Zum Inhalt

Brügge - Amsterdam: Rad & Schiff mit der MS Magnifique 3

Verzaubert von dem Charme vergangener Zeiten

Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
Velociped-Partner-Tour
leicht
ab
1.549,00 €

Auf komplett flachen Radwegen radeln Sie auf einer abwechslungsreichen Routenführung von Brügge mit seinem mittelalterlichen Stadtkern in die Weltstadt Amsterdam. Im Fahrradsattel fahren Sie von Highlight zu Highlight, Sie bestaunen eindrucksvolle Landhäuser, besuchen eine Bauernkäserei und die 19 Windmühlen von Kinderdijk. Lassen Sie sich verzaubern von den flämischen Städten Brügge, Gent und Antwerpen mit ihren Giebel- und Patrizierhäusern, schmalen Gassen und prunkvollen Kirchen. Der Charme vergangener Zeiten begleitet Sie während Ihrer Reise auf dem Rad und zu Fuß in den Städten.

Highlights

Brügge
Als Hauptstadt der Provinz Westflandern ist Brügge ein touristisches Zentrum der Region und wird von seinen Einwohnern aufgrund der vielen Kanäle und Brücken auch liebevoll "Belgiens Venedig" genannt. Besucher der Stadt erwarten gastfreundliche Einwohner, ein mittelalterlicher Stadtkern und Sehenswürdigkeiten so weit das Auge reicht.

Brügge

Gent
Gent ist eine kompakte, authentische Stadt, in der Vergangenheit und Gegenwart in perfektem Einklang stehen. Ein Spaziergang durch die Stadt ist mit einer Zeitreise vergleichbar.

Gent

Antwerpen
Antwerpen – Scheldestadt, Rubensstadt, Diamantstadt, Modestadt, Hafenstadt, ... Die vielen Facetten machen Antwerpen zu einer Stadt, wie sie sein sollte: eine brausende, gastfreundliche Metropole, gemütlich und herzerwärmend, mit erquickender Natur und ruhigen Orten.

Antwerpen

Dordrecht
Das große Binnenzentrum Dordrecht liegt im Süden der Provinz Südholland zwischen dem Rhein und der Maas und deren zahlreichen Verzweigungen.

Dordrecht

Windmühlen von Kinderdijk
In Ihrem Fotoalbum von Ihrer Reise nach Holland sollte keinesfalls ein Foto der neunzehn Windmühlen von Kinderdijk fehlen.

Windmühlen von Kinderdijk

Utrecht
Die alte und historische Stadt Utrecht beherbergt viele Gebäude, die bereits im frühen Mittelalter errichtet wurden. Bis Utrecht im Goldenen Zeitalter der Niederlande von Amsterdam überflügelt wurde, war es die wichtigste Stadt der Niederlande.

Utrecht

Amsterdam
Amsterdam ist einzigartig unter den europäischen Metropolen. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch bürgt es alle Vorteile einer Metropole.

Amsterdam

Brügge - Amsterdam: Rad & Schiff mit der MS Magnifique 3

leicht
Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
ab
1.549,00 €
Jetzt buchen Buchen
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Das Schiff "Magnifique 3" lief im April 2018 vom Stapel und bietet auf dem Unterdeck 14 Zweibettkabinen à 12 m² mit Einzelbetten (nebeneinander) und 2 Einzelkabinen (7-9 m²) jeweils mit festen Bullaugen. Auf dem Oberdeck befinden sich 5 Suiten (ca.16 m²) mit einer kleinen Sitzecke, großen zu öffnenden Panoramafenstern und französischem Balkon. Alle 21 Kabinen sind mit Du/WC, individuell regulierbarer

Klimaanlage, Flatscreen-TV, Mini-Safe und Föhn ausgestattet. Der Salon kombiniert Restaurant, Bar und Lounge und ist mit einer Klimaanlage, Breitwand-TC und WLAN ausgestattet.  Zur Entspannung dient das Sonnendeck mit Whirlpool/Jacuzzi und Liegen. Freuen Sie sich auf eine Reise mit einem komfortablen Schiff mit allem was das Herz begehrt.

Reise

Ihr Schiff erwartet Ihre Ankunft im Hafen von Brügge ab 14 Uhr. Im Anschluss daran folgt die Verteilung der Fahrräder und eine kurze Erkundungstour zur Einstimmung. Der Tag klingt mit einem Abendessen aus, gefolgt von einem organisierten, kurzen Rundgang durch die bezaubernde historische Altstadt Brügges, die oft als die "Perle Flanderns" bekannt ist. Wer eine ausgiebigere Erkundung von Brügge plant, dem empfehlen wir, bereits ein oder zwei Tage vor Reisebeginn nach Belgien zu reisen.

