English
Velociped anrufen
nachOben

Flandern: Brüssel – Brügge

Anreisetermin

Anreisetermin auf Anfrage

aktuelle Auswahl

nicht buchbar

zurücksetzen
Dauer:
7 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
leicht
Preis ab:
499,00 €
Teilen
Reise-pdf Buchen
  • Brüssel Atomium

Reisebeschreibung

Belgien von Brüssel bis Brügge

Überraschend nah und überraschend schön! Lassen Sie sich verzaubern von beeindruckenden Naturlandschaften, kulinarischen Freuden in ausgezeichneten Restaurants und kulturellen Highlights in historischen Gemäuern und bedeutenden Museen. Genießen Sie auf dieser Rundtour ab Europas Hauptstadt Brüssel flache Radelstrecken zwischen Seen, Feldern, Kanälen und Dünen, gespickt mit der reichen Architektur von Kirchen, Abteien, Schlössern und Mühlen.

Auch Gent atmet Geschichte, aber versprüht gleichzeitig Kultur und modernes Stadtleben. Die Stadt hat Trümpfe wie den Genter Altar, den preisgekrönten Lichtplan, der die Gebäude nach Sonnenuntergang märchenhaft beleuchtet.

Ebenso können nur wenige andere europäische Städte  mit einem derartigen kulturellen Facettenreichtum aufwarten wie das belgische Brügge. So groß ist die Zahl der Sehenswürdigkeiten, kulturellen Veranstaltungen und historischen Bauwerken, dass es kaum möglich ist Brügge im Rahmen eines Kurztrips in Gänze zu erkunden. Nicht verwunderlich also, dass es viele Gäste des Öfteren nach Brügge zieht.

1. Tag Brüssel Anreise

Reisen Sie frühzeitig an, der multikulturelle Charme der Stadt mit seinen Plätzen, Fassaden, Galerien und Sträßchen wird Sie begeistern und ist ein würdiger Start für Ihre Radreise. Flug mit Ryanair nach Charleroi (Brüssel-Süd) möglich.

2. Tag Brüssel - Mechelen 65 km

Morgens Radübergabe am Hotel. Jetzt geht´s auf die Räder! Über flache Radwege sausen Sie nach Leuwen, wo ein hervorragendes Bier gebraut wird und die älteste Universität von Belgien das Stadtbild prägt. Freuen Sie sich auf Ihr Tagesziel, denn Mechelen gilt als Stadt des Glockenspiels und kirchliche Hauptstadt Belgiens mit Werken von Rubens und Van Dyck.

3. Tag Mechelen - Bornem 30 km

Bevor Sie sich auf die Räder schwingen lohnt ein Ausflug in die Rubensstadt Antwerpen (Zugfahrzeit 15 Minuten). Staunen Sie über eine der üppigsten Kunststädte Europas, lassen Sie sich verzaubern vom Reichtum der Stadt, der sich in den prächtigen Stadtpalästen widerspiegelt, bummeln Sie durch das berühmte Diamantenviertel und halten Sie die Geldbörse fest auf der imposanten Einkaufsstraße - die Meir - die sich vom Bahnhof bis zur Kathedrale erstreckt. Ein idyllischer Radweg am Kanal und dem Flüsschen Rupel entlang bringt Sie bis Bornem.

4. Tag Bornem - Gent 63 km

Lang und gemütlich steht heute auf Ihrem Programm. Die flachen Radwege an den Ufern der Schelde bringen Sie nach Gent. Das historische Zentrum der Stadt erwartet Sie mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten. Die St. Nikolauskirche, der alte Hafen mit den Zunfthäusern, der Belfried mit seinem Glockenturm und die St.-Bavo-Kathedrale mit dem weltberühmten Gemälde "Der Genter Altar" von Jan van Eyck.

5. Tag Gent - Brügge 51 km

Heute führt Ihr Radweg über eine unendliche Zahl von Brücken von Gent nach Brügge. Schön, dass das kompakte Zentrum so gut zu Fuß zu besichtigen ist. Bestaunen Sie Liebfrauenkirche und Beginenhof, erklimmen Sie am Markt den Turm des Belfried (366 Stufen), was belohnt wird mit phantastischen Ausblicken. Brügge ist aber auch ein wahres Einkaufsparadies vor allem für Spitzen, Bier und Schokolade!

