Velociped anrufen
nachOben

Reise per Rad und Schiff: Radtouren mit Übernachtung auf dem Hotelschiff

Bordeaux Rad & Schiff

Dauer:
8 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
leicht-mittel
Preis:
ab 999,00 €

nicht buchbar

buchbar

buchbar (mit Saison-Abschlag)

buchbar (mit Saison-Zuschlag)

auf Anfrage möglich

aktuelle Auswahl

zurücksetzen
  • Bordeaux
  • Bordeaux Innenstadt
  • Bordeaux Innenstadt
  • Bordeaux Innenstadt bei Nacht
  • Straßencafe in Bordeaux
  • Bordbar
  • Neue Brücke in Bordeaux
  • Freizeitleben am Flussufer in Bordeaux
  • Landstraße durch die Weinberge bei Bordeaux
  • Chateau de Roquetaillade
  • Bordeaux
  • Nachtleben in Bordeaux
  • Place de la bourse Bordeaux
  • Restaurant auf dem Schiff
  • Saint Emilion
  • Schiffssalon

Reisebeschreibung

Wein, schöne Flüsse, herrliche Schlösser

Während dieser Reise entdecken Sie das wohl berühmteste Weingebiet Frankreichs in der Gegend um Bordeaux. Die sonnendurchflutete Region im Südwesten Frankreichs eignet sich perfekt für eine herrliche Rad- und Schiffsreise. Wo die Flüsse Garonne und Dordogne in die mächtige Gironde münden, liegt eine der fruchtbarsten und berühmtesten Weinregionen der Welt. Von der atlantischen Meeresbrise verwöhnt, werden auf den Weingütern an den sanften Hängen der Region schon über Jahrhunderte die beachtlichsten Weine Frankreichs produziert. Sie durchfahren sechs bekannte Weingebiete mit dem Fahrrad und werden dabei bestimmt den einen oder anderen Tropfen kosten. Bordeaux bietet jedoch nicht nur die besten Weine; die Region ist auch Heimat vieler feiner und herrlichen kulinarischen Spezialitäten. Die Bar an Bord bietet Ihnen eine große Auswahl an exzellenten Weinen, die Sie zum Abendessen genießen oder bei einer persönlichen "Cocktail-Stunde" probieren können. Die Stadt Bordeaux mit ihrem kulturellen Zentrum ist das Herz der Region. Einst eine Stadt im Dornröschenschlaf, die sich am Flussufer entlangstreckt, lockt sie heute viele Besucher, die ihre großartige Architektur und Museen sowie die gemütlichen Cafés genießen. Die Stadt, heutzutage UNESCO Weltkulturerbe, ist definitiv wachgeküsst! Befahren Sie mit dem Schiff die Dordogne, die Garonne und die Gironde und erleben Sie wunderschöne Radtouren durch abwechslungsreiche Weingebiete über sorgfältig ausgewählte Routen und entdecken sie diese zauberhafte Region aus verschiedenen Perspektiven! Sie fahren und wohnen an Bord des Schiffes “Bordeaux”.

MS Bordeaux

Die MS BORDEAUX ist 78 Meter lang, 10 Meter breit und hat Platz für max. 96 Gäste die in 49 Kabinen untergebracht werden. Das Schiff fährt unter französischem Management. Auf dem Unterdeck befinden sich insgesamt 36 Außenkabinen: 34 Zweibettkabinen(ca. 7,5 – 8,0 M²), 2 Junior Suiten (ca. 11,6 M²) mit separater kleiner Sitzecke; alle Kabinen haben ein kleines Fenster das geöffnet werden kann, Badezimmer mit Du/WC/Waschbecken, regulierbare Klimaanlage, Satelliten-TV und Mini-Safe. Auf dem Oberdeck befinden sich 13 Kabinen: 11 Zweibettkabinen und 2 Einzelkabinen mit gleicher Ausstattung wie die Kabinen auf dem Unterdeck. Im Bug des Schiffes befindet sich der geschmackvoll eingerichtete Salon/Lounge mit großen Panoramafenstern, gut sortierter Bar und kleiner Tanzfläche. Im hinteren Bereich befindet sich das separate Restaurant. Auf dem teilweise überdachten Sonnendeck lädt eine Sitzecken zum Verweilen ein; Fahrradabstellmöglichkeit auf dem Achterdeck.

