Velociped anrufen
nachOben

Neue Radreisen in dieser Saison

Wein- und Genusstouren

Elbe: Winzertour

Anreisetermin

Anreisetermin auf Anfrage

aktuelle Auswahl

nicht buchbar

zurücksetzen
Dauer:
6 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
leicht
Preis ab:
425,00 €
Teilen
Reise-pdfBuchen
  • Dresden Frauenkirche
  • Dresden Fürstenzug
  • Stadtansicht Meißen
  • Panoramablick auf Dresden
  • Dresden
  • Dresden Zwinger
  • Elbe-Radweg bei Meißen
  • Elbschlösser
  • Dresden Altstadt
  • Meißen Innenstadt
  • Dresden
  • Dresden
  • Dresden Park an der Elbe
  • Elbe-Radweg Dresden - Meißen
  • Porzellanmanufaktur Meißen
  • Elbschlösser
  • Meißen Marktplatz

Reisebeschreibung

Kleine Weinregion, großer Genuss.

Gehen Sie auf Entdeckertour und staunen Sie über das kleinste und östlichste Weinanbaugebiet Deutschlands im Tal der Elbe. Auf nur ca. 500 ha erzeugen etwa 40 selbständige Winzer und weit über 1000 Hobbywinzer wahre Weinraritäten.  Es werden überwiegend weiße Rebsorten angebaut sowie mittlerweile auch ein kleiner, immer steigender Anteil interessanter Rotweine.  Entdecken Sie die Vielfalt der Elbland-Weine, die individuelle Handschrift der Winzer und genießen Sie versteckte romantische Weinterrassen. Über 800jährige Weintradition und eine riesige Rebsorten-Vielfalt werden Sie begeistern. Und nebenbei entdecken Sie so weltberühmten Bauwerke wie die Frauenkirche und Semper-Oper in Dresden, die historischen Altstadt von Meißen, Schloss Pillnitz, das Blaue Wunder und die Sächsische Schweiz.

1. Tag Dresden/ Anreise

Freuen Sie sich auf einen  Bummel durch die barocke Altstadt Dresdens. Entdecken Sie die weltberühmten Schönheiten und den Zauber dieser Stadt, den Zwinger, die Frauenkirche, das Schloss und die Semperoper.

2. Tag Rundtour Sächsische Schweiz 35 km

Vorbei am „Blauen Wunder“ und den Elbschlössern radeln Sie auf dem Elberadweg nach Pillnitz.  Staunen Sie über den herrlichen Schlosspark und besuchen Sie das berühmte Schloss, einst Sommerresidenz sächsischer Könige. Inmitten des königlichen Weinbergs liegt malerisch die Weinbergskirche. Besuchen Sie hier das bekannte Weingut Zimmerling oder bei gutem Wetter eine der Besenwirtschaften am Hang.

Auf Ihrem Rückweg sollten Sie auf jeden Fall eine Pause einplanen für den Weinausschank von Lutz Müller. In traumhafter Lage über der Elbe unter freiem Himmel können Sie hier edle Tropfen probieren.

3. Tag Dresden - Sörnewitz 25 km

An der Elbe und entlang Ihrer Weinberge radeln Sie am Vormittag nach Radebeul und zum Schloss Wackerbarth. Wo früher Grafen residierten und schon der Hof Augusts des Starken rauschende Feste feierte, begrüßt Sie heute Europas erstes Erlebnisweingut. Freuen Sie sich auf dieses einzigartige Ensemble aus barocker Anlage, malerischen Weinbergen und moderner Manufaktur. Bei einer Erlebnisführung mit Weinverkostung lernen Sie das sächsische Staatsweingut kennen. Anschließend radeln Sie wohlgelaunt zum Winzergasthof Schuh in Sörnewitz, wo am Abend eine Winzervesper und ein Schoppen Wein auf Sie wartet.

4. Tag Sörnewitz – Seußlitz 20 km

Heute entdecken Sie die für Ihr Porzellan so weltberühmte Stadt Meißen. Bummeln Sie durch die malerischen Gassen der historischen Altstadt oder statten Sie der Porzellanmanufaktur einen kurzen Besuch ab, ehe Sie weiter radeln nach Seußlitz. Ein kurzer Abstecher unterwegs bringt Sie zum Schloss Proschwitz. Das dazugehörige Weingut ist heute das älteste privat bewirtschaftete Weingut in Sachsen. Heute übernachten Sie im Winzergasthof Lehmann. Freuen Sie sich auf eine lohnenswerte 4er Weinprobe und auf den wunderschönen Garten mit herrlichen Ausblick auf die Elbe.

