Zum Inhalt
Zur Fußzeile
Jetzt buchen
Zur Online-Version

Brügge - Amsterdam: MS Fluvius

Flach von Höhepunkt zu Höhepunkt

Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
leicht
ab
1.279,00 €
Jetzt buchen Buchen
ab
1.279,00 €

Eine Traumreise im Fahrradsattel, auf dem Schiff und an Land. Auf komplett flachen Radwegen radeln Sie von der Weltstadt Amsterdam in den mittelalterlichen Stadtkern von Brügge. Die abwechslungsreiche Routenführung führt Sie von einem Höhepunkt zum nächsten. In Belgien stehen für Sie die historischen flämischen Städte Brügge, Gent und Antwerpen auf dem Programm. Haben Sie dann die Niederlande erreicht, staunen Sie über die inedrucksvollen Landhäuser, die 19 Windmühlen von Kinderdijk und eine Bauernkäserei. Giebel- und Patrizierhäuser, schmale Gassen, prunkvolle Kirchen sowie der Charme vergangener Zeiten begegnen Ihnen auf Schritt und Tritt.

Diese Reise ist perfekt für:

  • Naturliebhaber: Auf dieser Tour kommen Sie auf Ihre Kosten. Entdecken Sie die vielseitige Natur der Region um sie herum! Lassen Sie sich beeindrucken!
  • Städtefanatiker, die durch kleine Gässchen schlendern wollen.
  • Unentschlossene: Auf dieser Reise müssen Sie sich nicht zwischen Rad und Schiff entscheiden, nutzen Sie beides!

Highlights

Brügge
Als Hauptstadt der Provinz Westflandern ist Brügge ein touristisches Zentrum der Region und wird von seinen Einwohnern aufgrund der vielen Kanäle und Brücken auch liebevoll "Belgiens Venedig" genannt. 

Brügge

Antwerpen
Antwerpen – Scheldestadt, Rubensstadt, Diamantstadt, Modestadt, Hafenstadt... 

Antwerpen

Altstadt Amsterdam
Amsterdam ist einzigartig unter den europäischen Metropolen. 

Altstadt Amsterdam

Amsterdam Rijksmuseum
Das Rijksmuseum (übersetzt: „Reichsmuseum“) in Amsterdam ist das wohl bekannteste Nationalmuseum der Niederlande.

Amsterdam Rijksmuseum

Brügge - Amsterdam: MS Fluvius

leicht
Rad & Schiff
8 Tage / 7 Nächte
Geführte Gruppenreise
ab
1.279,00 €
Jetzt buchen Buchen

Die MS Fluvius bietet Platz für 44 Gäste in 22 klimatisierten Außenkabinen (ca. 10-12m²) mit zwei Einzelbetten und DU/ WC. Sieben Kabinen befinden sich auf dem Oberdeck, 15 auf dem Hauptdeck. Die Panoramafenster der Doppelkabinen auf dem Oberdeck können geöffnet werden. Die Fenster der Zweibettkabinen sind nicht zu öffnen. Auf dem Sonnendeck des 70 Meter langen Schiffes können Sie es sich

gemütlich machen. Es erwartet Sie eine gemütliche Atmosphäre und eine freundliche Crew. Mit dem großen Sonnendeck, dem eleganten Panoramasalon und den schönen Kabinen gehört es zu den besonders gemütlichen Kabinenschiffen. Im Winter 2017/2018 wurde das Schiff komplett renoviert. Auf dem Oberdeck sind 4 neue, großzügige Doppelkabinen entstanden.

Reise

Einschiffung ab 14 Uhr nach individueller Anreise nach Brügge. Unternehmen Sie eine kurze erste Radtour, um die Stadt zu erkunden. Nach dem Abendessen und der Begrüßung durch die Crew des Schiffes besteht die Möglichkeit auf eine kleine Stadtführung durch Brügge, die UNESCO-Weltkulturerbeträgerin ist.

Ihre heutige Route beginnt mit einer kurzen Schiffsfahrt. Nach dem Frühstück steigen Sie kurz hinter Brügge auf Ihre Fahrräder und radeln durch die zauberhafte flämische Landschaft entlang des Gent-Brügge-Kanals. Die Innenstadt beeindruckt mit ihren wundervoll beleuchteten Straßen, und die Fülle an historischer Architektur ist ein wahrer Genuss für die Augen. Im Mittelalter war Gent die zweitgrößte Stadt Europas. Ihr Schiff macht für diese Nacht bei der Schleuse in Merelbeke fest, einem Vorort von Gent, der ungefähr 30 Radminuten von der Innenstadt entfernt liegt.

Nach dem Frühstück in Gent setzen Sie sich auf Ihre Fahrräder und folgen dem Fluss flussabwärts durch eine malerische Landschaft entlang des Gezeitenflusses Schelde bis nach Dendermonde, wo die Flüsse Dender und Schelde zusammenfließen. In diesem Abschnitt der Schelde wird die Geschwindigkeit des Schiffes von den Gezeiten beeinflusst. Ihre heutige Übernachtung erfolgt in Dendermonde, wo Ihr Schiff anlegt.

