English
Velociped anrufen
nachOben

Rundtour: Eine Region rundum kennenlernen, Start und Ziel am selben Ort

Ijsselmeer – Rundtour

Anreisetermin

Anreisetermin auf Anfrage

aktuelle Auswahl

nicht buchbar

zurücksetzen
Dauer:
8 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
leicht-mittel
Preis ab:
645,00 €
Teilen
Reise-pdf
Buchen
Reisewecker

Zuerst informiert!

Jetzt Reisewecker aktivieren und sich per E-Mail über neu verfügbare Termine benachrichtigen lassen!

  • Harderwijk
  • Giethoorn
  • Giethoorn
  • Harderwijk
  • Harderwijk
  • Harderwijk
  • Harderwijk
  • Lemmer
  • Stavoren
  • Volendaam
  • Volendaam
  • Harderwijk
  • Harderwijk
  • Stavoren
  • Volendaam

Reisebeschreibung

Ein See wie ein Meer.

Entdecken Sie auf dieser traumhaften Rundtour das Ijsselmeer, den größten See der Niederlande, ein Paradies für Segler, Kite- und Windsurfer.  Entstanden ist der gewaltige Süßwassersee, der weder Ebbe noch Flut kennt, durch Trockenlegung von Poldern und dem Bau eines Abschlussdeiches (1932), zum Schutz der Küste. Rund um das IJsselmeer befinden sich herrliche alt-holländische Dörfer und kleine Städte, die gemeinsam eine der schönsten und authentischsten Gegenden Hollands darstellen. Schnuppern Sie die Atmosphäre traditioneller Fischerdörfer, entdecken Sie die Käsestadt Edam, staunen Sie über die ruhmreiche Vergangenheit von Enkhuizen, Stavoren und der herrlichen Festungsstadt Naarden.  Freuen Sie sich auf Amsterdam und auf das größte Flachmoorgebiet Nordwesteuropas, auf faszinierende Kultur und dem Reiz des Wassers. Lassen Sie sich verzaubern auf dieser Radreise voller Gegensätze und Überraschungen.

1. Tag Harderwijk Anreise

Bummeln Sie am Nachmittag gemütlich durch die sehenswerte mittelalterliche Hansestadt und staunen Sie über die Liebfrauenkirche (Onze Lieve Vrouwekerk) aus dem 14./ 15. Jh..

2. Tag Harderwijk - Bussum/ Naarden 50 – 55 km

Radeln Sie durch den Nationalpark Arkemheen-Eemland. Lassen Sie sich beeindrucken von seiner Landschaft. Am Ufer der Randmeren rollen Sie geschwind nach Huizen mit Trachten- und Fischereimuseum und anschließend in die Stadt Naarden. Sie  ist eine der am besten erhaltenen Festungsstädte Europas und heute Ihr Tagesziel.  Staunen Sie über die alte Befestigungsanlage und die unterirdischen Kasematten.

3. Tag Bussum/ Naarden - Amsterdam 30 km

Entdecken Sie heute das coolste Schloss der Niederlande. Das robuste Schloss Muiderslot ist mehr als 700 Jahre alt und von Wasser und Schlossgärten umgeben. Es ist eine der ältesten und am besten erhaltenen Burgen des Landes. Doch auch Amsterdam mit all seinen Sehenswürdigkeiten lockt.  Bewundern Sie die vielen historischen Gebäude, unternehmen Sie eine Grachtenrundfahrt, besuchen Sie den schwimmenden Blumenmarkt oder berühmte Museen. Amsterdam ist einfach einzigartig!

4. Tag Amsterdam - Volendam 30 km

Nur wenige Kilometer radeln Sie heute und schon ist die erste Sehenswürdigkeit erreicht. Bummeln Sie durch das hübsche historische Städtchen Monnickendam, eine echte holländische Wasserstadt. Staunen Sie über den Spielturm und die hölzerne Zugbrücke am Hafen. Entspannt radeln Sie anschließend am Ijsselmeer entlang nach Volendam, dem berühmtesten Fischerdorf Hollands. Besichtigen Sie den gemütlichen Hafen mit altholländischen Schiffen,  unternehmen Sie eine Bootsfahrt, kosten Sie den frischen Fisch, lassen Sie sich in traditioneller Volendamer Tracht fotografieren, bummeln Sie durch das historische Zentrum ….  

5. Tag Volendam - Enkhuizen 46 km

Legen Sie eine lohnenswerte Pause im kleinen Käsestädtchen Edam ein. Überrascht werden Sie feststellen, dass es hier weit mehr gibt, als den weltbekannten Käse. Doch probieren sollten sie ihn auf jeden Fall. Anschließend radeln Sie nach Hoorn, einem kleinen Einkaufsparadies mit zahlreichen Terrassencafés und Restaurants direkt am Ijsselmeer.  Doch Ihr Tagesziel, das pittoreske Städtchen Enkhuizen lockt. Staunen Sie über die zahlreichen historischen Gebäude, Baudenkmäler, Villen, Kanäle und Kirchen der bezaubernden Stadt und über den historischen Hafen. Auch das prächtige Zuiderzeemuseum wartet auf Ihren Besuch.

