English
Velociped anrufen
nachOben

Rundtour: Eine Region rundum kennenlernen, Start und Ziel am selben Ort

Bodensee: Rundtour für Genießer

Anreisetermin

Anreisetermin auf Anfrage

aktuelle Auswahl

nicht buchbar

zurücksetzen
Dauer:
8 Tage
Reiseart:
individuell
Level:
leicht
Preis ab:
609,00 €
Teilen
Reise-pdf Buchen
  • Stein am Rhein
  • Radstrecke bei Arbon
  • Blick auf Friedrichshafen
  • Sonnenuntergang über Friedriechshafen
  • Hafen Konstanz
  • Bei Radolfszell
  • Mainau Insel
  • Burg Meersburg
  • Bootsausflüge am Rheinfall Schaffhausen
  • Altstadt Konstanz
  • Stein am Rhein ©Internationale Bodensee Tourismus GmbH Achim Mende
  • Radler bei Überlingen
  • Birnau bei Überlingen
  • Konstanz
  • Schloss Mainau
  • Hafen Konstanz
  • Seeburg Kreuzlingen
  • Konstanz
  • Lindau
  • Pfahlbauten in Unteruhlingen
  • Lindau
  • Schloss Mainau ©Marlene Hackl
  • Lindau
  • Rheinfall Schaffhausen
  • Fischbach bei Friedrichshafen ©Marlene Hackl
  • Meersburg Tor zur Altstadt ©Marlene Hackl

Reisebeschreibung

Bodensee verführerisch gut.

Entdecken Sie auf dieser Rundtour den Bodensee mit all seinen Sehenswürdigkeiten und Schönheiten und genießen Sie dabei viele Inklusivleistungen wie das Zeppelinmuseum, eine Tretbootfahrt, die Bodensee-Therme, das Sealife Center, Kaffee und Kuchen in ausgewählten Cafes, ein Gourmet-Fischessen und Weinverkostungen. Freuen Sie sich auf einen Bummel durch Lindau und auf eine Schifffahrt zum Rheinfall, Europas größten Wasserfall. Besuchen Sie die Klosterinsel Reichenau und die Blumeninsel Mainau, bummeln Sie durch das lebhafte Städtchen Überlingen und staunen Sie über die herrliche Lage von Meersburg mit seinen romantischen Winkeln  und vielen Museen.

1. Tag Friedrichshafen Anreise

Nach Ihrer Ankunft im Hotel erhalten Sie Ihre Leihräder. Erkunden Sie gleich noch am Anreisetag die Zeppelinstadt Friedrichshafen. Besuchen Sie den historischen Schlosssteg, das Wahrzeichen der Stadt, die Schlosskirche, die heute zu den berühmten oberschwäbischen Bauwerken des Barocks zählt und das Zeppelin Museum, das weltweit die größte Sammlung zur Luftschifffahrt bietet.

2. Tag Friedrichshafen – Bregenz 40 km

Genüsslich rollen Sie heute auf dem Bodensee-Radweg vorbei am Ferienort Langenargen nach Lindau und weiter in die Festspielstadt Bregenz. Versäumen Sie nicht bis zur Lindauer Hafeneinfahrt vor zu radeln, die bewacht wird durch zwei sechs Meter hohe Löwen-Statuen. Sie ist die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Lindau sowie am gesamten Bodensee. Freuen Sie sich auf die Festspielstadt Bregenz, auf eine verträumte Altstadt und am Abend auf ein Gourmet-Fischessen. Bitte beachten Sie, dass während der Bregenzer Festspielzeit vom 17.07. bis 18.08.2019 die Übernachtung auch in seenahen Orten der unmittelbaren Umgebung wie Wolfurt, Dornbirn oder Hard erfolgen kann.

3. Tag Bregenz – Arbon 41 km

Durchs Naturschutzgebiet Rheineck radeln Sie Rorschach, das eingebettet zwischen den sanften Hügeln des Appenzellerlandes und der Weite des Bodensees liegt. Schon 947 erhielt Rorschach das Marktrecht und entwickelte sich im Mittelalter zu einem bedeutenden Handelsplatz, wovon heute noch die stattlichen Bürgerhäuser im lebhaften Ortskern zeugen. Nach lohnenswerter Pause rollen Sie schließlich Ihrem gemütlichen Hotel in Horn oder Arbon entgegen.

4. Tag Arbon – Stein am Rhein/ Gaienhofen 59-69 km

Vorbei an Romanshorn mit dem größten Seehafen der Schweiz radeln Sie am Südufer des Bodensees durch eine herrliche Landschaft bis zum Untersee, dort wo der Bodensee wieder zum Rhein wird. Wohlgelaunt erreichen Sie Stein am Rhein. Staunen Sie über dieses kleine Städtchen, über schmucke Fassaden, viele kleine Erker, stille Winkel, stattliche Fachwerkhäuser und bunt bemalte Bürgerhäuser. Bummeln Sie durch die Stadt und entlang der einladenden Uferpromenade. Wie schön, dass Sie hier oder in Gaienhofen direkt am See gleich zweimal hintereinander übernachten.