1. Tag Castets-en-Dorthe, Anreise und Rundtour 15 km

Eigene Anreise und optionaler Transfer (gegen Aufpreis) vom Treffpunkt am Bahnhof Gare St.Jean in Bordeaux zur Anlegestelle der MS Bordeaux beim Kanal des Deux Mers in Castets-en Dorthe, das inmitten des Garonne Tals liegt. Einschiffung ab 15:00 Uhr. Nachdem Sie sich in Ihrer Kabine eingerichtet haben, können Sie zum ersten Mal aufs Fahrrad steigen und eine kleine optionale Testrunde um Castets machen. Die Umgebung hier bietet fruchtbares Land mit Walnussbäumen, Kiwiplantagen und Gemüsefeldern, warum es auch „Klein Holland“ genannt wird. Wenn Sie dem Radweg entlang des Canal des Deux Mers (Kanal der zwei Meere) folgen, der den Atlantik mit dem Mittelmeer verbindet, werden Sie eine üppige, ländliche Gegend und urige Dörfer entdecken. Am Abend erwartet Sie an Bord ein Willkommens- Cocktail.

2. Tag Castets-en-Dorthe – Sauternes - Cadillac 35 - 50 km

Ihr erster richtiger Radtag führt Sie in die Sauternais Region, die für ihre edlen, süßen Dessertweine berühmt ist. Ein Teil der Route verläuft an den Ufern des kleinen Flusses Ciron, deren eiskaltes Wasser hier in die wärmeren Gewässer der Garonne fließt. Im warmen und trockenen Herbst wird durch die Kombination der verschiedenen Wassertemperaturen ein Nebel erzeugt, der sich über die Weinfelder legt und ideale Voraussetzungen für die berühmten Sauternes Weine schafft. An den Landstraßen reihen sich einige malerische Weinschlösschen mit eleganten Türmchen, die über ein Meer von farbenprächtigen Weinfeldern wachen. Die Zeit scheint hier seit dem Mittelalter still zu stehen, als damals die Engländer diese Gegend beherrschten. Am späten Nachmittag, gehen Sie wieder an Bord und fahren mit dem Schiff über die Garonne nach Loupiac bzw. Cadillac, eine kleine Stadt, deren berühmte Burg majestätisch über die Garonne ragt.

3. Tag Cadillac – Graves - Bordeaux 40 km

Ihre heutige Radtour führt durch das "Premieres Côtes de Bordeaux" Weingebiet der Region Cadillac, auf dem Nordufer der Garonne, das als anerkannter Geburtsort des Bordeauxweins gilt. Ihnen bietet sich die Möglichkeit, das Schloss Malromé aus dem 16. Jahrhundert und Wohnsitz des Malers Toulouse Lautrec zu besuchen. Hier werden auch Weinproben (zahlbar vor Ort) angeboten! Zurück an Bord, fahren Sie mit dem Schiff über die Garonne zur wunderbaren Stadt Bordeaux. Die MS Bordeaux wird für diese Nacht in der Stadtmitte anlegen und Ihnen von dieser Stelle aus einen einzigartigen Panoramablick bieten: auf die Steinbrücke Pont de Pierre, den Place de la Bourse und die Uferpromenade Quai des Chartrons.

4. Tag Bordeaux Rundtour 15 km

Die Reiseleitung wird eine Tour vorschlagen, wobei Sie auf den neuen und hervorragenden Radwegen entlang der Garonne wunderschöne Ausblicke auf die historische Altstadt genießen können. Sie können nachmittags die bekanntesten Sehenswürdigkeiten zu Fuß oder mit dem Rad besuchen: der königliche Eingang der Stadt (Cailhau Tor), die große Glocke des Turms Pey Berland, das „Goldene Dreieck“, die Girondins Säule, der Wasserspiegel, die Place de la Bourse… und vieles mehr. Entdecken Sie quirlige Einkaufsstraßen, ruhige Nebenstraßen, historische Plätze, verborgene Gärten und das urige Künstler- und Bohemien-Viertel Chartrons. Probieren bei einer Tasse Kaffee Bordeaux’s berühmte “Cannelés” oder testen Sie die herrlich frischen Austern mit einem Glas Weißwein (zahlbar vor Ort). Schlendern Sie durch die Straßen der Stadt, wo auch heute noch exquisite Weine in den unterirdischen Steinkellern gelagert wird oder besuchen Sie das wunderschöne neue Weinmuseum „Cité du Vin“.

