Zum Inhalt
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Amsterdam - Brügge: Rad & Schiff mit der MS Magnifique 4

Flach von Höhepunkt zu Höhepunkt

Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
Velociped-Partner-Tour
leicht
ab
1.449,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
1.449,00 €

Radeln Sie von Höhepunkt zu Höhepunkt . Staunen Sie in Holland über eindrucksvolle Landhäuser, eine Bauernkäserei und die 19 Windmühlen von Kinderdijk. In Belgien stehen die historischen flämischen Städte Antwerpen, Gent und Brügge im Mittelpunkt. Giebel- und Patrizierhäuser, schmale Gassen, prunkvolle Kirchen sowie der Charme vergangener Zeiten begegnen Ihnen auf Schritt und Tritt. Diese Rad- und Schiffsreise ist eine wahre Traumreise im Fahrradsattel, auf dem Schiff und an Land. Auf komplett flachen Radwegen mit abwechslungsreicher Routenführung radeln Sie von der Weltstadt Amsterdam bis in die Stadtmitte von Brügge, dessen mittelalterlicher Stadtkern von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

Highlights

Altstadt Amsterdam
Amsterdam ist einzigartig unter den europäischen Metropolen. 

Altstadt Amsterdam

Amsterdam Rijksmuseum
Das Rijksmuseum (übersetzt: „Reichsmuseum“) in Amsterdam ist das wohl bekannteste Nationalmuseum der Niederlande.

Amsterdam Rijksmuseum

Antwerpen
Antwerpen – Scheldestadt, Rubensstadt, Diamantstadt, Modestadt, Hafenstadt, ... 

Antwerpen

Gent
Gent ist eine kompakte, authentische Stadt, in der Vergangenheit und Gegenwart in perfektem Einklang stehen.

Gent

Brügge
Als Hauptstadt der Provinz Westflandern ist Brügge ein touristisches Zentrum der Region und wird von seinen Einwohnern aufgrund der vielen Kanäle und Brücken auch liebevoll "Belgiens Venedig" genannt.

Brügge

Amsterdam - Brügge: Rad & Schiff mit der MS Magnifique 4

leicht
Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
ab
1.449,00 €
Jetzt buchen Buchen

Das Oberdeck der Magnifique 4 verfügt über einen geräumigen und geschmackvoll eingerichteten vollklimatisierten Salon mit Bar und Lounge-Bereich. Hier finden Sie große Panoramafenster, einen Breitbildfernseher und Informationsbildschirme, die den Standort des Schiffes in Echtzeit anzeigen. Wi-Fi ist ebenfalls verfügbar. Das gemütliche und einladende Restaurant ist durch eine Glaswand von der Küche getrennt, so dass Sie unsere talentierten Köche in Aktion sehen können. Große Glastüren öffnen sich zu einem schönen, teilweise überdachten Sonnendeck aus Teakholz, welches mit Tischen und Stühlen ausgestattet ist. Das Vorderdeck bietet Platz für Fahrräder, während das Oberdeck mit einem Whirlpool und

Liegestühlen ausgestattet ist, von denen aus Sie die Landschaft genießen können. Neben der Bar und dem Lounge-Bereich verfügt das Oberdeck über 10 großzügige Suiten, während das Unterdeck acht Zweibettkabinen und das Esszimmer beherbergt. Die geräumigen Suiten mit je 16 m² haben zwei Einzelbetten die nebeneinander als Doppelbett (200 x 160 cm) aufgestellt sind, eine gemütliche Sitzecke und ein großes Schiebefenster. Die 12 m² großen Zweibettkabinen unter Deck verfügen über zwei Einzelbetten und feste Bullaugen. Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche, Waschbecken und WC sowie eine individuell regulierte Klimaanlage, Flachbildschirm-Sat-TV, Minisafe und Fön.

Reise

Einschiffung und Check-In um 14:00 Uhr, wobei Sie die Crew an Bord herzlich Willkommen heißt. Nachdem Sie Ihr Gepäck in der Kabine verstaut haben, bringt Sie Ihr Schiff von Amsterdam nach Vianen. Nach dem Abendessen unternehmen Sie eine erste kleine Radtour an der Lek und bei der Festungsstadt Vianen.

Der heutige Tag beginnt mit einer Radtour zur Silberstadt Schoonhoven, wo schon seit dem 17. Jahrhundert viele talentierte Silberschmiede ansässig sind. Später folgen Sie der Lek, durchqueren den Ablasserwaard Polder und erreichen Kinderdijk. Kinderdijk ist berühmt für seine 19 Windmühlen, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Eine dieser Windmühlen können Sie besichtigen! Für die letzte Strecke nutzen Sie den "Waterbus", der Sie von Alblasserdam nach Dordrecht, eine der ältesten Städte Hollands, bringt.