6. Tag Ausflug De Haan 49 km

Radreise zur Küste. Sie radeln entlang des kleinen weißen Dorfes Lissewege zur schönen Küste von De Haan. Deiche, Sandstrände und Meer treffen in den typisch belgischen Wirtshäusern am Wegesrand oder staunen Sie über De Haan mit seinen malerischen Villen im bekannten Belle-Epoque-Stil mit hunderten von Balkonen, Erkern, Veranden und Säulengängen radeln Sie zurück nach Brügge.

7. Tag Brügge Abreise

Wenn Sie noch Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, Ihre Radreise in Brügge zu verlängern. Rückfahrt per Direktzug nach Brüssel möglich (Dauer ca. 1 Stunde) oder Rücktransfer im Kleinbus buchbar.

Preise & Leistung

Reise
Flandern: Brüssel – Brügge
Reise-Nr:
00059
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
7 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
leicht
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Preise 2019

Preisangaben gelten pro Person.

Saison 1

27.04. – 14.06.2019

25.08. – 14.09.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 499,00 €
EZ 709,00 €
 

Saison 2

15.06. – 24.08.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 544,00 €
EZ 754,00 €
 

Fahrräder

Tourenrad
65,00 €
 
Elektrorad
130,00 €
 

Buchbare Zusatznächte

Brüssel ab Kat. A
DZ 60,00 €
EZ 110,00 €
 
Brügge Kat. A
DZ 55,00 €
EZ 99,00 €
 

Buchbare Zusatzleistungen

Halbpension
130,00 €
Rücktransfer freitags um 10 Uhr ab Brügge
55,00 €
Rücktransfer samstags um 10 Uhr ab Brügge (15.06. - 24.08.2019)
55,00 €
Upgrade Premium Hotel Brügge für 2 Nächte
45,00 €
Reiseleistungen
  • 6 Übernachtungen mit Frühstück in 3- bzw. 4-Sterne Hotels
  • Zimmer mit Dusche/Bad & Toilette
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (1 Stück pro Person bis 20 kg)
  • Kartenmaterial
  • Touristische Informationen und Streckenbeschreibung
  • Örtliche Taxen, nicht in Brüssel und Brügge
  • Service Hotline
Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur Reise Flandern von Brügge nach Brüssel

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Fahrradreise Flandern - Von Brüssel nach Brügge. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeit per Bahn

Brüssel ist von allen größeren Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen. Unsere Partnerhotels in Brüssel erreichen Sie vom Bahnhof aus am besten mit einer kurzen Taxifahrt.

Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.

Bahnauskunft

Parkmöglichkeiten am Anreisehotel

Es gibt verschiedene Parkhäuser in der Nähe des Hotels in Brüssel, diese sind immer verfügbar. Die Parkgebühren liegen in Brüssel bei ca. Euro 15.00 pro Tag. Es gibt auch hoteleigene Parkplätze, die Kosten hierfür betragen ca. 25.00 Euro pro Tag.

Es können keine Plätze reserviert werden.

Falls Sie Ihr Fahrzeug am Zielort in Brügge abstellen möchten, ist dies möglich. Hier betragen die Kosten pro Tag und Fahrzeug in einem öffentlichen Parkhaus ca. 10.00 Euro. Teilweise kann beim Hotel kostenlos geparkt werden. Von Brügge aus fahren Sie mit einem Direktzug in 50 Minuten zurück nach Brüssel.  

Beschaffenheit der Radwege

Sie radeln auf ruhigen, flachen und asphaltierten Radwegen und Nebenstraßen. Die Route ist gut beschildert. Diese Tour flach und einfach zu fahren und ist auch für Familien mit Kindern geeignet.

Verfügbare Leihräder

Zur Auswahl stehen Ihnen 7-Gang Damen-, Herren- und Kinderräder zur Verfügung. Diese verfügen jedoch über keinen Rücktritt. 21-Gang-Räder und Elektroräder auf Anfrage (nach Verfügbarkeit).

Rückfahrt nach Brüssel

Jeden Freitag (vom 6.7.-24.8. auch Samstags) besteht die Möglichkeit, um 10:00 Uhr per Transfer mit einem Kleinbus nach Brüssel zurück zu fahren (Fahrtzeit ca. 1 1/4 Stunden). Der Fahrer kommt zu Ihrem Hotel und hat Platz für Sie, Ihr Gepäck und ggf. Ihr privates Rad.
Er fährt Sie zurück bis zu Ihrem Starthotel und sorgt so für einen perfekten Rückreiseservice ohne lästiges Umsteigen oder Kofferschleppen.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Reisehighlights

