English
Velociped anrufen
nachOben

Datenschutz (DSGVO)

Auf dieser Seite finden Sie unsere Erläuterungen zum Datenschutz. Der Übersichtlichkeit halber bieten wir Ihnen mehrere Text-Versionen, damit wir Ihre jeweiligen Informations-Erwartungen rasch und transparent erfüllen.

Datenschutz kompakt

Allgemeine Datenschutzinfos – der kompakte Überblick

Im Folgenden finden Sie einen kurzen, verständlichen Überblick über die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten. Detailiertere Erklärungen finden Sie unter Datenschutz ausführlich.

Diese Daten erfassen wir:

• Den Domain-Namen oder die IP- Adresse Ihres Computers, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code und die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen.

• Wir verwenden Cookies. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies nicht gespeichert oder am Ende Ihrer Internetsitzung gelöscht werden.

• Wenn Sie sich für den Newsletter registrieren, speichern wir den Zeitpunkt, die Registrierung und die E-Mail-Adresse, die Sie uns zu diesem Zweck angeben. Wir erfassen auch, wann Sie den Newsletter öffnen und welche Links Sie anklicken.

• Der Internetauftritt beinhaltet an verschiedenen Stellen spezifische Erfassungsformulare, die aus Pflichtfeldern sowie aus freiwillig auszufüllenden Feldern unterschiedlichen Inhalts bestehen können.

• Im Rahmen von social media PlugIns Ihre Interaktionen mit diesen PlugIns.

So erheben wir Ihre Daten:

Die Daten, die beim Besuch unserer Webseite anfallen, erheben wir automatisiert, gegebenenfalls durch den Einsatz von Cookies. Die Daten, die bei der Nutzung des Newsletters anfallen, ebenso.
Ansonsten erheben wir die Daten nur auf Grund Ihrer Eingaben auf unserer Webseite, in den jeweiligen
Erfassungsformularen. Wo immer dies der Fall ist, finden Sie direkt am Formular einen Link zu dem spezifischen Datenschutzhinweis.

Dafür nutzen wir Ihre Daten:

• Zur technischen Administration und zur Bereitstellung der Webseite.
• Für die Zusendung und Verbesserung des monatlichen Newsletters.
• Im Falle von speziellen Erfassungsformularen ist der genaue Zweck im Datenschutzhinweis für Online-Formulare beschrieben.
• Zur Weiterleitung an die Betreiber sozialer Netzwerke, deren PlugIn durch unsere Website genutzt wird.
• Zur Weiterleitung an die Betreiber von Webdiensten, die wir auf der Website zur Verfügung stellen.

Außerdem nutzen wir Ihre Daten

• Ausschließlich im gesetzlich vorgesehenen Rahmen
• Zur Missbrauchserkennung und Störungsbeseitigung
• Zur Auskunftserteilung gegenüber staatlichen Stellen

So lange speichern wir Ihre Daten:

Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich in erster Linie nach der Zweckerfüllung. Das bedeutet, wir speichern Ihre Daten genau so lange, wie wir diese benötigen um den Zweck der Datenerhebung zu erfüllen. In manchen Fällen liegen jedoch gesetzliche Aufbewahrungsfristen vor, die eine davon abweichende Speicherdauer vorsehen. In diesen Fällen speichern wir die Daten so lange, wie vom jeweiligen Gesetz vorgesehen. Sollten Daten in einem besonderen Zusammenhang (zum Beispiel Google Analytics) nach einer anderen Frist gelöscht werden, so ist diese in der ausführlichen Datenschutzerklärung angegeben.

Diese Rechte haben Sie:

• Recht auf Auskunft (alle Auskünfte dieses Hinweises können Sie jederzeit auch erfragen)
• Recht auf Löschung der Daten (es sei denn, es stehen Fristen dem entgegen)
• Recht auf Vergessenwerden (sind Daten übermittelt worden, müssen wir den Empfänger zur
Löschung auffordern)
• Recht auf Datenübertragbarkeit (wenn Sie es wünschen, müssen wir die Daten an einen Dritten
maschinenlesbar übertragen)
• Recht auf Berichtigung der Datenkategorie
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitungstätigkeit
• Recht auf Berichtigung falls die Daten fehlerhaft sind.
• Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Diese Datenschutzhinweise geben einen kompakten Überblick. Die vollständigen Informationen ergeben sich aus der ausführlichen Fassung.

