English
Velociped anrufen
nachOben

Ems: Münster – Emden

Anreisetermin

Anreisetermin auf Anfrage

aktuelle Auswahl

nicht buchbar

zurücksetzen
Dauer:
8 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
leicht
Preis ab:
575,00 €
Teilen
Reise-pdf Buchen
  • Innenstadt Münster Prinzipalmarkt
  • Münster
  • Radstrecke Papenburg - Leer
  • Dom in Papenburg
  • Radler bei der Ankunft in Emden
  • Stadtansicht Emden
  • Hafen Emden
  • Ems-Radweg
  • Ems-Radweg
  • Heimatmuseum in Weener
  • Leer
  • Klappbrücke bei Leer
  • Museumshafen Leer
  • Schloss Evenburg Leer
  • Hauptkanal in Papenburg
  • Papenburg
  • Papenburg
  • Radstrecke Papenburg - Leer
  • Radhinweisschilder in Weener
  • Münster Dom

Reisebeschreibung

Emsradweg

Emsig nach Emden

Von der Radlerstadt Münster durch die Parklandschaft des Münsterlandes und die weiten Ebenen des Emslandes nach Emden am Dollart. Ein Radelparadies: auf verkehrsfreien Wegen und ohne Steigungen rollen Sie entlang der Ems, folgen dem Dortmund-Ems-Kanal, begleiten die 100-Schlösser-Route und Besichtigungsmöglichkeiten wie die weltberühmte Meyer Werft und attraktive Städtchen mit vielseitigem Kulturangebot schaffen eine prima Ergänzung zum herrlichen Landschaftserlebnis.

1. Tag Anreise Münster

Einen besseren Start für eine Radtour als die Fahrradstadt Münster kann man sich nicht wünschen! Hier sind Sie König. Zeigen Sie Ihrem Rad die Universitätsstadt, das Stadtschloss, die verkehrsberuhigte Innenstadt. Es gibt eine Menge zu sehen!

2. Tag Münster - Rheine 65 km

Etwas wehmütig verlassen sie die quirlige Universitätsstadt Münster und gleiten bald schon durch grüne Wiesen durch das europäische Vogelschutzgebiet „Rieselfelder“. Buntgefleckte Kühe und Bauernhöfe sind nun Ihre Wegbegleiter auf der 100-Schlösser-Route entlang der Ems. Legen Sie eine Verschnaufpause in Greven und Emsdetten ein und freuen Sie sich auf das hübsche Städtchen Rheine mit seinen historischen Bürgerhäusern.

3. Tag Rheine - Lingen 38 km

Heute folgen Sie mal der Ems, mal dem Dortmund – Ems – Kanal und können die passierenden Schiffe grüßen. Besuchen Sie In Emsbüren das sehenswerte Freilichtmuseum, das tiefe Einblick in die Arbeits- und Wohnkultur der alten Emsländer gewährt. Lingen erwartet Sie mit vielen historischen Bauwerken verschiedener Epochen und einer verkehrsberuhigten Innenstadt. Und wer weiß, vielleicht lockt am Abend eine Veranstaltung der internationalen Theater- und Musikszene Lingens...

4. Tag Lingen - Meppen 36 km

Langsam schnuppern Sie Seeluft! Legen Sie einen lohnenswerten Zwischenstopp in Groß Hespe im Emsland - Moormuseum ein und freuen Sie sich auf Meppen. Umrunden Sie die Altstadt auf dem komplett erhaltenen Stadtbefestigungsring, besuchen Sie die Propsteikirche, die Jesuitenresidenz und das Renaissance – Rathaus.

5. Tag Meppen - Papenburg 64 km

Alt und TopModerne liegen heute auf Ihrem Weg. Besuchen Sie in Haren den sehenswerten Emslanddom und machen Sie einen kleinen Abstecher zur Transrapid – Versuchsstrecke ehe Sie die alte Fehnkolonie Papenburg erreichen. Bummeln Sie durch das schöne Zentrum, das sich äußerst schmuck mit idyllischen Kanälen, den hölzernen Klapp- und Drehbrücken und alten Segelschiffen präsentiert.