6. Tag Enkhuizen - Lemmer 40 km

Mit einer entspannten Fährfahrt (Enkhuizen – Stavoren ca. 90 Minuten) queren Sie heute das Ijsselmeer und brechen auf zu Entdeckungsfahrten am Ostufer des Ijsselmeers.  In der alten Hansestadt Stavoren umweht Sie der nostalgische Charme der ältesten friesischen Stadt, die an drei Punkten vom IJsselmeer umgeben ist. Sie schwingen sich auf die Räder zum Bade- und Fischerort Lemmer mit seinen vielen Terrassen direkt am Wasser, netten Cafés und einem breiten weißen Sandstrand. 

7. Tag Lemmer - Kampen 65 km

Freuen Sie sich auf Ihre Radtour durch den Nationalpark „De Weerribben“, das größte Flachmoorgebiet Nordwesteuropas! Entdecken Sie diese einzigartige Landschaft voller Seen, Kanäle, Schilfgürtel, Sumpfwälder und Moore.  Atemberaubende Natur und endlose Wasserpartien lassen die Herzen höher schlagen. Bummeln Sie durch den historischen Hafenbereich von Blokzijl und staunen Sie in Zwartsluis, im 18. Jh. wichtigster Transithafen für Torf, über die historische Flotte von Fischerei- und Frachtschiffen.  Ihr Übernachtungsort ,die Hansestadt Kampen, gilt als Perle an der Ijssel! Kampen bietet eines der am besten erhaltenen Stadtkerne der Niederlande mit Überresten der historischen Stadtmauer, 3 noch erhaltenen Stadttoren, der Sint Nicolaaskerk, dem Gotischen Huis und der IJsselfront, einer Häuserzeile entlang des Flusses  aus der Mitte des 19. Jahrhunderts.

8. Tag Kampen - Harderwijk 45 km/ Abreise

Entlang des Dammes radeln Sie heute geschwind nach Elburg, einer alten Hansestadt, die innerhalb Ihrer Stadtmauern mehr als 250 denkmalgeschützte Gebäude zu bieten hat. Staunen Sie auch über die alten Botter (Flachbodenschiffe), die hier früher zum Fischen genutzt wurden.  Anschließend radeln Sie entlang des Veluwemeers nach Harderwijk. Hier endet am Nachmittag Ihre erlebnisreiche Rundtour ohne weitere Übernachtung in Harderwijk mit Ihrer Rückreise. Auf Wunsch buchen wir Ihnen gerne eine Zusatznacht.

Preise & Leistung

Reise
Ijsselmeer – Rundtour
Reise-Nr:
00472
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
8 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
leicht-mittel
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Preise 2021

Preisangaben gelten pro Person.

Saison 1

23.04. – 11.05.2021

17.09. – 21.09.2021

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. B
DZ 645,00 €
EZ 810,00 €
 
Kat. A
DZ 699,00 €
EZ 864,00 €
 

Saison 2

14.05. – 14.09.2021

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. B
DZ 669,00 €
EZ 834,00 €
 
Kat. A
DZ 735,00 €
EZ 900,00 €
 

Fahrräder

Tourenrad
79,00 €
 
Elektrorad
189,00 €
 

Buchbare Zusatznächte

Harderwijk Kat. B
DZ 78,00 €
EZ 113,00 €
 
Harderwijk Kat. A
DZ 84,00 €
EZ 124,00 €
 
Reiseleistungen
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • kostenloser Parkplatz am Starthotel (Kat.A)
Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur Ijsselmeer - Rundtour

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Ijsselmeer - Rundtour. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie und ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890

Anreisemöglichkeit per Bahn

Amsterdam ist von allen größeren Städten in Deutschlang mit der Bahn zu erreichen. Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de

Bahnauskunft

Beschaffenheit der Radwege

Die Wegequalität ist überdurchschnittlich gut. In Holland gibt es beinahe entlang jeder
Straße einen zweispurigen und asphaltierten Radweg. Viele Abschnitte werden anhand des
hervorragenden Knotenpunktsystems zurückgelegt.

Verfügbare Leihräder

Wünschen Sie ein Velociped-Leihrad für die Tour, so bringen wir es zu Ihrem Starthotel und holen es an Ihrem Reiseziel selbstverständlich wieder ab. Zur Auswahl stehen Ihnen Unisexräder entweder mit 7-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 21-Gang-Kettenschaltung und Freilauf sowie Elektroräder mit Rücktritt. Ihren Radwunsch geben Sie ganz einfach bei der Buchung bekannt.