Am heutigen Tag folgen Sie dem Verlauf der Schelde weiter flussabwärts über die Orte Temse und Baasrode bis nach Antwerpen. Dieser Abschnitt der Schelde hatte über die Jahrhunderte hinweg eine strategisch wichtige Bedeutung für die Römer, Wikinger, Spanier und sogar für Napoleon. Heutzutage bildet dieser malerische Wasserweg die perfekte Kulisse für eine gelungene Rad- und Schiffsreise! Ihr heutiges Ziel ist die Hafenstadt Antwerpen, die bereits im 15. Jahrhundert als Handelsplatz für Diamanten bekannt wurde und heute als Welthauptstadt des Diamantenhandels gilt. In dieser faszinierenden Stadt erwarten Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

Heute Morgen setzt das Schiff seine Fahrt über den Schelde-Rhein Kanal zu den beeindruckenden Kreekrakschleusen fort. Hier beginnt Ihre Radtour durch das Waldgebiet "Wouwse Plantage". Ihr Ziel ist Tholen, einst ein kleines Fischerdorf auf einer Insel. Durch die Vollendung des Deltaprojektes ist der Ort jedoch mit dem Festland verbunden. Anschließend gehen Sie wieder an Bord und passieren die beeindruckenden Volkerakschleusen auf dem Weg nach Dordrecht. In Dordrecht wird am Abend ein kurzer Rundgang angeboten.

Mit dem "Waterbus" fahren Sie nach Alblasserdam. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie mit dem Fahrrad das berühmte Kinderdijk. Diese Gegend ist aufgrund ihrer 19 Windmühlen, die nebeneinander stehen, weltweit bekannt. Anschließend setzen Sie Ihre Radtour über Schoonhoven nach Vianen fort, einer kleinen Festungsstadt an der Lek. Hier legt Ihr Schiff für die heutige Nacht an, und nach dem Abendessen haben Sie Zeit, die Stadt bei einem Spaziergang zu erkunden.

Während des Frühstücks setzt Ihr Schiff Kurs auf Breukelen. Von dort aus radeln Sie entlang des malerischen Flüsschens Vecht. An seinen Ufern erstrecken sich zahlreiche Herrenhäuser, kleine Schlösschen und prächtige Landhäuser mit weitläufigen Gärten bis zum Ufer. Auf Ihrer Radtour durch die Orte Nieuwersluis, Loenen und Vreeland erreichen Sie schließlich Nigtevecht. Hier haben Sie die Möglichkeit, eine traditionelle Käserei zu besuchen. Ihre Reise führt Sie weiter über die Festungsstadt Muiden bis nach Amsterdam. Dort treffen Sie wieder auf Ihr Schiff und verbringen die letzte Nacht im Hafen von Amsterdam, bevor Sie am nächsten Tag abreisen.

Ihre Reise endet hier. Die Ausschiffung erfolgt bis 9:30 Uhr, danach treten Sie ihre individuelle Heimreise an.

Änderungen im Reiseablauf:

Eventuelle, notwendige Änderungen des Reiseverlaufs aufgrund von Wind-, Wetter- und nautischen Besonderheiten bleiben dem Skipper als Kapitän des Schiffes jederzeit vorbehalten!

2025: Insolvenzversicherung SGR:

Für diese Reise fallen pro Reisenden 5,00 Euro Gebühr für die Insolvenzversicherung SGR an. Diese Gebühr ist in den Niederlanden obligatorisch und wird auf der Rechnung separat ausgewiesen.

Wir freuen uns, Ihnen diese Reise auch als geführte Variante anbieten zu können. Wenn Sie sich für diese Möglichkeit entscheiden, radeln sie alle Etappen gemeinsam mit einem erfahrenen Reiseleiter. Er zeigt Ihnen alle interessanten Orte und die spannendsten Sehenswürdigkeiten. 

Karte

Preise / Termine

Preise pro Person in EUR

Leistungen / Infos

  • 7 Übernachtungen in Außenkabinen mit Du / WC
  • Klimatisierte Kabine
  • 7 x Frühstück, 6 x Lunchpakete
  • 6 x 3-Gang-Abendmenü (kein Abendessen in Brügge)
  • Kaffee und Tee täglich
  • Begrüßungsgespräch und Begrüßungsgetränk
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Bordreiseleitung und tägliche Routenbesprechung
  • Kartenmaterial und detaillierte Routenbeschreibung (1 x pro Kabine)
  • GPS-Tracks
Zusätzlich enthaltene Leistungen in der geführten Variante:
  • Komplett geführte Radtouren
  • Einige kurze Rundgänge
  • Gebühren für Fähren
Wissenswertes zur Rad & Schiff Reise Brügge - Amsterdam

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Rad & Schiff Fahrradreise in Holland. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Bahn - Anreise

Sie kommen in Brügge am Stationsplein, dem Hauptbahnhof, an. Von dort ist die Liegestelle nicht mehr weit!