Während des Frühstücks schippern Sie nach Willemstad, wo Ihre nächste Radtour beginnt. Zunächst radeln Sie nach Tholen, einst eine Insel inmitten der großen Flüsse der Provinz Zeeland. Heute ist Tholen, noch immer ein malerisches Städtchen, mit dem Festland verbunden. Anschließend fahren Sie weiter zu Ihrem heutigen Tagesziel Bergen op Zoom, eine historische Festungsstadt. Nach dem Abendessen haben Sie die Gelegenheit, die Altstadt mit ihren alten Plätzen und monumentalen Gebäuden zu erkunden und durch die schmalen Gassen zu schlendern.

Am Morgen radeln Sie durch die wunderschöne "Wouwse Plantage" rund um Bergen op Zoom. Am Nachmittag gehen Sie wieder an Bord und fahren weiter durch die Kreekrak-Schleusen bis zur Hafenstadt Antwerpen. In der Welthautpstadt des Diamantenhandels haben Sie nach dem Abendessen die Gelegenheit, das Rathaus, den historischen "Grote Markt" Platz, die Kathedrale und das mittelalterliche Steinschloss zu besichtigen. Ihr Abendessen können Sie heute selbst in der Stadt gestalten (Restaurantempfehlungen und Tipps erhalten Sie an Bord).

Morgens fahren Sie mit dem Rad auf einer wunderschönen Strecke aus Antwerpen heraus und an dem malerischen Gezeitenfluss Schelde entlang nach St. Amands, wo Sie übernachten werden. Die Landschaft um die Schelde ist atemberaubend schön. Zweifellos ist dieser Teil der Tour eines der Natur-Highlights.

Heute setzen Sie Ihre Reise weiter fort entlang der Schelde und radeln nach Gent. Das Schiff legt für die kommende Nacht in Merelbeke, einem Vorort von Gent an. Gent ist eine schöne Universitätsstadt, die sich mit einer reichen Geschichte rühmen kann. Durch die Stadtlage am Zusammenfluss der Flüsse Leie und Schelde war sie schon seit der Römerzeit ein sehr wichtiger Handelshafen. Mit dem prächtigen Opernhaus, 18 Museen, über 100 Kirchen und mehr als 400 historischen Gebäuden hat sie viele Sehenswürdigkeiten. Die Hauptattraktionen sind die St. Bavo Kathedrale, wo es einige Meisterwerke mittelalterlicher Kunst und darunter vor allem das weltberühmte, die „Anbetung des Lamm Gottes“ von Jan Eyck zu bestaunen ist, sowie der 95 Meter hohe, ehemalige Wachturm Belfort von Gent, dieser gilt als einer von drei mittelalterlichen Türmen die die Altstadt überragen. Vor dem Abendessen können Sie an einer geführten Grachtenrundfahrt durch die historische Stadt teilnehmen.

Heute radeln Sie durch die zauberhafte flämische Landschaft Westflanderns nach Brügge, auch das „Venedig des Nordens“ genannt. Diese Stadt lockt jährlich mehr als zwei Millionen Besucher an, die sich dem Flair dieser Kulturstadt nicht entziehen können. Als einzigartiges Beispiel einer mittelalterlichen Ansiedlung, hat es Brügge geschafft, die historischen Gebäude mit der Stadtentwicklung über Jahrhunderte zu erhalten. Das Ergebnis ist, dass sich heute die gotischen Bauten gut in das Stadtbild einfügen und einen Teil ihrer Identität bilden. Während Ihres Aufenthalts können Sie eines der vielen Museen besuchen oder einfach ganz entspannt die Atmosphäre dieser wudnerschönen Stadt bei einem Kaffee in einem der vielen netten Straßencafés genießen. Ihr Abendessen können Sie heute selbst in der Stadt gestalten (Restaurantempfehlungen und Tipps erhalten Sie an Bord).

Die Ausschiffung erfolgt nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr.

Eventuelle, notwendige Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von Wind-, Wetter- und nautischen Besonderheiten bleiben dem Skipper als Kapitän des Schiffes jederzeit vorbehalten!

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen / Infos

  • 7 x Übernachtungen in der gebuchten Kabine
  • 7 x Frühstück
  • 6 x 3-Gang-Abendessen (kein Abendessen in Antwerpen)
  • 6 x Lunchpakete für Radtouren
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Begrüßungsgetränk
  • tägliche Programmbesprechungen
  • klimatisierte Kabine
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • geführte Radtouren (2 Reiseleiter)
  • mehrere kurze Stadtrundgänge
  • Gebühren für Fähren
  • Grachtenrundfahrt Gent
  • Eintritt Red Star Line Museum Antwerpen
  • Verkostung belgischer Produkte
  • WLAN/ Wi-Fi
  • GPS-Tracks
  • 7-Tage-Hotline-Service
Wissenswertes zur Rad & Schiff Reise mit der MS Magnifique 4

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Rad & Schiff Reise in Holland und Belgien. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreise per PKW

Die Anlegestelle des Schiffs ist sowohl in Brügge, als auch in Amsterdam in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, so empfehlen wir, zuerst zum Schiffsanleger zu fahren und dort Ihr Gepäck und ggf. ihre Fahrräder abzugeben. Anschließend empfehlen wir die Nutzung einer der angegebenen Parkmöglichkeiten.