5. Tag Bordeaux - Lamarque - Médoc Rundour - Bourg 40 km

Morgens fährt die MS Bordeaux von Bordeaux über den Fluss zur Gironde nach Lamarque, wo die Radtour durch die Weinregion Médoc beginnt. Fahren Sie mit dem Rad über die gewundenen Straßen durch die Weinfelder an einigen der berühmtesten Châteaux und Weingüter von Médoc vorbei, wie Palmer, Issan, Lewis Brown, Rauzan Segla, Ferrière und natürlich Château Margaux. Unterwegs haben Sie, wie auch an anderen Tagen, Gelegenheit, um eines der Weingüter für eine Weinprobe zu besuchen (optional, zahlbar vor Ort). Am späten Nachmittag wird die MS Bordeaux über die breite Girondemündung zum heutigen Tagesziel, dem am östlichen Ufer gelegenen Bourg fahren, am Zusammenfluss der Garonne und Dordogne. Nach dem Dinner haben Sie noch die Möglichkeit, Bourg-sur-Gironde bei einem kurzen Spaziergang zu erkunden.

6. Tag Bourg - Blayne Rundtour - Fronsac 35-50 km

Morgens fahren Sie von Bourg mit dem Rad durch das Côtes de Blaye Weingebiet. Die Weingüter hier sind zwar kleiner und weniger bekannt als die berühmten Nachbarn in Médoc oder Pomerol, aber sie liegen in ebenso wunderbaren Lagen und ihre erzeugten Weine sind von hoher Qualität. In dieser Gegend verläuft auch ein Teil des Jakobsweges und viele Pilger sind hier schon seit dem Mittelalter auf ihrem Weg nach Santiago de Compostella in Spanien unterwegs. In Blaye empfiehlt sich ein Besuch der imposanten Festungsanlage Citadelle de Vauban aus dem 17. Jahrhundert. Nachdem Sie ihre heutige Rundtour auf dem Rad beendet haben, wird die MS Bordeaux Bourg verlassen und über die Dordogne nach Fronsac/Libourne fahren.

7. Tag Fronsac - St.Èmilion Rundtour 35 -50 km

Besuchen Sie im kleinen Ort Libourne den zauberhaften Marktplatz, der von Häusern aus dem 16. Jahrhundert gesäumt wird. Vormittags findet hier und in der Markthalle ein hübscher Markt mit vielen regionalen Produkten statt. Danach starten Sie Ihre Erkundungstour zu den berühmten Pomerol- und Saint-Émilion Weingebieten. Ein echter Genuß, mit dem Rad durch diese unberührte, zum UNESCO Weltkulturerbe zählende Landschaft auf kleinen ruhigen Nebenstraßen zu fahren. Highlight ist der malerische Ort Saint Emilion. Auf der Strecke kommen Sie an weltberühmten Weingütern wie die Châteaux Angelus, Ausone, Cheval Blanc und Petrus entlang…ein wahres Paradies für Weinliebhaber!

8. Tag Fronsac Abreise

Viel zu schnell verging die Zeit, viel haben Sie erlebt. Heute endet Ihre Rad- und Schiffsreise durch und mit der Bordeaux um 09:00 Uhr mit der Ausschiffung. Wer möchte kann einen Bustransfer nach Bordeaux zum Bahnhof Gare St. Jean buchen für weitere individuelle Entdeckungen oder zur Vereinfachung seiner individuellen Heimreise.

Achtung: Bitte beachten Sie die Fahrtrichtung

Diese Rad- und Schiffsreise beginnt je nach Termin in Castets-en-Dorthe und führt über Bordeaux nach Fronsac oder in umgekehrter Richtung von Fronsac über Bordeaux nach Castets-en-Dorthe.