Ihre erste Radtour heute führt Sie entlang des malerischen Gent-Kanals durch die zauberhafte flämische Landschaft. Nach Ihrer Ankunft haben Sie am Nachmittag die Gelegenheit, diese bezaubernde Stadt zu erkunden. Die Innenstadt von Gent besticht durch ihre verträumt beleuchteten Straßen und beeindruckende historische Architektur. Das Schiff wird für die Nacht bei der Merelbeke-Schleuse festmachen, einem Vorort von Gent, der etwa 30 Radminuten vom Stadtzentrum entfernt liegt. Bevor das Abendessen serviert wird, haben Sie die Möglichkeit, an einer geführten Grachtenrundfahrt durch die historische Stadt teilzunehmen.

Nach dem Frühstück genießen Sie zunächst einige weitere Augenblicke in Gent. Später am Vormittag brechen Sie mit dem Fahrrad auf und folgen dem Flusslauf durch eine vielfältige Landschaft entlang des Gezeitenflusses Schelde bis nach Dendermonde, das am Zusammenfluss der Flüsse Dender und Schelde liegt. Dieser Abschnitt der Tour ist zweifellos eines der naturbelassenen Höhepunkte. Sie werden entweder mit dem Fahrrad oder dem Schiff (je nach Tide) von Dendermonde nach St. Amands reisen. In St. Amands wir Ihr Schiff für die Übernachtung anlegen.

Heute setzen Sie Ihre Fahrt stromabwärts auf der Schelde fort, bis nach Antwerpen. Ihr heutiges Ziel ist Antwerpen, eine Hafenstadt entlang der Schelde, die bereits im 15. Jahrhundert als Dreh- und Angelpunkt für den Diamantenhandel bekannt wurde. Antwerpen ist auch der Geburtsort des berühmten Malers Peter Paul Rubens.

Heute Morgen setzt Ihr Schiff seine Fahrt über den Schelde-Rhein-Kanal fort und erreicht die imposanten Kreekrak-Schleusen. Hier startet Ihre Radtour durch das Waldgebiet "Wouwse Plantage", die Sie nach Tholen führt. Einst war Tholen ein kleines Fischerdorf auf einer Insel in der niederländischen Provinz Zeeland. Von Tholen aus setzen Sie Ihre Reise mit dem Schiff durch das beeindruckende Volkerak-Schleusensystem fort, bis Sie Dordrecht erreichen – eine der ältesten Städte der Niederlande und Ihr Etappenziel für die heutige Übernachtung.

Heute beginnt Ihre Reise mit einer ca. 10-minütigen Fahrt auf dem "Waterbus" nach Alblasserdam. Ihre Radtour setzt sich über Schoonhoven fort, mit einem Zwischenstopp, bis Sie Vianen erreichen – eine kleine Festungsstadt am Fluss Lek. Hier wird das Schiff für die heutige Nacht anlegen, und nach dem Abendessen haben Sie Zeit, die Gegend bei einem gemütlichen Spaziergang zu erkunden.

Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Breukelen, wo Sie für Ihre letzte Radtour von Bord gehen werden. Sie radeln entlang des wunderschönen Flüsschens Vecht, an dessen Ufern zahlreiche Herrenhäuser, kleine Schlösschen und prächtige Landhäuser mit ausgedehnten Gärten stehen. Nachdem Sie die Orte Nieuwersluis, Loenen und Vreeland mit dem Fahrrad passiert haben, gelangen Sie nach Nigtevecht. Hier haben Sie die Gelegenheit, einen traditionellen Käsebauernhof zu besuchen. Ihre Fahrt setzt sich über Muiden fort, bis Sie schließlich Amsterdam erreichen, wo Sie erneut an Bord des Schiffes gehen, um Ihre letzte Nacht im Hafen von Amsterdam zu verbringen.

Ihre Reise endet in Amsterdam. Nach dem Frühstück verlassen Sie das Schiff gegen 9:30 Uhr und treten Ihre individuelle Heimreise an. Ende Ihrer Reise.

Eventuelle, notwendige Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von Wind-, Wetter- und nautischen Besonderheiten bleiben dem Skipper als Kapitän des Schiffes jederzeit vorbehalten!

