English
Velociped anrufen
nachOben

Rundtour: Eine Region rundum kennenlernen, Start und Ziel am selben Ort

10-Seen-Tour in Österreich

Dauer:
8 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
mittel
Preis:
ab 388,00 €

nicht buchbar

buchbar

buchbar (mit Saison-Abschlag)

buchbar (mit Saison-Zuschlag)

auf Anfrage möglich

aktuelle Auswahl

zurücksetzen
  • Schifffahrt Wolfgangsee
  • Strobl
  • Konditorei in Bad Ischl
  • Schifffahrt auf dem Wolfgangsee
  • Bad Ischl
  • Salzburg
  • Badestelle am Wolfgangsee
  • Bad Ischl
  • Promenade in Bad Ischl
  • Sonnenuntergang am Wolfgangsee
  • Bad Ischl
  • Blick auf den Wolfgangsee
  • Hallstadt
  • St. Gilgen
  • In Salzburg
  • Blick auf Salzburg
  • Schaufenster in Salzburg
  • Schloss Mirabell
  • St. Gilgen
  • Bad Ischl
  • St. Wolfgang

Reisebeschreibung

Mehr sehen an den Seen.

Zwischen der Festspielstadt Salzburg und der alten Kaiserstadt Bad Ischl mit der Kaiservilla und dem Teehaus der Kaiserin Sissi und zwischen den unzähligen glitzernden Seen des Salzkammergutes haben wir die schönsten Radwege zu einer eindrucksvollen Rundreise zusammengestellt. Radeln Sie durch eine bunte Bilderbuchlandschaft, die einem Tourismusprospekt entnommen zu sein scheint: Entdecken Sie blaue Seen und hohe Berge, grüne Wiesen und dichte Wälder, bunte Blumen und schroffe Felsen. Genießen Sie eine Schifffahrt über den Wolfgangsee, legen Sie gemütliche Badepausen ein und lassen Sie sich am Abend von Ihren Gastgebern verwöhnen.
So erleben Sie einen Radelurlaub par excellence.

1. Tag Salzburg Anreise

Reisen Sie frühzeitig an, es lohnt sich! Entdecken Sie Salzburg auf eigene Faust
Tipp: Bei früher Ankunft machen Sie eine Stadtrundfahrt durch die Mozart Stadt und besichtigen Mozart’s Wohnhaus.

2. Tag Salzburg - Wolfgangsee ca. 45 km

Mit dem Rad und einem Lied auf den Lippen verlassen Sie die Mozartstadt und radeln durch den Salzburger Flachgau und entlang der atemberaubenden Drachenwand zum Mondsee. Vorbei am Krotensee sausen Sie in rasanter Fahrt hinunter nach St. Gilgen am Wolfgangsee.

3. Tag Wolfgangsee - Traunsee ca. 41km / 49km

Starten Sie mit einee herrlichen Schifffahrt über den Wolfgangsee in den Tag. Schlendern Sie anschließend durch das malerische St. Wolfgang. In der Ferne erblicken Sie Berggipfel, neben Ihnen der blaue Wolfgangsee. Das lässt alle Radlerherzen höher schlagen. So erreichen Sie wohlgelaunt Bad Ischl. Nehmen Sie sich Zeit, um die Kaiservilla und die Hofkonditorei Zauner zu besuchen, ehe Sie dem Flüsschen Traun zum Traunsee folgen.

4. Tag Traunsee - Attersee ca. 40 km / 32 km

Eng eingezwängt zwischen Traunstein und Höllengebirge liegt der schöne Traunsee. Sie radeln idyllisch am Ufer entlang bis in die Keramikstadt Gmunden. Freuen Sie sich auf das Seeschloss und auf die herrliche Seepromenade. Ihr Tagesziel, der Attersee mit seinen sanften Hügeln, wird Sie magisch anziehen. Lassen Sie sich verwöhnen am wohl beliebtesten Badesee im ganzen Salzkammergut.