Zur Wahrung Ihrer Rechte und um die rechtlich einwandfreie Verarbeitung sicherzustellen, haben wir einen externen Datenschutzbeauftragten benannt. Dieses sind die Kontaktdaten:

Marco Weber
gds – Gesellschaft für Datenschutz Mittelhessen mbH
datenschutz(at)gdsm.de
06421 / 870413-10

Datenschutz bei Online-Formularen

Datenschutzhinweise für die Nutzung von Online-Formularen

(Herstellen von Transparenz durch Information und Hinweis auf die Rechte der betroffenen Person gemäß Artt. 13, 14, 15 und 20 DS-GVO)
Dieser Datenschutzhinweis dient der Information darüber, welche Daten wir verarbeiten, wie wir dies tun und welche Rechte Sie als betroffene Person im Rahmen dieser Datenverarbeitung haben.

Verantwortlicher Verarbeiter:

Velociped GmbH & Co. KG, Kundenberatung

Name der Verarbeitung:

• Reisebuchung
• Reisebewertung
• Bestellung von Infomaterial/Katalog/Gutschein
• Kundenberatung

Folgende Kategorien von Daten verarbeiten wir:

• Personendaten
• Adressen

Folgende Kategorien von Personen ist sind betroffen:

• Kunden (bei Reisebuchung, Reisebewertung)
• Interessenten (bei Bestellung von Katalog/Infomaterial/Gutschein, Kundenberatung)

Aus folgendem Rechtsgrund dürfen wir die Daten verarbeiten:

Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO)
• Bei Reisebuchung

Berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO)

• Bei Reisebewertung: Steigerung unserer Produktqualität, Analyse von Produktschwächen, Optimierung der Kundenzufriedenheit
• Bei Bestellung von Infomaterial/Katalog/Gutschein: Zustellung unseres Online-Newsletters per E-Mail, Versand unseres Katalogs per Post auf Anforderung des Empfängers, Versand von Gutscheinen und damit verbundenen Rechnungen per Post und/oder per E-Mail
• Bei Kundenberatung: individuelle Beratung auf Anfrage per E-Mail und/oder Telefon

Wir speichern die Daten für den folgenden Zeitraum:

• Bis zur Zweckerfüllung

Im Rahmen der Verarbeitung übermitteln wir die Daten innerhalb der Firma

Folgende Rechte haben Sie als betroffene Person im Rahmen dieser Verarbeitung:

• Recht auf Auskunft (alle Auskünfte dieses Hinweises können Sie jederzeit auch erfragen)
• Recht auf Löschung der Daten (es sei denn, es stehen Fristen dem entgegen)
• Recht auf Vergessenwerden (sind Daten übermittelt worden, müssen wir den Empfänger zur Löschung auffordern)
• Recht auf Datenübertragbarkeit (wenn Sie es wünschen, müssen wir die Daten an einen Dritten maschinenlesbar übertragen)
• Recht auf Berichtigung der Datenkategorie
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitungstätigkeit
• Recht auf Berichtigung falls die Daten fehlerhaft sind
• Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Zur Wahrung Ihrer Rechte und um die rechtlich einwandfreie Verarbeitung sicherzustellen, haben wir einen externen Datenschutzbeauftragten benannt. Dies sind die Kontaktdaten:

Marco Weber
gds – Gesellschaft für Datenschutz Mittelhessen mbH
datenschutz(at)gdsm.de
06421 / 870413-10

Datenschutz ausführlich

Allgemeine Datenschutzerklärung – die ausführliche Darstellung

In dieser ausführlichen Datenschutzerklärung führen wir die Umstände der in der Kurzform dargelegten Umstände der mit unserer Website verbundenen Datenerhebung genauer aus. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.
Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Website erfasst und wie diese genutzt werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Website und jeder Abruf einer auf der Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Wir heben diese Daten bis zum Zweckentfall jedoch längstens 6 Monate auf. Protokolliert werden:
• Name der abgerufenen Datei
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• übertragene Datenmenge
• Meldung über erfolgreichen Abruf
• Webbrowser und anfragende Domain
• Referrer URL
• die IP Adressen der anfragenden Rechner
• an manchen Stellen verwendet die Website sogenannte Cookies