6. Tag Papenburg - Leer 35 km

Und noch mal High-Tech: wer möchte kann am Vormittag die Meyer-Werft mit dem größten
überdachten Trockendock der Welt besichtigen (nur gegen Voranmeldung). Nach dieser
beeindruckenden Besichtigung radeln Sie an der Ems bis Leer. Entdecken Sie die Schönheiten dieses Fischer- und Seefahrerstädtchen mit seiner tausendjährigen Geschichte und den verwinkelten Altstadtgassen auf einen gemütlichen Stadtbummel am Nachmittag.

7. Tag Leer - Emden 35 km

Spätestens jetzt können Sie die frische Nordseeluft schnuppern, denn Sie nähern sich Emden. Gehen Sie auf Hafenrundfahrt und nehmen Sie am nächsten Tag an einer öffentlichen Stadtführung teil.

8. Tag Emden Abreise

Wer zurück nach Münster muss, kann den stündlichen Direktzug nutzen, der in Emden eingesetzt wird, und steigt ca. 2 Stunden später entspannt in Münster City wieder aus.

Preise & Leistung

Reise
Ems: Münster – Emden
Reise-Nr:
00309
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
8 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
leicht
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Preise 2019
Preise 2020

Preisangaben gelten pro Person.

Saison 1

13.04. – 27.04.2019

15.09. – 05.10.2019

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 575,00 €
EZ 750,00 €
 

Saison 2

28.04. – 17.05.2019

01.09. – 14.09.2019

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 610,00 €
EZ 785,00 €
 

Saison 3

18.05. – 31.08.2019

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 635,00 €
EZ 810,00 €
 

Fahrräder

Tourenrad
75,00 €
 
Elektrorad
180,00 €
 

Buchbare Zusatznächte

Münster Kat. A
DZ 70,00 €
EZ 100,00 €
 
Emden Kat. A
DZ 60,00 €
EZ 100,00 €
 

Buchbare Zusatzleistungen

Halbpension
154,00 €

Preisangaben gelten pro Person.

Saison 1

11.04. – 25.04.2020

20.09. – 03.10.2020

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 595,00 €
EZ 770,00 €
 

Saison 2

26.04. – 16.05.2020

30.08. – 19.09.2020

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 635,00 €
EZ 810,00 €
 

Saison 3

17.05. – 29.08.2020

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 655,00 €
EZ 830,00 €
 

Fahrräder

Tourenrad
79,00 €
 
Elektrorad
189,00 €
 

Buchbare Zusatznächte

Münster Kat. A
DZ 70,00 €
EZ 100,00 €
 
Emden Kat. A
DZ 60,00 €
EZ 100,00 €
 

Buchbare Zusatzleistungen

Halbpension Kat. A
154,00 €
Reiseleistungen
  • persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • GPS Daten auf Anfrage verfügbar
Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur Reise Emsradweg

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Fahrradreise Emsradweg. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeit per Bahn

Münster ist gut mit der Bahn zu erreichen. Das Starthotel in Münster liegt ca. 500m vom Bahnhof entfernt. Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de

Bahnauskunft

Parkmöglichkeiten am Anreisehotel

Die Partnerhotels in Münster bieten Parkmöglichkeiten für die gesamte Dauer Ihrer Fahrradreise. Es stehen kostenpflichtige Parkplätze zur Verfügung nach Verfügbarkeit, eine Vorreservierung ist nicht möglich. Detaillierte Informationen zu den Parkmöglichkeiten an dem für Sie gebuchten Hotel erhalten Sie mit den ausführlichen Reiseunterlagen zwei Wochen vor Reisebeginn.

Beschaffenheit der Radwege

Das Gebiet entlang der Ems ist ideal zum Radwandern. Alle Routen sind überwiegend eben oder verlaufen in leicht welligem Gelände. Geradelt wird auf meist asphaltierten oder gepflasterten Wirtschaftswegen, vereinzelt auf kleinen Nebenstraßen oder auf Radwegen. 