Alter Palast von Coudenberg

Seit dem Mittelalter gab es einen fürstlichen Wohnsitz auf dem Coudenberghügel, oberhalb der Stadt Brüssel. Der Gebäudekomplex entwickelte sich ab dem 12. Jahrhundert zu einem der schönsten Paläste Europas und wurde eine der Hauptresidenzen Karls V. Das bedeutende Bauwerk wurde im Februar 1731 durch einen Brand stark beschädigt. 40 Jahre später wurden die Ruinen des Palastes abgetragen und für den Bau des Place Royale nivelliert. Die Überreste dieses Gebäudes bilden die archäologische Stätte des Coudenberg. Während Ihres Besuchs werden sie die Räume und Anlagen der Hauptgebäude des alten Coudenbergpalastes entdecken, die dem heutigen Königsviertel als Grundmauern dienen. Unter der Rue Royale und dem Place Royale werden Sie auf den Spuren der ausländischen Gäste und Brüsseler wandeln, die Ihnen hier bei ihren Besuchen und Tätigkeiten im Dienste der Fürsten und Generalgouverneure der alten Niederlande vorausgegangen sind.

Alter Palast von Coudenberg

Brügge Sehenswürdigkeiten

Das historische Zentrum von Brügge prangt auf der viel begehrten Liste des Welterbguts der Unesco. Es beschreibt nämlich genau den - Umriss der mittelalterlichen Stadt, unter Erhaltung des Raumes und der Strukturen, die für ihre Geschichte charakteristisch sind. Aber das historische Zentrum wird wohl durch die Architektur und Lebensräume von heute bereichert.

Brügge Sehenswürdigkeiten

Gent

Gent ist eine sowohl historische als auch zeitgenössische Stadt. Das moderne Alltagsleben des aktiven Stadtbewohners spielt sich vor einer großartigen historischen Kulisse ab. In Gent lässt es sich wohnen und leben, arbeiten und genießen. Jeden Tag aufs Neue.

Gent

Antwerpen

Antwerpen – die Rubensstadt, das Weltzentrum für Diamanten, die Stadt der Modeschöpfer, ein Welthafen, eine überschäumende, lebensfrohe Stadt, ein abwechslungsreiches Einkaufsparadies ohne seinesgleichen, eine Film-, Konzert- und Theaterstadt, eine Galerie geschützter Denkmäler und Stadtansichten, eine Stadt familien- und kinderfreundlicher Attraktionen, eine gastfreundliche und multikulturelle Metropole.

Antwerpen

Der Turm von St. Rombout

Der Turm von St. Rombout – das Symbol Mechelens – heißt Sie schon von weitem willkommen und wacht über mehr als 300 denkmalgeschützte Monumente, wie z.B. die acht historischen Kirchen im Stadtzentrum. Der Belfried der Tuchhalle, der Belfried von St. Rombout und der Grosse Beginenhof wurden durch die UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt.

Der Turm von St. Rombout

Mechelen

Willkommen in Mechelen – einst die Hauptstadt der Niederlande unter Herrschaft der Burgunder. Als einzige Stadt Belgiens wird Mechelen 4 mal auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgeführt! Hier finden Sie die höchste Monumentendichte pro Quadratkilometer und viele interessante Sehenswürdigkeiten.

Mechelen

Brüssel

Die Stadt Brüssel mit ihren 150.000 Einwohnern ist nicht nur die Haupt- und Residenzstadt des Königreichs Belgien. Hier sind außerdem Vertretungen der NATO, der Westeuropäischen Union sowie der Hauptsitz der EU beheimatet. Die wichtigsten touristischen Highlights in Brüssel sind der Grand Place, das gotische Rathaus, die Kathedrale Saint Michel sowie das Atomium.

Brüssel

Brüssel

De Haan

Schon bei der Ankunft mit der Küstenstraßenbahn an der historischen Tramstation aus Holz ergreift den Besucher ein nostalgisches Gefühl, das vergleichbar ist mit dem Betrachten alter Fotoalben unserer Großeltern. Es ist ein Gefühl, das an die Zeit der Jahrhundertwende erinnert, als die Bürger das Meer und die Sommerfrische für sich entdeckten und die Sommerferien herbeisehnten.

De Haan ist ein authentisches und malerisches Seebad mit vielen Gärten und weißen Villen im normannischen Cottage-Stil. Am Zeedijk, der beliebten Strandpromenade mit Terrassen und Restaurants, ist das Seebad gesellig und quirlig. Das nostalgische Flair entfaltet sich in den gewundenen Alleen zwischen den Dünen, wo die Gärten und Villen aus der Belle Epoque zu einer ruhigen Parklandschaft verschmelzen. 

De Haan

Auswahl enthält 277 Reisen
Detailsuche