Cookies sind geringe Datenmengen in Form von Textinformationen, die der Webserver an Ihren Browser sendet. Diese werden auf Ihrer Festplatte gespeichert. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden und erhalten Informationen darüber was Sie sich auf einer Webseite angesehen haben und wann. Cookies identifizieren die IP-Adresse des Computers und speichern keine persönlichen Informationen, wie beispielsweise Ihren Namen.
Bei Cookies haben Sie die Wahl, ob Sie diese zulassen möchten. Änderungen hierzu können in Ihren Browsereinstellungen vorgenommen werden. Mindestens folgende Einstellungen sind möglich:
• Cookies immer erlauben und speichern
• Cookies erlauben aber nach jeder Sitzung löschen
• Cookies verbieten
Wenn Sie Cookies grundsätzlich verbieten, kann es zu Funktionseinschränkungen und Fehlermeldungen der Website kommen.

1.1. Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben oder uns auf anderem Wege eine E-Mail-Adresse für den Newsletter-Versand zur Verfügung gestellt haben, benutzen wir die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse für diesen Newsletter. Wenn sich diese E-Mail-Adresse von derjenigen für die anderweitige Kommunikation unterscheidet, benutzen wir sie ausschließlich für den Newsletter. Sie können sich jederzeit wieder aus dem Newsletter-Verteiler austragen. Wenn Sie eine exklusive Newsletter-E-Mail-Adresse angegeben haben, werden wir diese umgehend nach Abmeldung löschen.
Im Rahmen des Newsletter-Versandes können wir nachvollziehen, ob Sie den Newsletter geöffnet und auf welche Links innerhalb des Newsletters Sie geklickt haben. Wir benutzen diese Daten, um zukünftige Newsletter effektiver zu gestalten.
Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Kontaktaufnahme, machen.

1.2. Weitere Datenerfassung-Formulare

Sollten innerhalb des Internetauftritts weitere Formulare eingebunden sein, mit deren Hilfe wir Daten von Ihnen erfassen, so ist grundsätzlich gekennzeichnet, welche Daten wir im Rahmen des Formulars unbedingt benötigen und welche Angaben Sie uns auf freiwilliger Basis machen können.
In der Regel nutzen wir die in diesen Formularen angegebenen Daten ausschließlich zu dem offensichtlich erkennbaren Zweck (z.B.: Wenn Sie uns eine Frage stellen, nutzen wir die erhobene E-Mail-Adresse ausschließlich um Ihnen auf diese Frage zu antworten).
Falls entweder der Zweck der Datenerhebung nicht offensichtlich erkennbar ist oder wir über den offensichtlich erkennbaren Zweck hinaus weitere Zwecke verfolgen, finden Sie die genaue Erklärung bezüglich der Datenerfassung innerhalb eines solchen Formulars in einem jeweils spezifischen Datenschutzhinweis, dessen Kenntnisnahme Sie per Opt-In bestätigen müssen, ehe Sie das Formular absenden können.
Sollte die damit verbundene Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit a DS-GVO (Einwilligung) basieren, so ist dieser Datenschutzhinweis nicht als Information, sondern als Einwilligung formuliert. Sie erteilen in diesem Fall mit dem Anhaken des Opt-In-Feldes die Einwilligung zur Verarbeitung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Die Tatsache, dass Sie das Opt-In-Feld angehakt haben, speichern wir zusammen mit Ihrer Anfrage. Die Dauer dieser Speicherung endet mit dem Zweck.

2. Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Auch hier haben Sie das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.
Außerdem übermitteln wir Daten durch PlugIns an soziale Netzwerke oder Internetdienste (siehe
unter 4.))
Die Löschung oder Sperrung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Wenn wir Ihre Daten übermittelt haben, benachrichtigen wir den Empfänger über die Notwendigkeit der Löschung .

3. Matomo (vormals PIWIK)

Zur Analyse der Aktivitäten auf unserer Website setzen wir Matomo (PIWIK) ein. Matomo (PIWIK) ist eine Open-Source-Software, welche die Zugriffe der Webseitenbesucher auswertet. Die Analyse wird mittels Cookies, das sind Textdateien, ermöglicht. Die Cookies sammeln Informationen hinsichtlich Ihrer Nutzung unserer Internetseite. Diese Daten werden auf einem unserer Server gespeichert. Zuvor wird Ihre IP-Adresse anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, zu verhindern, dass Cookies von Matomo (PIWIK) auf Ihrem Computer gespeichert werden.