Verfügbare Leihräder

Zur Auswahl stehen Ihnen Damen- und Herrenräder entweder mit 7-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 27-Gang-Kettenschaltung und Freilauf. Alle Damenräder haben einen tiefen Durchstieg und Herrenräder stehen in verschiedenen Rahmengrößen zur Auswahl. Unsere Damenräder sind passend für alle Radfreunde ab 150 cm Körpergröße und die Herrenräder ab 165 cm. Weiterhin stehen Ihnen 8-Gang Unisex E-Räder auf Anfrage zur Verfügung, die von unserem Partner hinzu geliehen werden. Ihren Radwunsch geben Sie ganz einfach bei der Buchung bekannt.

Die Velociped-Leihräder

Toureninformation und Radübergabe

Am Anreisetag findet gegen Abend in Starthotel ein Informationsgespräch statt. Hier werden auch eventuell gebuchte Leihräder ausgehändigt. 

Rückfahrt nach Münster

Die Rückfahrt von Emden nach Münster ist per Bahn möglich. Die Fahrt dauert etwa 2 Stunden. Der Preis liegt bei ca. 30 Euro pro Person zzgl. Radmitnahme.

Abweichende Reisetermine

Sondertermine ab 4 Personen auf Anfrage möglich. 

Extrakosten, die nicht im Reisepreis inbegriffen sind

Eine möglicherweise anfallende Kurtaxe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen. Die kosten liegen in der Regel zwischen 1-5 Euro. 

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Pass- und Visumerfordernisse, Gesundheitsvorschriften

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumerfordernisse und gesundheitspolizeilichen Formalitäten zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Reisehighlights

Schloss Münster

Das Fürstbischöfliche Schloss im westfälischen Münster ist ein in den Jahren von 1767 bis 1787 im Stil des Barock erbautes Residenzschloss für Münsters vorletzten Fürstbischof Maximilian Friedrich von Königsegg-Rothenfels. Der Architekt war Johann Conrad Schlaun. Seit 1954 ist es Sitz und Wahrzeichen der Westfälischen Wilhelms-Universität. Das Schloss ist aus dem für Münster typischen Baumberger Sandstein gebaut.

Schloss Münster

Stadt Leer

Die Altstadt lockt mit zahlreichen sehenswerten Bauwerken: Historisches Rathaus, erbaut 1894 im deutsch-niederl. Renaissancestil. Haus Samson, Weinhandlung mit sehenswertem Privatmuseum.
Waage, erbaut 1714 im niederländisch beeinflussten norddt. Barock. Haneburg, erbaut 1621,
Renaissance-Burg, Evenburg, Wasserburg in Loga, erbaut 1642, Uferpromenade rund um den
Freizeithafen.

Stadt Leer

Das Teemuseum

Tee ist der Inbegriff für ostfriesische Gastfreundschaft. Wer in Ostfriesland zu Besuch kommt, wird mit einer ostfriesischen Teezeremonie willkommen geheißen. Dies ist keine touristische Höflichkeit,
sondern gelebtes Kulturgut, auch unter Einheimischen. Im Leeraner Teemuseum wird der Besucher ebenfalls mit einer Tasse Ostfriesentee begrüßt und kann sich zudem umfassend über das "schwarze Gold" informieren. Vom Anbau in den Ursprungsländern über die Herstellungs- und
Verarbeitungsverfahren bis hin zum Prüfen, Mischen und Verkosten werden die einzelnen Schritte der Teeproduktion erläutert. Ebenso wird aber auch über die Zeiten von Teeschmuggel und Teenot
berichtet.

Das Teemuseum

Papenburg

Papenburg bietet eine Vielzahl abwechslungsreicher Ausflugs-, Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten. Die Stadt der Kanäle und des Schiffbaus freut sich mit interessanten Angeboten auf Ihren Besuch.

Papenburg

Stadtführungen Papenburg

Vom Moor bis zum Meer und noch viel mehr!" Der Klabautermann unternimmt mit Ihnen einen
maritimen Stadtbummel und erzählt Ihnen Wissenswertes über Papenburg und über die Seeleute von
damals. Keine Anmeldung erforderlich. Die Teilnahmegebühr wird direkt vor Ort von dem jeweiligen Gästebetreuer abgerechnet.