Aktuelle DB-Fahrplanauskünfte finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.
Bahnanreise

PKW - Anreise

Die Anlegestelle des Schiffs ist in Brügge in der Nähe des Hauptbahnhofs.
Wenn Sie mit dem Auto anreisen, so empfehlen wir, zuerst zum Schiffsanleger zu fahren und dort Ihr Gepäck und ggf. ihre Fahrräder abzugeben. Anschließend empfehlen wir die Nutzung einer der angegebenen Parkmöglichkeiten.

Genaue Informationen zur Lage des Schiffs und weitere Informationen erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Parkmöglichkeiten in Brügge

Buiten Begijnenvest am Hauptbahnhof, ca, 20 Minuten zu Fuß zum Anleger.
in Parkplatz kostet ca. 4,00 € pro Tag. Die Parkplätze sind überwacht. (Stand 2024)

Einschiffung

Sie können am Anreisetag Ihr Gepäck bereits ab ca. 11:00 Uhr an Bord bringen die Einschiffung und der Check-In beginnen allerdings erst ab 14:00 Uhr.

Laktosefreie und glutenfreie Ernährung

Benötigen Sie laktosefreie oder glutenfreie Kost, ist das an Board möglich, allerdings nur für einen Aufpreis von 8,15 € pro Person und Tag (Stand 2024), zahlbar vor Ort an Bord. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung an, wenn Sie laktose- oder glutenfreie Ernährung benötigen.

Gepäck

Aus Platzgründen möchten wir Sie bitten, auf Gepäckstücke mit Hartschale zu verzichten, der Stauraum in der Kabine ist sehr begrenzt!

Reiseleitung an Bord

Die Reiseleitung bietet täglich geführte Radtouren an. Für Gäste, die individuell und im eigenen Tempo Radfahren möchten, sind detaillierte Radkarten und Routentipps verfügbar; die Reiseleitung kann bei Fragen, Pannen und in Notfällen immer über Handy erreicht werden.

Verfügbare Leihräder

Als Leihräder stehen sogenannte Unisex-Räder (für Herren und Damen geeignet). Sie haben alle die 7-Gang-Nabenschaltung mit Handbremse sowie Gepäcktasche und sind in verschiedenen Rahmenhöhen verfügbar. 
Die E-Bikes sind mit 7 Gängen, 6 Unterstützungsstufen, ausschließlich Handbremsen und Gepäckträgertasche ausgestattet. 

Mitnahme eigener Fahrräder

Die Mitnahme Ihres eigenen Fahrrades ist in begrenztem Umfang möglich. Es stehen hierfür geringe Platzkapazitäten auf dem Schiff "MS Fluvius" gegen einen Aufpreis zur Verfügung. 
Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, die Batterien der eigenen Elektroräder in der Kabine aufzuladen.
Die Besatzung wird Sie darüber informieren, wo Sie an Deck/an Bord Ihre Batterie aufladen können. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads oder E-Bikes. 
Eine Voranmeldung für die Mitnahme Ihres eigenen Fahrrades ist erforderlich.

Rücktransfer zum Ausgangspunkt der Reise

Zwischen Brügge und Amsterdam sowie Amsterdam und Brügge gibt es gute Bahnverbindungen. 

Reiseverlauf und Änderungen

Alle Entfernungen geben die ungefähren Entfernungen für die vorgeschlagenen Radtouren an.
Falls Sie mal einen Tag eine Radpause einlegen möchten, können Sie an Bord bleiben und ganz entspannt die Fahrt mit dem Schiff zur nächsten Stadt genießen. 
Diese  Reise wird mit verschiedenen Schiffen angeboten. Je nach Schiff kann es im Tagesprogramm geringfügige Unterschiede geben. 

Extrakosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind

Insolvenzversicherung 5,00 € pro Person, wird auf der Rechnung separat ausgewiesen (für 2025), 1x Abendessen in Antwerpen, An - und Abreise, Parkgebühren, Getränke, Leihräder, Eintritte und Ausflugsgebühren, persönliche Versicherung, Trinkgelder und persönliche Ausgaben. 

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumserfordernisse zu beachten.

Reiseversicherung

Wir empfehlen Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Velociped kann von der Reise bis zum einundzwanzigsten Tag vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie werden im Falle einer Absage sofort informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Velociped Ihnen selbstverständlich unverzüglich zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Sie wünschen eine persönliche Beratung?

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite

Silja Pohland

Kundenberatung

Das könnte Sie auch interessieren

ab
1.279,00 €
Jetzt buchen Buchen
Bei Buchung einer Reise erhalten Sie jetzt spezielle Konditionen.