Widerspruch

4. Social Media PlugIns (oder datenerfassende Internetdienste)

Unsere Website verwendet Social Media PlugIns oder Internetdienste. Grundsätzlich handelt es sich dabei um Betreiber, deren Verarbeitungsstandort auf dem Gebiet der USA liegt. Das jeweilige PlugIn ist am Logo des Anbieters oder seinem eindeutigen Namen im Drop-down Menü erkennbar, das wir auf jeder Reiseseite unter dem Button „Teilen“ zur Verfügung stellen. Diese PlugIns verwenden wir:
Facebook
Twitter
Google+
Whatsapp
Sobald Sie unsere Internetseite besuchen, stellt das Plugin zwischen Ihrem Internetbrowser und den Servern des Betreibers eine unmittelbare Verbindung her. Auf diesem Weg wird darüber informiert, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Internetseite besucht wurde. Für den Fall, dass Sie bei dem betreffenden Netzwerk eingeloggt sein sollten, können Sie mittels des Buttons den entsprechenden Inhalt, der sich auf unserer Internetseite befindet, in Ihrem Profil verlinken. Es ist dann möglich, Ihren Besuch unserer Internetseite Ihrem social-network-account zuzuordnen. Wir, als Anbieter unserer Internetseite, werden nicht über den Inhalt der übertragenen Daten beziehungsweise der Datennutzung informiert. Die Umstände dieser Nutzung ergeben sich aus den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Hersteller:

https://de-de.facebook.com/privacy/explanation
https://twitter.com/de/privacy
https://policies.google.com/privacy?hl=de
https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy

Für den Fall, dass Sie Mitglied eines der sozialen Netzwerke sein sollten, jedoch nicht möchten, dass diese über unsere Internetseite Daten über Sie übermittelt bekommt und mit Ihren Mitgliedsdaten verbindet, so müssen Sie sich, bevor Sie unsere Internetseite aufrufen, bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen.

 

5. YouTube-Videos

Wir verwenden eingebettete YouTube-Videos.
Das Öffnen von Internetseiten mit eingebetteten YouTube-Inhalten erzeugt eine Verbindung zu „Google Double-Click“, auch wenn das Video weder angeklickt noch abgespielt wird. Um Ihre Daten besser zu schützen haben wir alle sich auf unserer Seite befindenden YouTube-Videos im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet (Teilen/ Einbetten/ Mehr anzeigen/ Erweiterten Datenschutzmodus aktivieren): Aus dem Link „www.youtube.com“ wird www.youtube-nocookie.com).
Unser Internetangebot ist mit einem YouTube-Plugin ausgestattet. Sobald Sie mit YouTube-Plugin ausgestattete Seiten besuchen wird eine Verbindung mit einem YouTube-Server hergestellt. Dabei wird diesem Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind versetzen Sie YouTube in die Lage Ihr Surfverhalten Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Wenn Sie sich vor dem Besuch unserer Seiten aus Ihrem YouTube-Account ausloggen können sie dies verhindern. Weitere Informationen zu der Handhabung Ihrer Nutzerdaten von YouTube finden Sie unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/, in der für YouTube geltenden Datenschutzerklärung von Google Inc.

6. Datenschutzbeauftragter

Ihr Vertrauen ist uns wichtig, wir nehmen der Datenschutz auch aus diesem Grund sehr ernst. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten.

Marco Weber
gds – Gesellschaft für Datenschutz Mittelhessen mbH
datenschutz(at)gdsm.de
06421 / 870413-10

7. Ihre Rechte

Diese Rechte haben Sie:
• Recht auf Auskunft (alle Auskünfte dieses Hinweises können Sie jederzeit auch erfragen)
• Recht auf Löschung der Daten (es sei denn, es stehen Fristen dem entgegen)
• Recht auf Vergessenwerden (sind Daten übermittelt worden, müssen wir den Empfänger zur Löschung auffordern)
• Recht auf Datenübertragbarkeit (wenn Sie es wünschen, müssen wir die Daten an einen Dritten maschinenlesbar übertragen)
• Recht auf Berichtigung der Datenkategorie
• Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitungstätigkeit
• Recht auf Berichtigung falls die Daten fehlerhaft sind.
• Recht zur Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde.

Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gegebenenfalls anzupassen. Sollte mit dieser Anpassung eine Zweckänderung einhergehen, so folgt diese den Regeln der DS-GVO und wir von uns regelgerecht dokumentiert.

Auswahl enthält 271 Reisen
Detailsuche