Kurtaxe

Eine möglicherweise anfallende Kurtaxe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Pass- und Visumerfordernisse, Gesundheitsvorschriften

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumerfordernisse und gesundheitspolizeilichen Formalitäten zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Pass- und Visumerfordernisse, Gesundheitsvorschriften

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumerfordernisse und gesundheitspolizeilichen Formalitäten zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Reisehighlights

Enkhuizen

Im 17. Jahrhundert war Enkhuizen eine der wohlhabendsten Städte der Niederlande. Es gewann als Mitglied der V.O.C. (Verenigde Oost-Indische Compagnie) an Macht und Einfluss. Enkhuizens reiche Geschichte lässt sich noch heute bei einem Spaziergang durch die Altstadt mit ihren zahlreichen Villen, Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen erkennen. In Enkhuizen lassen sich die Sehenswürdigkeiten gut mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden. Das Zuiderzee-Museum ist das wichtigste Museum der Stadt. Dort erhält man einen guten Eindruck von der Geschichte Enkhuizens und der ehemaligen Zuiderzee („südlichen See“).

Enkhuizen

Enkhuizen Zuiderzeemuseum

Dampflokmuseum Hoorn

Entdecken Sie alles über die Dampfkleinbahnen in den Niederlanden im Kleinbahnhof, dem Stellwerk, der Ausstellung ‘Die Zeitlinie‘ und bewundern Sie Lokomotiven und Wagen im Bello Atelier.

Dampflokmuseum

Amsterdam

Amsterdam ist einzigartig unter den europäischen Metropolen. Im Vergleich zu anderen Weltstädten ist Amsterdam recht klein, doch bürgt es alle Vorteile einer Metropole – eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten, weltberühmte Museen und ein ausgeprägtes Nachtleben. Doch alles in überschaubar und im kleinen Rahmen. Amsterdam ist vielmehr als Grachten, Coffee-Shops und das Rot-Licht-Viertel.

Amsterdam

Oude Kerk, Amsterdam

Die Oude Kerk, bekannt als das älteste Gebäude und die älteste Gemeindekirche von Amsterdam, befindet sich auf dem mit Kopfsteinpflaster versehenen Oudekerksplein, gleich neben dem Oudezijds Voorburgwal. Während nach wie vor regelmäßig Messen dort stattfinden, wurde das Gebäude 2016 offiziell ein Museum in dem zeitgenössische Künstler ausstellen und mit den historischen Räumen interagieren.

Oude Kerk, Amsterdam

Anne Frankhuis - Anne-Frank-Haus

In diesem Gebäude an der Prinsengracht finden Sie das Wohnhaus von Anne Frank in welchem sie ihr weltberühmtes Tagebuch während des 2. Weltkrieges verfasste. Annes Familie wird dort von Juni 1942 bis August 1944 von Freuden versteckt um der Judenverfolgung zu entkommen. Schlussendlich wird die Familie am 4. August 1944 verhaftet und ein Konzentrationslager geschickt. Nach dem Tod von Anne entscheidet sich ihr Vater ihr Tagebuch zu veröffentlichen und der Rest ist wie man so schön sagt Geschichte.

Des weiteren finden Sie im Wohngebäude auch eine Dauerausstellung zum Thema der Judenverfolgung aber auch zur Entwicklung des Faschismus. Aufgrund der geringen Größe des Hauses ist die Schlange vor dem Gebäude recht lang und Sie müssen mit einer langen Wartezeit (ca. 1 Stunde) rechnen. Unser Tipp gehen Sie entweder gleich am Morgen oder im Sommer am späten Nachmittag am besten nach 19 Uhr.

Anne Frankhuis – Anne-Frank-Haus

Rijksmuseum - Reichsmuseum

Lassen Sie sich nicht von den umfangreichen Baumassnahmen abschrecken und planen Sie auf jeden Fall ein Besuch für das Reichsmuseum in Ihrem Amsterdam-Trip ein. Die Ausstellung der niederländischen Meisterwerke wie Rembrandts „Nachtwache“ dürfen Sie auf keinen Fall verpassen.  Am besten erkundigen Sie sich bitte vorher auf der Website (www.rijksmuseum.nl) über die aktuellen Ausstellungen.

Rijksmuseum – Reichsmuseum

Das Wouda-Pumpwerk

Wer das friesische Städtchen Lemmer besucht, sieht ihn schon aus großer Entfernung: den 60 Meter hohen Schornstein eines der schönsten und innovativsten Baudenkmäler Hollands, des Ing. D.F. Wouda-Pumpwerks. In einem zauberhaften Gebäude, inspiriert durch den Baustil der ‚Amsterdamer Schule‘ ist hier das einzige dampfbetriebene Pumpwerk der Welt untergebracht.

Das Wouda-Pumpwerk

Auswahl enthält 296 Reisen
Detailsuche