Termine Castets-en-Dorthe-Fronsac: 22.04./06.05./ 20.05./ 03.06./ 17.06./ 26.08./ 09.09./23.09. und 07.10.2017

Termine Fronsac- Castets-en-Dorthe: 29.04./13.05./ 27.05./ 10.06./ 24.06./ 02.09./ 16.09./ 30.09. und 14.10.2017

Wichtig Anmerkung: Gezeitenflusssystem

Die Garonne, Gironde und Dordogne sind Teil eines Gezeitenflusssystems, wodurch sich in dieser Region täglich die Höhe des Wasserspiegels ändert (täglich bis zu 6 Meter Unterschied). Dies wird bei der gesamten Tour so weit wie möglich berücksichtigt, kann aber u.U. doch dazu führen, dass die Gezeiten evtl. Änderungen der Reiseroute bzw. der Abfahrtzeiten erfordern.

Preise & Leistung

Reise
Bordeaux Rad & Schiff
Reise-Nr:
00405
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
8 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
leicht-mittel
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Preise (Pro Person)
im DZ:
Info

Kat.A: komfortable Mittelklassehotels

Kat.B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat.A:
999,00 €
im EZ:
Kat.A:
1.299,00 €
Tourenrad:
75,00 €
Elektrorad:
165,00 €
 
Saison-Zuschlag:
29.04.2017 – 12.05.2017
Kat.A:
100,00 €
Saison-Zuschlag:
13.05.2017 – 13.10.2017
Kat.A:
250,00 €
Saison-Zuschlag:
14.10.2017 – 14.10.2017
Kat.A:
100,00 €
Buchbare Zusatzleistungen (Pro Person)
Zuschlag Einzelkabine Unterdeck 13.05.-07.10.2017
50,00 €
Zuschlag Einzelkabine Oberdeck 29.04.-12.05.2017 & 08.10.-14.10.2017
50,00 €
Zuschlag Einzelkabine Oberdeck 13.05.-07.10.2017
100,00 €
Zuschlag Doppelkabine Oberdeck 22.04.-14.10.2017
150,00 €
Zuschlag Junior Suite Unterdeck 22.04.-14.10.2017
300,00 €
Bustransfer vom Bahnhof Bordeaux zum Schiff und zurück
50,00 €
Paket "Komplett geführt" (englischsprachige Reiseleitung)
200,00 €
Reiseleistungen
  • Schiffsreise & Unterkunft an Bord in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension (ohne Getränke): 7 x Frühstück, 6 x Lunchpaket für Radtouren, 7 x Drei-Gang-Diner 
  • Bettwäsche und Handtücher (Handtuchwechsel auf Wunsch täglich)
  • tägliche Kabinenreinigung
  • Begrüßungsgetränk und Informationsgespräch am ersten Abend
  • Basispaket Radtouren "halbgeführt": Reiseleitung (englisch / französisch) an Bord mit täglichen Vorbesprechungen der individuellen Radtouren
  • Detaillierte Radkarten und Routenbeschreibungen für empfohlene Radtouren sowie Kaffee + Tee täglich nach Ende der Radtour bei Rückkehr
  • Achtung: Zu den Anreiseterminen 29.04./ 13.05./27.05./ 10.06./ 24.06./02.09./16.09./30.09/14.10.2017 findet die Reise mit umgekehrten Verlauf (Start in Libourne/Fransac und Ende in Castets-en-Dorthe) statt.

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur Reise Bordeaux Rad & Schiff

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Reise Bordeaux per Rad & Schiff. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeiten per PKW, Bahn oder Flug

Bordeaux ist sowohl per PKW und Bahn als auch per Flugzeug gut erreichbar.

