English
Velociped anrufen
nachOben

Rundtour: Eine Region rundum kennenlernen, Start und Ziel am selben Ort

Rügen: Rundtour

Anreisetermin

Anreisetermin auf Anfrage

aktuelle Auswahl

nicht buchbar

zurücksetzen
Dauer:
8 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
leicht-mittel
Preis ab:
599,00 €
Teilen
Reise-pdf Buchen
  • Binz
  • Meeresmuseum Stralsund
  • Insel Hiddensee
  • Meeresmuseum Stralsund
  • Stralsund
  • Radweg bei Breege
  • Stralsund Innenstadt
  • Binz auf Rügen
  • Strand von Binz auf Rügen
  • Auf Hiddensee
  • Blick auf Binz/ Rügen
  • Hiddensee
  • Radankunft auf Hiddensee
  • Hiddensee
  • Schifffahrt nach Hiddensee
  • Kreidefelsen von Rügen
  • Putbus auf Rügen
  • Rasender Roland auf Rügen
  • Rügen Impressionen
  • Auf Rügen
  • Schloss Granitz
  • Seebrücke Sellin
  • Schifffahrt ab Stralsund
  • Rügen Impressionen
  • Stralsund
  • Stralsund
  • Stralsund

Reisebeschreibung

Schatzkiste voller Entdeckungen.

Bereisen Sie per Rad eine touristische Hochburg und zugleich Deutschlands größte und vielleicht auch schönste Insel. Nur 2 km trennen Rügen von Stralsund, den Anfangs- und Endpunkt Ihrer abwechslungsreichen Rundtour. Freuen Sie sich auf eine Schatzkiste voller Entdeckungen. Neben insgesamt 60 km langen feinen Sandstränden, zahlreichen Meeresbuchten, vorspringende Halbinseln und Landzungen, großen Nationalparks, Alleen, verträumten Fischerdörfern, zahlreichen Parks, Gärten sowie Schlösser und Herrenhäusern bietet diese Radreise auch alle klassischen Sehenswürdigkeiten wie Kap Arkona, Königsstuhl, die Kreidefelsen, das lebhafte Ostseebad Binz , die klassizistischen Bauwerke von Putbus. Mit 2 Doppelübernachtungen und besonders schönen Hotels ist Rügen wirklich eine Reise wert.

1. Tag Stralsund Anreise

Freuen Sie sich auf diese schöne Hansestadt und entdecken Sie das sehenswerte Giebelrathaus, den Marktplatz mit den renovierten hanseatischen Giebel- und Patrizierhäusern und besuchen Sie das interessante kulturhistorische Museum, das tiefe Einblicke in die Geschichte der Stadt und Vorpommerns bietet. Übernachtung mit Frühstück in Stralsund.

2. Tag Stralsund - Hiddensee und Rügen, ca. 20 km

Mit einer herrlichen Schifffahrt zur kleinen und berühmten Insel Hiddensee beginnen Sie Ihre Radreise. Erkunden Sie per Rad den kleinen Ort Kloster, heute mit Heimatmuseum, Inselkirche und Hauptmann-Haus das kulturelle Zentrum der Insel und zugleich Seebad, Künstlerkolonie und Bauerndorf. Staunen Sie über den 28 m hohen Hiddenseer Leuchtturm und beobachten Sie in aller Ruhe Kraniche, Gänse, Enten und Watvögel, ehe Sie nach Rügen übersetzen. Übernachtung in einer historischen Gutsanlage im ruhigen Nordosten der Insel Wottow (Breege / Juliusruh). 

3. Tag Rundtour Kap Arkona ca. 23 km

Auf verschwiegenen Landwegen, wenig befahrenen Straßen und entlang der Küste erkunden Sie auf Ihrer Rundtour die Halbinsel Wittow. Entdecken Sie kleine und pompöse Guts- und Herrenhäuser und freuen Sie sich auf das Flächendenkmal Kap Arkona, das idyllisch 45 m über der Ostsee hinausragt. Staunen Sie über den von Karl Friedich Schinkel geplanten eckigen Leuchtturm, über den Burgwall aus dem 12 Jahrhundert und über das Fischerdorf Vitt.

4. Tag Kreideküste und Königstuhl - Jasmund ca. 30 km

Heute radeln Sie südwärts. Genießen Sie die schöne Radetappe auf dem schmalen, mit Kiefern bestückten Landstück zwischen Ostsee und Bodden. Legen Sie einen kurzen Caféstopp im Schlosshotel Spyker ein, ehe Sie in Lohme im Golfhotel Schloss Ranzow zu Gast sind. Ganz nach Lust und Laune können Sie nun von Ihrem Quartier aus den Nationalpark Königstuhl besuchen. Direkt am berühmten Kreidefelsen und dem UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder bietet das Nationalpark-Zentrum mit 2000 qm Ausstellungsfläche und 28.000 qm Außengelände ein ganz besonderes Erlebnis.