5. Tag Attersee - Mondsee ca. 33 km

Was für eine herrliche Radstrecke. Entlang des türkisfarbenen Attersees radeln Sie bis ans Südufer, ehe Sie den See durch eine Talenge verlassen. Nach nur 2 km liegt plötzlich in Panoramalage der sagenumwobene Mondsee vor Ihnen. Genüsslich folgen Sie dem Radweg bis in den gleichnamigen Ort Mondsee mit prähistorischen Pfahlbauten.

6. Tag Mondsee - Trumer Seenland ca. 46 km

Ein wahrer Höhepunkt! Heute radeln Sie Sie befinden sich wirklich im Land der vielen Seen. Sie durchqueren heute per Rad eine spektakuläre Landschaft, umrahmt von mächtigen Bergen, radeln vorbei am naturbelassenen Irrsee bis zu den Trumer Seen. Unser Geheimtipp: Kosten Sie unbedingt die Bierspezialitäten der Trumer Brauerei.

7. Tag Trumer Seenland - Salzburg ca. 46 km

Die Trumer Seen (Obertrumer See, Mattsee und Grabensee) mit ihren zahlreichen naturbelassenen Badeplätzen laden bei schönstem Sonnenschein zu einem Sprung ins gar nicht so kühle Nass ein. Probieren Sie es aus, ehe Sie in gemütlicher Fahrt zurückradeln nach Salzburg. Genießen Sie dabei noch einmal die herrlichen Ausblicke in die majestätische Bergwelt des Salzkammergutes.

8. Tag Salzburg Abreise

Wie im Flug verging die Zeit. Gerne buchen wir Ihnen eine Verlängerung im schönen Salzburg oder an einen der vielen kleinen Seen.

Preise & Leistung

Reise
10-Seen-Tour in Österreich
Reise-Nr:
00096
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
8 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
mittel
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Preise (Pro Person)
im DZ:
Info

Kat.A: komfortable Mittelklassehotels

Kat.B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat.A:
477,00 €
Kat.B:
388,00 €
im EZ:
Kat.A:
667,00 €
Kat.B:
538,00 €
Tourenrad:
69,00 €
Elektrorad:
147,00 €
 
Saison-Zuschlag:
30.04.2017 – 19.05.2017
Kat.A:
112,00 €
Saison-Zuschlag:
30.04.2017 – 19.05.2017
Kat.B:
91,00 €
Saison-Zuschlag:
20.05.2017 – 29.09.2017
Kat.A:
162,00 €
Saison-Zuschlag:
20.05.2017 – 29.09.2017
Kat.B:
151,00 €
Saison-Zuschlag:
30.09.2017 – 13.10.2017
Kat.A:
112,00 €
Saison-Zuschlag:
30.09.2017 – 13.10.2017
Kat.B:
91,00 €
Buchbare Zusatzleistungen (Pro Person)
HP-Zuschlag: Kategorie A
168,00 €
HP-Zuschlag Kategorie B
139,00 €
Buchbare Zusatznächte (Pro Person)
Salzburg im DZ Kategorie A
69,00 €
Salzburg im EZ Kategorie A
99,00 €
Salzburg im DZ Kategorie B
59,00 €
Salzburg im EZ Kategorie B
87,00 €
Wolfgangsee im DZ Kategorie A
59,00 €
Wolfgangsee im EZ Kategorie A
79,00 €
Wolfgangsee im DZ Kategorie B
49,00 €
Wolfgangsee im EZ Kategorie B
59,00 €
Traunsee im DZ Kategorie A
59,00 €
Traunsee im EZ Kategorie A
79,00 €
Traunsee im DZ Kategorie B
49,00 €
Traunsee im EZ Kategorie B
59,00 €
Attersee im DZ Kategorie A
49,00 €
Attersee im EZ Kategorie A
59,00 €
Attersee im DZ Kategorie B
49,00 €
Attersee im EZ Kategorie B
59,00 €
Reiseleistungen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück, Zimmer mit D/Bad/WC
  • Schifffahrt am Wolfgangsee inkl. Rad
  • Süße Zauner-Jause (Kaffee & Mehlspeise) in Bad Ischl
  • 1 Lenkertasche pro Zimmer
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • Service-Telefon auch am Wochenende
Kinderermäßigungen
Kinderermäßigung bis 6 Jahre Kategorie A
100,00 %
Kinderermäßigung 7 - 11 Jahre Kategorie A
50,00 %
Kinderermäßigung 12 -14 Jahre Kategorie A
25,00 %
Kinderermäßigung ab 15 Jahren Kategorie A
10,00 %
Kinderermäßigung bis 6 Jahre Kategorie B
100,00 %
Kinderermäßigung 7 - 11 Jahre Kategorie B
50,00 %
Kinderermäßigung 12 - 14 Jahre Kategorie B
25,00 %
Kinderermäßigung ab 15 Jahren Kategorie B
10,00 %