Parken in Amsterdam / Brügge

Wenn Sie mit dem Auto nach Amsterdam kommen, empfehlen wir Ihnen, den Parkservice von Amsterpark.nl zu nutzen, den wir mit Hol- und Bringservice („Valet Parking“) anbieten. Ein Anmeldeformular erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Valet Parking:

Beim Valet Parking fahren Sie mit Ihrem eigenen Auto bis zum Schiff, von wo Ihr Auto von einem Fahrer zu einem überwachten Parkgelände gefahren wird. Vor dem Schiff wartet ein Fahrer auf Sie, der Ihnen mit dem Gepäck behilflich sein wird. Der Orts- und Fahrzeugkundige Fahrer bringt Ihr Auto zu einem Parkplatz, wo Ihr Auto ständig kameraüberwacht abgestellt wird; Wenn Sie von der Reise zurückkehren, steht Ihr Auto nach Ihrem Anruf innerhalb ca. 30 Minuten and er Anlagestelle in Amsterdam, sodass Sie direkt einsteigen und losfahren können.

Vorteile des Amsterpark Parkservice

Keine Wartezeiten, kein Zeitverlust, keine Busfahrt Ein-/Aus-/Umsteigen, Tragen des Gepäcks entfällt. Da Sie vorher reservieren, haben Sie die Sicherheit, das ein Parkplatz vorhanden ist. Sie sind sofort am Bestimmungsort, ohne Taxi oder öffentlichen Nahverkehr nehmen zu müssen. Ihr Auto ist sicher und bewacht abgestellt. Zuverlässige und verantwortungsvolle Fahrer mit mit den entsprechenden Papieren kümmern sich um Ihr Fahrzeug. Amsterpark Parkservice ist günstiger als viele öffentliche Parkplätze in Amsterdam und ist rund um die Uhr erreichbar.

Was kostet der Parkservice von Amsterpark?

Valet Parking: Für circa € 175,- parken Sie Ihr Fahrzeug (PKW) eine Woche lang sicher und bewacht inkl. 2 x Transferservice Ihres Autos. Wenn ein Fahrradträger hinten am PKW montiert bleibt, wird ein Aufpreis in Höhe von € 35,- berechnet.

Brügge: Buiten Begijnenvest am Hauptbahnhof, ca, 20 Minuten zu Fuß zum Anleger. Ein Parkplatz kostet ca. Euro 3,50 pro Tag. Die Parkplätze sind überwacht.

Alle Angaben Stand Juni 2023

Anreisemöglichkeit per Bahn

Amsterdam:

Amsterdam ist von allen Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen. Die Anlegestelle des Schiffs ist  gegenüber vom Hauptbahhof Amsterdam Centraal.

Brügge:

Sie kommen in Brügge am Stationsplein, dem Hauptbahnhof, an. Von dort ist die Liegestelle nicht mehr weit!

Genaue Informationen zur Lage des Schiffs erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Aktuelle DB-Fahrplanauskünfte finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.

Aktuelle DB-Fahrplanauskünfte finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de. www.bahn.de

Verfügbare Leihräder

Als Leihräder stehen sogenannte Unisex-Räder bereit (für Herren und Damen geeignet). Sie haben alle die 7-Gang-Nabenschaltung mit Handbremse und sind in verschiedenen Rahmenhöhen verfügbar. Bitte geben Sie daher bei Buchung Ihre Körpergröße bekannt. Auf Anfrage stehen auch Elektroräder zur Verfügung.

Mitnahme eigener Fahrräder

Die Mitnahme Ihres eigenen Fahrrades ist in begrenztem Umfang möglich. Es stehen hierfür geringe Platzkapazitäten auf dem Schiff "MS Magnifique 3" gegen einen Aufpreis zur Verfügung: 10,00 € pro regulärem Fahrrad bzw. 25,00 € pro Elektrorad. Eine Voranmeldung für die Mitnahme Ihres eigenen Fahrrades ist erforderlich.

Gepäck

Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäckstücke mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

Wichtige Hinweise

Eventuelle, notwendige Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von Wind-, Wetter- und nautischen Besonderheiten bleiben dem Skipper als Kapitän des Schiffes jederzeit vorbehalten! Für alle Rad & Schiffstouren gelten gesonderte Stornobedingungen die Sie in unseren AGB finden.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind

1 Abendessen, Getränke, Eintrittsgelder und Ausflüge, die nicht in den inkludierten Leistungen aufgeführt sind sowie Ausgaben des persönlichen Bedarfs sind nicht im Reisepreis enthalten.

7 Tage Hotline-Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Ihre Kundenberaterin für diese Reise

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Silja Pohland

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
1.449,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.