5. Tag Ausflug Rheinfall 65 km

Freuen Sie sich auf Ihre Radtour ins mittelalterliche Schaffhausen und weiter zum Rheinfall. Der Rheinfall ist mit 23 Meter Höhe und 150 Meter Breite der größte und wasserreichste Wasserfall Europas! Er zählt zu den großen Attraktionen rund um den Bodensee. Von mehreren Plattformen aus haben Sie einen faszinierenden Blick auf die Wassermassen zwischen den Felsen. Wenn Sie an einer der vielen hier angebotenen Rundfahrten mit dem Schiff teilnehmen, erleben Sie die hinabstürzenden Wassermassen sogar aus aller nächster Nähe!

6. Tag Stein am Rhein/Gaienhofen – Konstanz/Kreuzlingen 45 km

Durch das Naturschutzgebiet Radolfzeller Moos und Wollmatinger Ried radeln Sie zur Klosterinsel Reichenau, die am 30.11.2000 in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde, als Kulturlandschaft, die ein herausragendes Zeugnis von der religiösen und kulturellen Rolle eines großen Benediktinerklosters im Mittelalter ablegt. Besuchen Sie die gut erhaltenen Kirchen der Insel und staunen Sie über die klösterliche Architektur aus dem 9. bis 11. Jahrhundert und über die sorgfältig restaurierten Wandmalereien, ehe Sie weiterradeln in die Konzilstadt Konstanz bzw. nach Kreuzlingen. Sie übernachten heute im 3-Sterne Hotel am Hafen (am Ufer des Bodensees ca. 10 Gehminuten von der Konstanzer Altstadt entfernt in malerischer Umgebung mit Parklandschaft und maritimem Flair) oder im Hotel Graf Zeppelin in der Konstanzer Altstadt.

7. Tag Konstanz – Friedrichshafen 46 km + Fähre

Auf dem Bodensee-Radweg rollen Sie heute zunächst zur Blumeninsel Mainau. Hier lohnt eine ausgiebige Besichtigung, auch wenn Sie diese nur zu Fuß unternehmen können. Belohnt werden Sie von einer wahren Blütenpracht: Tulpen im Frühling, Rosen im Sommer und Dahlien im Herbst. Neben diesen jahreszeitlichen Blütenhighlights hält die Insel Mainau eine Vielzahl an Attraktionen und Naturerlebnissen bereit. Staunen Sie über das Barockschloss, das Schmetterlingshaus, die Mediterran-Terrassen, die italienische Blumen-Wassertreppe oder über die grüne Oase des Dachgartens. Anschließend radeln Sie zur Fähre nach Wallhausen, die Sie nach Überlingen bringt. Vorbei an der sehenswerten Barockkirche in Birnau und den Pfahlbauten bei Unteruhldingen radeln Sie nach Meersburg. Besichtigen Sie nicht nur die Burg, sondern genießen Sie auch das Flair dieser lebendigen Stadt, ehe Sie nach Friedrichshafen aufbrechen.

8. Tag Friedrichshafen Abreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an oder Sie gönnen sich noch einige Verlängerungsnächte am schönen Bodensee.

Preise & Leistung

Reise
Bodensee: Rundtour für Genießer
Reise-Nr:
00432
Reiseart:
Info

Individuelle Touren: Hier legen Sie selbst fest, wann und mit wem Sie fahren möchten. Sie erhalten von uns detaillierte Reiseunterlagen sowie praktische Tipps für Ihre Planung und genießen unterwegs unseren Rundum-Sorglos-Service mit separatem Gepäcktransport.

Geführte Touren: Hier können Sie sich einfach aufs Rad setzen und Ihren Urlaub in der Gruppe genießen (8–20 Teilnehmer). Um alles andere kümmert sich Ihr Reiseleiter und auch Ihr Gepäck wird separat transportiert.

individuell
Dauer:
8 Tage
Anreisetermine:
Level:
Info

Diese Übersicht zeigt Ihnen die Schwierigkeitsgrade unserer Touren:

+
leicht: ganz entspanntes Radeln in meist ebenem Gelände
++
leicht-mittel: leichtes Fahren, ab und zu eine Schiebestrecke
+++
mittel: für Menschen mit normaler Kondition, einzelne Etappen mit schwierigeren Wegeverhältnissen oder Schiebestrecken
++++
schwer: für aktive Radfahrer, mehrere Etappen in hügeligem Gelände
leicht
Info

Bei unseren original Velociped-Touren sind wir Reiseveranstalter. Diese Reisen organisieren und begleiten wir persönlich.

Damit Sie aus einem noch größeren Angebot wählen können, erschließen wir zusätzliche Routen in Zusammenarbeit mit langjährigen Partnern. Bei diesen Velociped-Partner-Touren sind wir Reisevermittler.

Velociped-Partner-Tour Velociped-Tour
Mind. Teilnehmer:
Info

Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl
Velociped kann von der Reise bis zum einundzwanzigsten Tag vor Reisebeginn zurücktreten, wenn die in der Reiseausschreibung konkret angegebene Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Sie werden im Falle einer Absage sofort informiert. Den eingezahlten Reisepreis erstattet Velociped Ihnen selbstverständlich unverzüglich zurück. Bitte beachten Sie dazu auch unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

2
Preise 2019

Preisangaben gelten pro Person.