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur 10 Seen Tour in Österreich

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur 10 Seen Tour in Österreich. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeit per Bahn

Salzburg ist von Deutschland aus gut mit der Bahn zu erreichen. Unsere Partnerhotels in Salzburg erreichen Sie vom Bahnhof aus am besten mit einer kurzen Taxifahrt.

Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de oder www.oebb.at

Bahnauskunft Deutsche Bahn

Bahnauskunft Österreische Bundesbahn

Parkmöglichkeiten am Anreisehotel

Das Anreisehotel verfügt über einen kleinen hoteleigenen Parkplatz (Vergabe der Plätze nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich). Daher empfehlen wir Ihnen die Parkgarage Linzer Gasse (Einfahrt Glockengasse, ca. 4 min. Fußweg ins Zentrum). Die Kosten belaufen sich auf ca. 60,- Euro pro Woche.

Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Beschaffenheit der Radwege

Nicht vollständig ausgebaute Radwege, meist radeln die Gäste auf verkehrsarmen Nebenstraßen, Güterwegen oder Radwegen, manchmal jedoch auch auf Bundesstraßen. ( ca. 70 % Radwege )

Verfügbare Leihräder

Es sind KTM Räder mit 21-Gang-Kettenschaltung buchbar. Räder mit 7-Gang sind ebenfalls möglich, aber nicht ratsam.

Elektroräder sind auf Anfrage buchbar.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Helmpflicht in Österreich

Für Kinder bis 12 Jahre gilt in Österreich Helmpflicht!

Helmpflicht weltweit 

Reisehighlights

Salzburg

Festung Hohensalzburg

Die 900 Jahre alte Festung Hohensalzburg, das Wahrzeichen der Stadt, ist Europas größte und noch am besten erhaltene Burganlage. Die während des Investiturstreites im Jahr 1077 von Erzbischof Gebhard erbaute Festung, diente dem Schutz der Geistlichkeit und der Bevölkerung.

 

Schloss Mirabel

Schloss Mirabell liegt mitten in der Altstadt. Mit seinem Schlossgarten und Festungsblick zieht es zu jeder Jahreszeit seine Besucher an. Der Schlossgarten gilt als Erholungspark für Touristen, aber auch für Einheimische. Im Schlossareal spaziert der Besucher über den Rosenhügel, in den Zwerglgarten, durch das Heckentheater und durch die Allee, entdeckt Brunnen und Denkmäler. Eine ungewöhnlich große Volière aus der Zeit um 1700 dient heute nicht mehr als Vogelhaus, sondern läd seine Galeriebesucher ein

 

Zoo Salzburg

Rund 500 Tiere aus insgesamt 150 Arten wohnen im Zoo Salzburg, einem modernen, nach strengen EU-Richtlinien geführten Natur- und Artenschutzzentrum. Schutz und Heimat finden hier Tiere, die es bitter nötig haben, deren Lebensraum unwiederbringlich zerstört wird. Und nicht nur Exoten wie der Sibirische Tiger sind davon betroffen. Heimische Arten wie der Alpensteinbock wären ohne Erhaltungszucht bereits ausgerottet.