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen / Infos

  • 7 x Übernachtungen in der gebuchten Kabine
  • 7 x Frühstück
  • 6 x 3-Gang-Abendessen (kein Abendessen in Brügge)
  • 6 x Lunchpakete für Radtouren
  • Kaffee und Tee an Bord
  • Begrüßungsgetränk
  • tägliche Programmbesprechungen
  • klimatisierte Kabine
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • geführte Radtouren (2 Reiseleiter)
  • mehrere kurze Stadtrundgänge
  • Gebühren für Fähren
  • Grachtenrundfahrt Gent
  • Eintritt Red Star Line Museum Antwerpen
  • Verkostung belgischer Produkte
  • WLAN/ Wi-Fi
  • GPS-Tracks
  • 7-Tage-Hotline-Service
Wissenswertes zur Rad & Schiff Reise Brügge - Amsterdam

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Rad & Schiff Reise in Belgien und Holland. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Bahn - Anreise

Sie kommen in Brügge am Stationsplein, dem Hauptbahnhof, an. Von dort ist die Liegestelle nicht mehr weit!

Aktuelle DB-Fahrplanauskünfte finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.
Bahnanreise

PKW - Anreise

Die Anlegestelle des Schiffs ist in Brügge in der Nähe des Hauptbahnhofs.
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, so empfehlen wir, zuerst zum Schiffsanleger zu fahren und dort Ihr Gepäck und ggf. ihre Fahrräder abzugeben. Anschließend empfehlen wir die Nutzung einer der angegebenen Parkmöglichkeiten.

Genaue Informationen zur Lage des Schiffs und weitere Informationen erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Parkmöglichkeiten in Brügge

Buiten Begijnenvest am Hauptbahnhof, ca, 20 Minuten zu Fuß zum Anleger.
Ein Parkplatz kostet ca. 3,50 € pro Tag (2022). Die Parkplätze sind überwacht. (Stand 2023)

Einschiffung

Sie können am Anreisetag Ihr Gepäck bereits ab ca. 11:00 Uhr an Bord bringen die Einschiffung und der Check-In beginnen allerdings erst ab 14:00 Uhr. 

Gepäck

Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäckstücke mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

Reiseleitung an Bord

Die Reiseleitung bietet täglich geführte Radtouren an. Für Gäste, die individuell und im eigenen Tempo Radfahren möchten, sind detaillierte Radkarten und Routentipps verfügbar; die Reiseleitung kann bei Fragen, Pannen und in Notfällen immer über Handy erreicht werden.

Verfügbare Leihräder

Als Leihräder stehen sogenannte Unisex-Räder (für Herren und Damen geeignet). Sie haben alle die 7-Gang-Nabenschaltung mit Handbremse sowie Gepäcktasche und sind in verschiedenen Rahmenhöhen verfügbar. 
Die E-Bikes sind mit 7 Gängen, 6 Unterstützungsstufen, ausschließlich Handbremsen und Gepäckträgertasche ausgestattet. 

Mitnahme eigener Fahrräder

Die Mitnahme Ihres eigenen Fahrrades ist in begrenztem Umfang möglich. Es stehen hierfür geringe Platzkapazitäten auf dem Schiff "MS Magnifique 3" gegen einen Aufpreis zur Verfügung: 10,00 € pro regulärem Fahrrad bzw. 25,00 € pro Elektrorad. Eine Voranmeldung für die Mitnahme Ihres eigenen Fahrrades ist erforderlich.

Rücktransfer zum Ausgangspunkt der Reise

Zwischen Amsterdam und Brügge gibt es gute Bahnverbindungen. 

Reiseverlauf und Änderungen

Alle Entfernungen geben die ungefähren Entfernungen für die vorgeschlagenen Radtouren an.
Falls Sie mal einen Tag eine Radpause einlegen möchten, können Sie an Bord bleiben und ganz entspannt die Fahrt mit dem Schiff zur nächsten Stadt genießen. 
Diese  Reise wird mit verschiedenen Schiffen angeboten. Je nach Schiff kann es im Tagesprogramm geringfügige Unterschiede geben. 

Extrakosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind

An - und Abreise, Parkgebühren, Getränke, Leihräder, Eintritte und Ausflugsgebühren, persönliche Versicherung, Trinkgelder und persönliche Ausgaben. 

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Ihre Kundenberaterin für diese Reise

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Anja Benndorf

Geschäftsführung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
1.549,00 €
Jetzt buchen Buchen