 

PKW-Anreise:

Nach Bordeaux führen viele Autobahnen: Hier kreuzen sich die A 10 (Paris-Bordeaux), die südlich als N 10 nach Spanien weiterführt, die A 62 (Bordeaux-Toulouse-Narbonne), die A 63 (Bordeaux-Arcachon) und die A 89 (Bordeaux-Lyon).
Parken in Castets-en-Dorthe: Sie können Ihr Auto gratis bei Ecluse 52 (neben dem Restaurant) oder in der benachbarten Gegend parken. Bitte beachten Sie, dass sich die Parkplätze auf öffentlicher Straße befinden, da es keine bewachten Parkplätze in Castets-en-Dorthe gibt.
Parken in Fronsac: Parkplatz Libourne Gare am Bahnhof. Adresse: Place des artyrs de la resistance, 33500 Libourne. Der Parkplatz bietet 87 Plätze. Preis pro Woche ca. €38.00

 

Bahn-Anreise:

Die Bahnstrecke zwischen Paris und Bordeaux ist durchgängig als Schnellstrecke ausgebaut. Viele Verbindungen verkehren täglich zwischen beiden Städten, die Fahrzeit beträgt etwas mehr als drei Stunden. Es gibt keinen Zugbahnhof in Castets-en-Dorthe. Der nächste Bahnhof befindet sich in Langon (ca. 10 km von Castets). Von hier aus fahren Sie am Besten mit einem Taxi zum Anlegeplatz. Empfehlenswerter ist jedoch, den Zug oder TGV nach Bordeaux zum Bahnhof Gare Saint Jean zu nehmen und den Bustransfer zum Schiff zu buchen (siehe buchbare Zusatzleistungen).

 

Flug-Anreise:

Flugverbindungen gewinnen in Bordeaux zunehmend an Bedeutung. Der Flughafen Bordeaux befindet sich in Mérignac im Westen des Ballungsraums. Mit Zubringerbussen erreicht man bequem das Zentrum der Stadt.

Einschiffung

Sie können am Anreisetag Ihr Gepäck bereits ab ca. 13 Uhr an Bord bringen, Ihre Kabine jedoch erst ab 15 Uhr beziehen. Das Schiff liegt am ersten Tag in Castets-en-Dorthe oder in Fronsac, daher ist es auch kein Problem, wenn Sie später ankommen sollten. Bitte vergessen Sie nicht, einen gültigen Reisepass oder Personalausweis mitzunehmen.

Reiseleitung an Bord

An Bord werden Sie durch einen Reiseleiter (englisch- und französischsprachig) betreut. Die Reiseleitung organisiert täglich Vorbesprechungen der Radtouren und ist tagsüber ebenfalls mit dem Fahrrad auf der Strecke unterwegs. Sie fahren Ihre Tagesetappen jedoch immer individuell mit Hilfe von Radkarten und Routenbeschreibungen. Ihr Reiseleiter ist jederzeit bei Fragen, Pannen usw. über Handy erreichbar.

Paket "Komplett geführt" (englisch- und französischsprachig)

Gegen Aufpreis (nur bei vorheriger Buchung) können Sie das Paket „Komplett geführt“ buchen. Dann radeln Sie täglich mit dem Reiseleiter (englisch- und französischsprachig) komplett geführte Radtouren in einer Gruppe von max. 25 Personen. Bitte beachten Sie, dass diese Gruppentouren nur englisch- und französischsprachig) durchgeführt werden.
Preis Paket „Komplett geführt“ 200,- €. 

Beschaffenheit der Radwege

Insbesondere zwischen Bourg und Blaye sowie in Entre-Deux-Mers gibt es einige kurze Strecken mit anspruchsvollen Anstiegen. An nahezu allen Tagen werden kürzere und längere, bzw. einfachere und etwas anspruchsvolleren Varianten der Radtouren angeboten. 

Wenn Sie an einem Tag nicht Radfahren möchten, können sie an Bord bleiben und relaxen!

Verfügbare Leihräder

Bei den Mieträdern an Bord handelt es sich um Unisex-Tourenräder (überwiegend Damen-Modelle) mit mittlerem bis niedrigem Einstieg, die alle mit einer 21-Gang Kettenschaltung, abnehmbarer Gepäckträgertasche, Luftpumpe und Pannenset ausgestattet sind.
Die Fahrräder und auch die zur Verfügung stehenden E-Bikes haben alle einen stabilen Aluminium Rahmen mit Rahmenfederung, Selle Royale Gelsattel und Gabelfederung für komfortable Radtouren.
Wer möchte kann ohne Aufpreis sein eigenes Fahrrad oder E-Bike mitbringen. Bitte beachten Sie jedoch, dass der Schiffsbetreiber, die Besatzung und auch der Veranstalter nicht für eventuelle Schäden, Verlust oder Diebstahl Ihres Privatrades haften wird.
Für alle Radfahrer gilt Helmpflicht in Frankreich! Wir empfehlen allen Gästen, ein Mietrad zu nehmen aber auf jeden Fall den eigenen Fahrradhelm mitzubringen. Es gibt zwar leihweise Fahrradhelme an Bord, aber nur in sehr kleinen Mengen. Wohler werden Sie sich sicherlich mit Ihrem eigenen passgenauem Helm fühlen.