5. Tag Seebad Binz/ Sellin 35-45 km

Freuen Sie sich am Vormittag über die Radstrecke durch den Nationalpark Jasmund mit seinem uralten Buchenbestand. Über Sassnitz mit seinem hübschen Hafen und Mukran radeln Sie anschließend zu den berühmtesten Badeorten der Insel nach Binz und weiter nach Sellin. Genießen Sie den herrlich weißen Sandstrand, die Sonne und das Meer. Übernachtung im Bäderhotel in einem der Seebäder.

6. Tag Halbinsel Mönchgut ca. 57 km

Entdecken Sie heute den Südzipfel der Insel Rügen, das sogenannte Mönchgut. Es verdankt seinen Namen einer Historie. Einst wollten die dort lebenden Mönche durch einen Graben zwischen Selliner See und der Ostsee das Land von Rügen abtrennen, aber der Graben wurde nie fertig gestellt. Malerisch verläuft die Landzuge der Reddevitzer Höft zur Stresower Bucht hin. Sie radeln mitten hindurch bis zu Ihrem Quartier im Badehaus Goor bei Lauterbach. Lassen Sie sich verwöhnen wie einst die Fürsten, wurde doch das Badehaus von den Fürsten zu Putbus für das privilegierte Publikum des deutschen und europäischen Adels.

7. Tag Stralsund, ca. 53 km

Freuen Sie sich auf Putbus, der Kulturhauptstadt der Insel. Staunen Sie über den Putbuser Markt, Marstall, die Orangerie und besuchen Sie den um 1725 angelegten, ca. 75 ha großen Putbuser Park mit seinem Wildgehege und der künstlich angelegten Insel. Durch Südrügen radeln Sie anschließend auf ruhigen Radwegen zurück nach Stralsund.

8. Tag Stralsund Abreise

Viel zu schnell verging die schöne Zeit, nach dem Frühstück endet Ihre Radreise wieder in Stralsund.

Preise & Leistung

Reise
Rügen: Rundtour
Reise-Nr:
00334
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
8 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
leicht-mittel
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Preise 2019

Preisangaben gelten pro Person.

Saison 1

20.04. – 24.05.2019

23.09. – 06.10.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 899,00 €
EZ 1.079,00 €
 
Kat. B
DZ 599,00 €
EZ 899,00 €
 

Saison 2

25.05. – 21.06.2019

09.09. – 22.09.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 969,00 €
EZ 1.149,00 €
 
Kat. B
DZ 639,00 €
EZ 939,00 €
 

Saison 3

22.06. – 08.09.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 999,00 €
EZ 1.179,00 €
 
Kat. B
DZ 659,00 €
EZ 959,00 €
 

Fahrräder

Tourenrad
70,00 €
 
Elektrorad
180,00 €
 
Reiseleistungen
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • Fähren Stralsund - Hiddensee & Hiddensee - Wiek inkl. Rad
Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur Rügen Schlösser Rundtour

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Rügen Schlösser Rundtour. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeit per Bahn

Stralsund ist von allen größeren Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen. Unsere Partnerhotels in Stralsund erreichen Sie vom Bahnhof aus am besten mit einer kurzen Taxifahrt.

Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de.

Bahnauskunft

Parkmöglichkeiten in Stralsund

In begrenzter Zahl sind hoteleigene Parkplätze (Tiefgarage) vorhanden. Die Stellplätze können nicht vorreserviert werden.

Ausserdem bietet unser Büro vor Ort ebenfalls in begrenzter Anzahl Parkplätze für 2,- EUR pro Tag. Eine Vorreservierung ist nicht möglich.

Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Verfügbare Leihräder

Es stehen 8-Gang-Räder (Damen und Herren) mit Nabenschaltung und 24-Gang- Räder (Damen und Herren) mit Kettenschaltung zur Verfügung. Räder mit tiefem Einstieg, Elektroräder und Kinderräder sind auf Anfrage buchbar.

Beschaffenheit der Radwege

Sie radeln auf gut ausgebauten Radwegen und kaum befahrenen Nebenstraßen, teils auch auf Wander-, Feld- und Plattenwegen, die auch holprig sein können. Auch Passagen auf Kopfsteinpflaster sollten Sie nicht schrecken.