5. Tag Seußlitz – Dresden 40 km

Genießen Sie die schöne Radtour entlang der Elbe und rollen Sie gemütlich nach Radebeul zum Weingut Hoflößnitz. Hier am Fuße der Lößnitzhänge tauchen Sie ein in ein halbes Jahrtausend Weinkultur. Einst kurfürstliches Weingut und ländlicher Rückzugsort der Wettiner ist die heutige Stiftungsanlage Hoflößnitz ein idyllisches Kleinod abseits der barocken Paläste. Lassen Sie sich einfangen von dem romantischem Charme und der schlichten Eleganz. Seit 1992 wird hier der Wein konsequent nach den Richtlinien des ökologischen Weinanbaus hergestellt. Damit ist das Weingut Hoflößnitz der erste zertifizierte ökologische Weinanbaubetrieb in Sachsen! Wer möchte besucht noch das einzige Weinbaumuseum des Landes ehe Sie auf dem Elberadweg wieder nach Dresden zurückradeln.

6. Tag Dresden/ Rückreise

Viel zu schnell verging die schöne Zeit im kleinsten Weinanbaugebiet Deutschlands. Wer möchte, kann gerne noch länger bleiben, wir buchen Ihnen auf Wunsch Zusatznächte in Dresden.

Preise & Leistung

Reise
Elbe: Winzertour
Reise-Nr:
00474
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
6 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
leicht
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Preise 2020

Preisangaben gelten pro Person.

Saison 1

20.09. – 03.10.2020

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 425,00 €
EZ 565,00 €
 

Saison 2

16.05. – 20.06.2020

30.08. – 19.09.2020

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 455,00 €
EZ 595,00 €
 

Saison 3

21.06. – 29.08.2020

Info

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 485,00 €
EZ 625,00 €
 

Fahrräder

Tourenrad
69,00 €
 
Elektrorad
155,00 €
 

Buchbare Zusatznächte

Dresden Kat. A
DZ 65,00 €
EZ 90,00 €
 
Reiseleistungen
  • 5 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet oder erweitertem Frühstück (in Dresden im 4-Sterne First Class Hotel Maritim, in Sörnewitz und Seußlitz auf typischen Weingütern)
  • persönliche Begrüßung und Infogespräch
  • Erlebnisführung mit Weinverkostung im Schloss Wackerbarth
  • Winzervesper mit einem Schoppen Wein auf dem Weingut Schuh
  • 4er Weinprobe in der Weinstube Lehmann
  • ausführliche Reiseunterlagen (Sehenswürdigkeiten, wichtige Telefonnummern)
  • eigene Ausschilderung der Route
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Hotline

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur Elbe: Winzertour

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Elbe: Winzertour. Sollten Sie weitere Fragen zu dieser Reise haben, so rufen Sie und ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890

 

Anreisemöglichkeit per Bahn

Dresden ist von allen größeren Städten in Deutschlang mit der Bahn zu erreichen. Aktuelle Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de

Bahnauskunft

Parkmöglichkeiten am Anreiseort

Tiefgaragenplätze, ca. € 16,- pro Nacht, ab 5 Nächte ca. € 14,- pro Nacht, zahlbar vor Ort, keine Reservierung möglich.

Beschaffenheit der Radwege

Die Radstrecken sind eben! Geradelt wird auf meist asphaltierten oder gepflasterten Wirtschaftswegen, vereinzelt auf kleinen Nebenstraßen.

Verfügbare Leihräder

Wünschen Sie ein Velociped-Leihrad für die Tour, so bringen wir es zu Ihrem Starthotel und holen es an Ihrem Reiseziel selbstverständlich wieder ab. Zur Auswahl stehen Ihnen Unisexräder entweder mit 7-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 21-Gang-Kettenschaltung und Freilauf sowie Elektroräder mit Freilauf. Ihren Radwunsch geben Sie ganz einfach bei der Buchung bekannt.