Salzburg Information

St. Wolfgang

St. Wolfgang ist nach seinem Gründer – dem Heiligen Wolfgang – benannt, Wolfgang war 976 zunächst Bischof von Regensburg, zog sich jedoch angesichts einer schwierigen Lage zurück und begann sich in das abeglegene Kloster von Mondsee sowie an den damals kaum zugänglichen Abersee. Viele Jahre verbrachte er als Einsiedler in der Umgebung des Falkensteines.

 

Schifffahrt auf dem Wolfgangsee

Schon seit Kaisers Zeiten gibt es die Schifffahrt am Wolfgangsee. 1873 wurde der Schaufelraddampfer "Kaiser Franz Josef I." vom Stapel gelassen. Das 33 m lange Schiff mit den wuchtigen Schaufelrädern galt damals als technische Errungenschaft. Nach wie vor pendelt das "filmreife" Nostalgieschiff zwischen den Orten St. Wolfgang und St. Gilgen und zählt zu den Attraktionen der Flotte.

St. Wolfgang Information

Gmunden Traunsee

Die lebhafte Stadt mit südlichem Charme hat seit ihrer Ernennung zur Kurstadt (1862) nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Ihre einmalige Lage am Ufer des Traunsees, umgeben von Bergen, bietet zusammen mit ihrer kulturellen Vergangenheit ein besonderes Flair.

Gmunden Information

Attersee

Der Attersee ist mit einer Fläche von 46,7 km2 der größte Binnensee Österreichs.
Er besteht aus 3 Wannen von unterschiedlicher Größe & Tiefe - 20 km Länge und 2 bis 3 km Breite - an seiner tiefsten Stelle misst er ganze 171 Meter.Der Zauber des Attersees und die traumhafte Landschaft werden auch Sie einfangen und begeistern. Der Attersee als herrlicher Badesee mit Trinkwasserqualität bietet ideale Voraussetzungen für den Urlaub mit der ganzen Familie. Auch Wassersportler - über und unter Wasser - finden optimale Bedingungen am größten Binnensee Österreichs, der alljährlich Urlauber aus aller Welt anlockt.

Attersee Information

Mondsee

Das MondSeeLand im Salzkammergut mit den beiden wärmsten Salzkammergutseen, Mondsee und Irrsee, hat sieben Gemeinden. Es ist eine attraktive Tourismusregion und war

bereits in der Monarchie ein beliebtes Urlaubsgebiet. Nur 27 km von Salzburg entfernt ist das MondSeeLand heute einer der begehrtesten Sommerfrischen zahlreicher internationaler Gäste.

Mondsee

Trumer Seenland

Der Ort Obertrum am See liegt liegt in der Hügellandschaft des Trumer Seenlandes in 508 m Höhe. Das nur 15 km von der Weltstadt Salzburg gelegene Trumer Seenland mit den drei Seen Obertrumer See, Mattsee und Grabensee und der unberührten freien Natur ringsrum, bietet sich dem Besucher als ideales Erholungsgebiet an.

Trumer Seenland

Termine 2018

Jetzt schon für 2018 buchen?

Sie möchten nicht länger warten und am liebsten schon jetzt Ihre Reise für 2018 buchen? Auf Anregung unserer Gäste veröffentlichen wir an dieser Stelle schon vor der Fertigstellung unseres Katalogs Termine und Konditionen für die Reisesaison 2018.

...

Diese neuen Termine sind so frisch, dass sie noch nicht in unserem Online-Buchungssystem verfügbar sind, aber jetzt schon über unser PDF-Buchungsformular 2018 gebucht werden können.

Bitte füllen Sie dazu das hier zum Download bereitgestellte Formular aus und senden es uns als E-Mail-Anhang (bzw. per Post oder Telefax) zu.

PDF-BUCHUNGSFORMULAR 2018

Auswahl enthält 255 Reisen
Detailsuche