Verpflegung an Bord (inkl. Diäten)

An Bord gibt es insgesamt eine abwechslungsreiche und gesunde Küche.
Das Frühstück wird in Büffetform angeboten mit Kaffee, Tee, Milch, Orangensaft, verschiedenen Brotsorten, Wurst und Käse, Honig und Marmelade. Hier können Sie sich auch für Unterwegs ihr Lunchpaket selber zusammenstellen. Dafür werden zusätzliche Zutaten wie Brot, Käse und Wurst, Obst und ein Getränk bereit gestellt.
Das Abendessen ist immer ein Tagesmenü, das aus Suppe oder Vorspeise, einem Hauptgang und einem Dessert besteht. Wenn Sie einem Pausentag ohne Radtour einlegen möchten, können Sie natürlich gern an Bord bleiben und den Tag auf dem Schiff verbringen. Hierzu können Sie sich auch während des Frühstücks ein Lunchpaket zusammenstellen.
Für Vegetarier und Gäste mit anderen, machbaren Diätwünschen (z.B. glutenfrei, laktosefrei) sind Alternativen verfügbar, die jedoch bis 7 Tage vor Anreise anzumelden sind
(teilweise mit Aufpreis, ca.€50.00 / Woche).

Rauchen an Bord

An Bord sind alle Innenräume Nichtraucherzone, das heißt auch alle Kabinen sind Nichtraucherkabinen. Das Rauchen ist nur auf dem Sonnendeck erlaubt.

Programmänderungen

Bordeaux ist eine Stadt, die im Südwesten Frankreichs, etwa 45 Kilometer vom Atlantik entfernt, an der Garonne liegt, die sich in einem weiten Bogen durch die Stadt zieht. Einige Kilometer flussabwärts vereinigen sich die Flüsse Garonne und Dordogne zum über 70 Kilometer langen Mündungstrichter Gironde. Bis in das Stadtgebiet hinein sind die Gezeitenkräfte zu merken. Bei Flut drückt das einströmende Meerwasser den Fluss zurück und hebt den Pegel um etwa einen Meter. Die durch die Tide bedingten Wasserpegelunterschiede können bis zu 6 Meter am Tag betragen verbunden mit starken Strömungen. Das Schiff bemüht sich, dem ausgeschriebenen Reiseverlauf zu folgen, aber dennoch kann es durch die Gezeiten eventuell erforderlich werden, Fahrtänderungen vornehmen zu müssen.

Gerne können Sie an Tagen, an denen Sie nicht radeln möchten, an Bord bleiben und relaxen, vorbehaltlich eventueller Änderungen aus meteorologischen oder nautischen Gründen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf ganz einfach an Ihren Bordreiseleiter.

Bustransfer vom Zentrum in Bordeaux zum Schiff und zurück

Vom Meeting Point im Zentrum von Bordeaux bieten wir einen bequemen Shuttle Transfer nach Castets-en-Dorthe bzw. Fronsac per Minibus an. Abfahrt ist um 14 Uhr. Am Ende der Reise werden Sie um 9 Uhr morgens zurück zum Meeting Point in Bordeaux gebracht. Fahrtzeit ca. 1 Stunde. Bitte beachten Sie, dass Privaträder im Transferbus nicht transportiert werden können. Preis für beide Bustransfers insgesamt 45,- € (Reservierung bei Buchung erforderlich). 