Die Velociped-Leihräder

Kurtaxe

Eine möglicherweise anfallende Kurtaxe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Pass- und Visumerfordernisse, Gesundheitsvorschriften

Für EU-Bürger sind für diese Reise keine speziellen Pass- bzw. Visumerfordernisse und gesundheitspolizeilichen Formalitäten zu beachten.

Reiseversicherung

Im Reisepreis ist die gesetzlich vorgeschriebene Insolvenzversicherung bereits enthalten. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen nach Erhalt Ihrer Reisebestätigung den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, um sich vor finanziellen Nachteilen bei Reiserücktritt, Reiseabbruch, Krankheit oder Unfall zu schützen.

Reiserücktrittsversicherung: Weitere Infos und Online-Versicherungsabschluss

Reisehighlights

Semperoper

Dresdens Operntradition reicht bis in die Renaissance zurück. Sie war zunächst eng mit dem kurfürstlichen Hof verbunden, der verschiedene Spielstätten nutzte. 1838 erhielt der Architekt Gottfried Semper den Auftrag, ein repräsentatives Opernhaus am Theaterplatz zu errichten, das jedoch bereits 1869 abbrannte.

1871 bis 1878 entstand der zweite Bau unter Leitung von Sempers Sohn Manfred im Stil der italienischen Renaissance.

Nach ihrer Zerstörung im Zweiten Weltkrieg wurde die Oper zwischen 1977 und 1985 in originalgetreuer Form wieder aufgebaut und erhielt ihre bildkünstlerische Dekoration und Ornamentik zurück.

Semperoper

Zwinger

Dresdens schönstes barockes Bauwerk befindet sich im Zentrum der Altstadt. Es zählt zu den bedeutendsten Bauten des Spätbarock in Europa. Das Kronentor mit der vergoldeten Haube ist zu einem der Dresdner Wahrzeichen geworden.

Die Bezeichnung »Zwinger« rührt von der ursprünglichen Lage zwischen äußerer und innerer Festungsmauer her.

Die Anlage präsentiert sich heute mit ihrem weiten Innenhof, den verschiedenen Pavillons, den Bogengalerien und dem Galeriebau als harmonische Einheit.

Zwinger

Frauenkirche

Seit dem 30. Oktober 2005 überragt die Dresdner Frauenkirche wieder das Dresdner Stadtpanorama. Der Wiederaufbau der Frauenkirche ist ein eindrucksvolles Symbol internationaler Versöhnung nach dem zweiten Weltkrieg.

Frauenkirche

Sächsische Schweiz

Sandsteinnadeln und bizarre Felsriffe mit skurrilen Kiefern, urwüchsige Buchenwälder und tiefeingeschnittene Wildbäche sind seit 1990 als Nationalpark geschützt. Gemeinsam mit einer geschützten Landschaft aus weiten Ebenheiten mit Wäldern, Wiesen und Feldern, majestätischen Tafelbergen und der sich windenden Elbe bildet er die Nationalparkregion Sächsische Schweiz.

Sächsische Schweiz

Sächsische Schweiz

Barockschloss Seußlitz

Das am Elberadweg gelegene Barockschloss ist einen Besuch wert. Neben einer barocken Schlossanlage können Sie sich auf einen Garten im französischen und englischen Stil mit Gartenhaus freuen.

Barockschloss Seußlitz

Das Blaue Wunder

Das Blaue Wunder ist eine Stahlbrücke in Dresden. Eigentlich heißt sie Loschwitzer Brücke und verbindet die Stadtteile Blasewitz auf der linken Elbseite und Loschwitz (rechtes Ufer). Blaues Wunder heißt die Brücke, weil sie angeblich von alleine Blau geworden ist und weil sie den zweiten Weltkrieg durch wundersame Heldentaten einzelner Dresdener überstanden hat.

Das Blaue Wunder

Schloss Wackerbarth

Tauchen Sie ein in die Zeit des Dresdner Barock. Wandeln Sie durch das Schloss und den historischen Garten und staunen Sie, wie Schloss Wackerbarth als barockes Kunstwerk gestaltet wurde.

Schloss Wackerbarth

Auswahl enthält 288 Reisen
Detailsuche