Stadtführungen Papenburg

Meyer Werft Papenburg

Die MEYER WERFT ist mit den von ihr gefertigten luxuriösen Kreuzfahrtschiffen der Anziehungspunkt Papenburgs. Jedes Jahr erleben knapp 300.000 Besucher hautnah, wie moderner Schiffbau funktioniert. Im Besucherzentrum der Werft erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die Arbeit der MEYER WERFT von heute und in den vergangenen Jahren. Außerdem erwarten Sie einmalige Exponate, informative Filme, eine voll eingerichtete Musterkabine und weitere Highlights.

Meyer Werft

Besichtigungstermin

Meppen

Meppen liegt im zentralen Teil des Emslandes zwischen Lingen und Papenburg an der Mündung der Hase in die Ems. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Historische Rathaus, dessen Untergeschoss aus mächtigen Findlingen im Jahr 1408 errichtet wurde.

Meppen

Rathaus Meppen

Alte Schule Bokeloh

Am Steilhang der Hase gelegen, im Schatten der über 1000-jährigen Kirche, mit der sie ein einmaliges Ensemble bildet, war sie auch für Otto Pankok ein Motiv, die alte Schule Bokeloh, die mehr als 50 Jahre im Abseits stand.

Alte Schule Bokeloh

Lingen

Lingen liegt im südlichen Teil des sich hauptsächlich in Nord-Süd-Richtung ausdehnenden Emslands.

Lingen

Brögberner Teiche Lingen

EXPO 2000 - die gab es auch in Lingen! Die Brögberner Teiche und die darum liegende renaturierte Landschaft bildeten einen Außenstandort dieser Weltausstellung. Bis heute bestehen die dafür
erstellten Routen für Radfahrer, Inline-Skater und Spaziergänger.

Brögberner Teiche

Rheine

Rheine, die größte Stadt des Kreises Steinfurt, liegt im Münsterland an der nördlichen Grenze der Westfälischen Tieflandbucht etwa 40 Kilometer nördlich von Münster (Westfalen), 45 Kilometer westlich von Osnabrück und 45 Kilometer östlich von Enschede.

Rheine

Kümpersches Haus Rheine

Das Bürgerhaus von 1743 im Stil des niederländischen Spätbarocks beansprucht schon wegen seiner Frontbreite besondere Beachtung. Hier eröffnete 1743 der Amtsmedicus Dr. J. C. Giese eine
Hausapotheke, die Adler-Apotheke. Sie ist nach der Löwen-Apotheke am Markt, die schon vor 1677
erwähnt wird, die zweitälteste. Dr. Giese, auch Garnisonsmedicus, betreute ebenfalls die einquartierten Soldaten.

Kümpersches Haus

Historischer Marktplatz Rheine

Der Marktplatz spiegelt nahezu ungestört den Charakter einer mittelalterlichen Stadt wider. Umsäumt von prächtigen Bürgerhäusern ist der Marktplatz im Schatten von St. Dionysius mit seinen Cafés ein beliebter Treffpunkt.

Historischer Marktplatz

St. Lamberti Kirche

Die Lambertikirche im westfälischen Münster war die Markt- und Bürgerkirche, eine durch Kaufleute der Stadt finanzierte Gegengründung zum übermächtigen St.-Paulus-Dom. Das Bauwerk wurde aus dem in den benachbarten Baumbergen anstehenden Baumberger Sandstein errichtet und ist der nördliche Abschluss des Prinzipalmarktes. Die Lambertikirche ist der bedeutendste sakrale Bau der westfälischen Spätgotik. Sie erlangte Berühmtheit dadurch, dass an ihrem Turm die Leichname der
Anführer der oft als Wiedertäufer bezeichneten Täufer Jan van Leiden, Bernd Krechting und Bernd Knipperdolling nach deren Folterung und Hinrichtung in eisernen Körben aufgehängt wurden.

St. Lamberti Kirche, Münster

Dat Otto Hus in Emden

Dat Otto Huus zeigt die Karriere des aus Emden stammenden deutschen Komikers Otto anhand dieses kleinen musealen Schmunzelkabinettes.

Dat Otto Hus

Auswahl enthält 284 Reisen
Detailsuche