Münchner Jugendstilarchitekt Emanuel von Seidl gestaltete die denkmalgeschützten Häuserfronten der Fußgängerzone mit Rathaus. Kleine Restaurants, Cafés, Boutiquen und ein internationales Publikum prägen das Ortsbild. Fünf Minuten entfernt befindet sich das Kultur- und Tagungszentrum mit Park - zentrales Veranstaltungszentrum für Konzerte, Theater, Tagungen, Kongresse und Ausstellungen.

Murnau, Sehenswürdigkeiten

Starnberger See

Vor der majestätischen Kulisse der bayerischen Alpen, nur ca. 20 Kilometer südlich von München, liegt das Urlaubsparadies "Starnberger Fünf-See-Land". Es beherbergt neun Naturschutzgebiete, so dass über zwei Drittel des Starnberger Fünf-Seen-Landes unter Landschaftsschutz stehen. Eine ausgezeichnete Wasserqualität sorgt für einen "sauberen" Aufenthalt.

Für aktive Urlauber bietet das Starnberger Fünf-Seen-Land sehr viel Wasserspaß. Es gibt zahlreiche Segel-, Surf- und auch Wasserskireviere. Wer es ein wenig ruhiger angehen möchte, hat an vier der fünf Seen ausreichend Möglichkeiten zum Angeln. Für Wanderer und Radler stehen über 300 km Radwege und 220 km Wanderwege zur Verfügung. Biergärten, malerische Orte, Häuser mit Lüftlmalerei an den Fassaden - "Oberbayern" wie aus dem Bilderbuch.

Starnberger See Informationen

Garmisch Partenkirchen

Längst vergangenen Zeiten nachspüren

Im historischen Garmisch kannst du viel entdecken. Lass dich durch die Frühlingsstraße und die anliegenden Gassen treiben. Lausche den Geschichten, die dir die berühmten Lüftlmalereien an den Fassaden erzählen. Du musst kein Bayerisch können, um sie zu verstehen.

Längst vergangene Epochen werden lebendig, wenn du die Werdenfelser Bauernhäuser mit ihren reich verzierten Balkonen betrachtest. Oder die Biedermeier-Fresken am Gasthof Husar.

Ein schöner Abstecher führt zur Alten Kirche, die auf das 13. Jahrhundert zurückgeht und einen romanisch-gotischen Baustil hat. Nahe beim Polznkasperhaus, einem der ältesten Gebäude hier, laden dich gemütliche Cafés ein: auf eine Erfrischung, einen Kaffee und einen leckeren, selbstgebackenen Kuchen. Und wenn du dich gestärkt hast, schaust du vielleicht mal bei der Barockkirche St. Martin vorbei.

In den Sommermonaten kannst du den alten Ortskern auf einer Fahrt mit der historischen Postkutsche einmal von einer ganz anderen Seite kennen lernen. Weitere Informationen dazu bekommst du bei den Urlaubsberatern in unserer Tourist Information, Tel: +49 8821 180 700.

Zugspitze

Du bist oben auf der Zugspitze, am goldenen Gipfelkreuz, in fast 3.000 Metern Höhe. Die Luft ist klar, der Blick schier unendlich und das Panorama grandios. Alle störenden Gedanken sind unten im Tal geblieben. Um dich herum nur Himmel, gewaltige Gipfel und Weite, Weite, Weite. Du stehst auf dem höchsten Punkt Deutschlands – berauscht von der hochalpinen Kulisse und glücklich.

Die 2.962 Meter hohe Zugspitze gehört zum Wettersteingebirge in den Nördlichen Kalkalpen. Hier reichen sich deutsche und österreichische Berge die Hand. Auch zwei der deutschen Gletscher, der Schneeferner und der Höllentalferner, liegen hier.

An der Zugspitze wurde dazu noch Bergsteigergeschichte geschrieben: Am 27. August 1820 erklomm Leutnant Josef Naus den Gipfel im Auftrag des Königlich Bairischen Topographischen Bureaus – gemeinsam mit dem Messgehilfen Maier und dem Bergführer Johan Georg Deuschl. Wahrscheinlich waren Einheimische aber schon etwa 50 Jahre früher oben. Historisches Kartenmaterial legt das zumindest nahe. Gestern wie heute aber gilt: Die Zugspitze ist in ihrer schroffen Schönheit ein eindrucksvolles Erlebnis.

Garmisch-Partenkirchen, Sehenswürdigkeiten

Tegernsee - Gmund

Unverfälscht, bodenständig und traditionsbewusst zeigt sich Gmund seinen Gästen. Sie wollen das ursprüngliche bayerische Leben kennen lernen und genießen? Dann sind Sie hier bestens aufgehoben. Schon Ludwig Erhard, der ehemalige Bundeskanzler und Wirtschaftsminister, stillte hier seinen Wunsch nach Ruhe und Stille. Er war in Gmund zu Hause und ist auch hier begraben. Die ländliche Tradition wird seit Jahrhunderten erhalten, gepflegt und von Generation zu Generation weitergegeben. Im Heimatmuseum "Jagerhaus" finden Sie viele Nachweise.

Gmund gilt als der familienfreundlichste Ort in der Ferienregion Tegernsee. Das leicht hügelige Alpenvorland ist ideal für Wanderer und Radfahrer.

Gmund, Tegernsee

Bad Tölz

Bad Tölz ist eine Stadt mit rund 18.000 Einwohnern: beschaulich und trotzdem vielseitig, mit urbaner Infrastruktur und doch geprägt vom ländlichen Idyll. Und das Beste daran: Wer mag, kann die Sehenswürdigkeiten des Ortes bequem zu Fuß erkunden.

Bad Tölz

Auswahl enthält 280 Reisen
Detailsuche