Die Route verläuft abwechslungsreich entlang der Ostsee, sowie durch Wälder und Felder, auch kurze Steigungen sorgen für Abwechslung.

Die Route ist durchgehend gut und einheitlich beschildert.

Extrakosten, die nicht im Reisepreis enthalten sind

Eine möglicherweise anfallende Tourismusabgabe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Reisehighlights

Nikolai-Kirche Stralsund

Die älteste der drei Stralsunder Pfarrkirchen ist die monumentale St. Nikolaikirche am Alten Markt. Sie befindet sich seit Jahren im Stadium einer umfassenden Restaurierung. Schon jetzt gehört sie mit ihren 2 imposanten Orgeln Buchholz und Schuke zu den schönsten Sakralgebäuden Nordeuropas.

Nikolai-Kirche Stralsund

St. Johanniskloster

Die Besonderheit dieses Klosters besteht in dem historisch gewachsenen Neben- und Ineinander verschiedener Bauepochen, den einzelnen Phasen der dominierenden Gotik, des Barock und des Klassizismus. Ein faszinierendes Ambiente für Konzerte und Vorträge bietet der Kapitelsaal mit seinem Kreuzgewölbe und seinen gotischen Wandmalereien.

St. Johanniskloster

Rathaus Stralsund

Das Stralsunder Rathaus zählt zu den schönsten Profanbauten der norddeutschen Backsteingotik. Die Anfänge des Baus gehen in das 13. Jahrhundert zurück. Das Rathaus war auf Grund seiner architektonischen Besonderheiten nicht nur Sitz des Rates und Stätte der Rechtsprechung, sondern zunächst ein von regem Geschäftsbetrieb erfülltes Gebäude.

Rathaus Stralsund

Meeresmuseum Stralsund

Das Meeresmuseum in Stralsunds Altstadt hat sein Domizil im ehemaligen Dominikanerkloster St. Katharinen mit meereskundlichen Ausstellungen sowie Aquarien der Tropen und des Mittelmeeres.

Meeresmuseum Stralsund

Kap Arkona Rügen

Kap Arkona ist eine 45 Meter hohe, aus Kreide und Geschiebemergel bestehende Steilküste auf der Halbinsel Wittow im Norden der Insel Rügen. Am oft als „ nördlichsten Punkt Rügens“ bezeichneten Kap Arkona befinden sich zwei Leuchttürme, ein Peilturm, zwei Militärbunker und die slawische Jaromarsburg.

Kap Arkona Rügen

Jagdschloss Granitz

Inmitten eines großen zusammenhängenden Buchenwaldgebietes im Südosten der Insel Rügen wurde in den Jahren 1837 bis 1846 das Jagdschloss Granitz errichtet.

Vom Ostseebad Binz ist das Schloss am schnellsten mit der Rügenschen Kleinbahn oder dem Jagdschlossexpress zu erreichen.

Jagdschloss Granitz

Nationalpark Jasmund und Kaiserstuhl

Der Nationalpark Jasmund liegt auf der Halbinsel Jasmund im Nordosten der Insel Rügen.

Der markanteste Punkt des Nationalparks ist der 118 Meter hohe Kreidefelsen Königsstuhl. Die Plattform dieses aus der Küstenlinie herausragenden Kreidefelsens betreten im Schnitt jährlich 300.000 Menschen, um von dort aus auf die Ostsee und die benachbarten imposanten Küstenabschnitte blicken zu können.

Nationalpark Jasmund und Kaiserstuhl

Der Rasende Roland

Die dampfbetriebene Schmalspurbahn ist eine Hauptattraktion der Insel und verbindet Putbus über Binz, Sellin und Baabe mit Göhren. Auf einer Strecke von 24,1 Kilometern wird mit historischen Dampflokomotiven und Wagen, die teilweise fast 100 Jahre alt sind, ein regulärer Betrieb aufrechterhalten.

Der Rasende Roland

Ostsseebad Sellin

Die Wilhelmstraße mit ihren prächtigen Häusern aus der Ursprungszeit der Bäderarchitektur führt hinauf bis zur 30 Meter hohen Steilküste, wo man über eine steile Treppe oder im Aufzug zur Seebrücke Sellin oder zur Promenade am Südstrand hinabgelangt. Sellin besitzt heute die mit 394 Metern längste Seebrücke auf Rügen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Galerie Hartwich im alten Feuerwehrhaus, das Bernsteinmuseum mit der dazugehörigen Werkstatt sowie die Gnadenkirche

Ostsseebad Sellin

Auswahl enthält 277 Reisen
Detailsuche