Übersicht Einzelkabinenpreise

Anreise 22.04. - 28.04.2017
Einzelkabine Unterdeck: € 1.299
Einzelkabine Oberdeck: € 1.349

Anreise 29.04. - 12.05.2017 und Anreise 14.10.2017
Einzelkabine Unterdeck: € 1.399
Einzelkabine Oberdeck: € 1.449

Anreise 13.05. - 07.10.2017
Einzelkabine Unterdeck: € 1.599
Einzelkabine Oberdeck: € 1.649

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe. 

Radfahren in Frankreich

Radfahrern wird in Frankreich ein auffallender Dresscode vorgeschrieben. Seit dem 1. Oktober 2008 müssen Sie nachts außerhalb von Ortschaften, wie auch an Tagen mit schlechter Sicht, eine reflektierende Warnweste tragen. Andernfalls droht Ihnen ein Bußgeld bis zu 135 Euro.
Warnwestenpflicht!

Schiffsbeschreibung MS Bordeaux

Die MS Bordeaux ist 78 Meter lang und 10 Meter breit. An Bord können max. 96 Gäste in 49 Kabinen untergebracht werden. Das Schiff fährt unter erfahrenem französischem Management.  Auf dem Unterdeck befinden sich insgesamt  36 Außenkabinen, davon sind 34 Kabinen Zweibettkabinen mit getrennt und neben einander stehenden Einzelbetten mit einer Größe von ca. 7,5 – 8,0 m² und 2 Kabinen sind Junior Suiten, die ca. 11,6 m² groß sind und mit einer zusätzlichen  kleinen Sitzecke ausgestattet sind. Alle Kabinen haben ein kleines Fenster, das geöffnet werden kann, Badezimmer mit Du/ WC/ Waschbecken, individuell regulierbarer Klimaanlage, Satelliten-TV und Mini-Safe.  Auf dem Oberdeck befinden sich insgesamt 13 Kabinen, davon sind 11 Kabinen Zweibettkabinen und 2 Kabinen sind Einzelkabinen mit gleicher Ausstattung wie die Kabinen auf dem Unterdeck. Die Fenster auf dem Oberdeck sind etwas größer und lassen sich ebenfalls öffnen. Im vorderen Bereich des Schiffes befindet sich der geschmackvoll eingerichtete Salon bzw. die Lounge mit großen Panoramafenstern, gut sortierter Bar und kleiner Tanzfläche.  Im hinteren Bereich befindet sich das separate Restaurant. Auf dem teilweise überdachten Sonnendeck laden Sitzecken mit Stühlen und Tischen zum Relaxen ein, während das Achterdeck für die Fahrräder reserviert ist.

Decksplan MS Bordeaux

Zweibettkabine Unterdeck

Zweibettkabine Oberdeck

Reisehighlights

Bordeaux

Bordeaux ist eine Stadt die überrascht - historische Bauwerke, leckere Weine und eine exquisite Küche. Bummeln Sie durch die lebhafte Innenstadt mit großen Kaufhäusern, Juwelieren und kleinen Boutiquen, schlendern Sie durch die unzähligen Parks und genießen den Flair dieser jungen Stadt.

Bordeaux

Weinbaugebiet Medoc

Medoc ist seit dem 18 Jhr. der Inbegriff für feine und teure Weine, die auf vielen Schlössern und Weingütern un der Region angebaut und gekeltert werden. Die berühmte Klassifikation der Médoc Weine zeugt von hoher Qualität. 

Gebiet Médoc

Zitadelle von Blaye

Die imposante Citadelle de Vauban aus dem 17. Jahrhundert wurde durch den berühmten Militärarchitekten Vauban wie eine richtige geschlossene Festungsstadt errichtet. Sie sollte Bordeaux vor Angriffen von Meeresseite her schützen. Der als Historisches Monument denkmalgeschützte Ort gehört zum Teil zum UNESCO-Welterbe. 

Zitadelle von Blaye 

Saint Èmilion

Saint Èmilion ist ein Gesamtkunstwerk- malerische Landschaft, architektonische Schätze, mittelalterlich geprägte Stadt, vorzügliche Weine. Um die kulturelle Bedeutung des Weinbaus zu würdigen, wurde die Region St. Èmilion im Jahre 1999 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. 

Saint Èmilion

 

 

Auswahl enthält 255 Reisen
Detailsuche