Saison 1

29.03. – 31.03.2019

17.10. – 20.10.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 609,00 €
EZ 854,00 €
 

Saison 2

01.04. – 18.04.2019

04.10. – 16.10.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 665,00 €
EZ 910,00 €
 

Saison 3

19.04. – 24.05.2019

17.06. – 11.07.2019

09.09. – 03.10.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 749,00 €
EZ 994,00 €
 

Saison 4

25.05. – 16.06.2019

12.07. – 16.07.2019

19.08. – 08.09.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 795,00 €
EZ 1.040,00 €
 

Saison 5

17.07. – 18.08.2019

Info

Kat. A: komfortable Mittelklassehotels

Kat. B: kleinere familiengeführte Gasthöfe und Hotels

Bei Rad & Schiffsreisen finden Sie Ausstattungsdetails zu Kabinen und Gemeinschaftsräumen in der Reisebeschreibung.

Preisangaben gelten pro Person.

Kat. A
DZ 855,00 €
EZ 1.100,00 €
 

Fahrräder

Tourenrad
65,00 €
 
Elektrorad
150,00 €
 

Buchbare Zusatznächte

Friedrichshafen 4* Hotel Kat. A
DZ 75,00 €
EZ 113,00 €
 

Buchbare Zusatzleistungen

Halbpension (6 x 3-Gang Menü)
165,00 €
Reiseleistungen
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Bodensee – Gourmet-Fischessen in Bregenz
  • Fähre Wallhausen – Überlingen inkl. Rad
  • Erlebnis-Gutscheinheft mit voraussichtlich folgenden Leistungen: Kaffee/Tee & Kuchen in ausgewählten Cafés, Tretbootfahrt in Bregenz, Eintritte Zeppelin Museum in Friedrichshafen, Sealife Center, Bodensee-Therme in Konstanz, Museum Lindwurm in Stein a. Rhein und Reptilienhaus Unteruhldingen, Weinverkostungen in Salem und Hagnau)
  • Infopaket
Rundum-Sorglos-Service:
  • Übernachtung mit Frühstück
  • Zimmer mit D/Bad/WC
  • Gepäcktransport
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Hotline-Service

Karte

Wissenswertes

Wissenswertes zur Fahrradreise Bodensee: Radtour für Genießer

Nachfolgend finden Sie konkrete Informationen zur Fahrradreise Bodensee für Genießer. Sollten Sie weitere Fragen zu der Tour haben, so rufen Sie uns ganz einfach an: Tel.: 06421 - 886890.

Anreisemöglichkeit per Bahn

Friedrichshafen ist von allen größeren Städten in Deutschland gut mit der Bahn zu erreichen.

Aktuelle Anreisemöglichkeit per Bahn, Fahrplanauskünfte und Preisinformationen finden Sie ganz praktisch unter www.bahn.de

Bahnauskunft

Parkmöglichkeiten am Anreisehotel

Es besteht die Möglichkeit kostenlose Parkplätze auf öffentlichen Straßen in Hotelnähe zu nutzen oder öffentliche Tiefgaragen (Graf Zeppelin-Haus, Parkhaus Altstadt, am Stadtbahnhof), ca. € 15,- pro PKW/Tag, nach Verfügbarkeit.

Beschaffenheit der Radwege

Sie radeln auf meist flachen, eigenen und asphaltierten Radwegen in Ufernähe um den Bodensee. Vereinzelt gibt es kurze unbefestigte Teilstrecken. Im Bereich Friedrichshafen führt der Radweg entlang der Bundesstraße. Im Bereich der Halbinsel Höri führt die Etappe durch leicht hügeliges Gelände. Das Seeufer ist weitgehend öffentlich zugänglich.

Verfügbare Leihräder

Zur Auswahl stehen Damen- und Herrenräder entweder mit 7-Gang Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 21-Gang-Tourenräder mit Kettenschaltung. 

Elektroräder der Marken Kettler oder Schauff sind ebenfalls buchbar.

Zahlungsmittel in der Schweiz

Für die Schweiz empfiehlt sich der Umtausch in Franken, obwohl in Euro bezahlt werden kann. Franken können bequem per EC- oder Kreditkarte am Geldautomaten abgehoben werden.

Kurtaxe

Eine möglicherweise anfallende Kurtaxe ist nicht Bestandteil des Reisepreises und daher im Hotel vor Ort zu zahlen.

7 Tage Hotline Service

Wenn die Fahrradkette gerissen ist, Überschwemmungen die Weiterfahrt unmöglich machen oder sonstige böse Überraschungen auf Sie warten: Wir sind 7 Tage die Woche für Sie erreichbar und organisieren schnellstmöglich Hilfe.

Reisehighlights

Zeppelinmuseum Friedrichshafen

Das 1996 eröffnete Zeppelin Museum beherbergt die weltgrößte Sammlung zu Geschichte und Technik der Zeppelin-Luftschifffahrt.

Zeppelinmuseum

Bregenz

Die Landeshauptstadt am Bodensee hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, so können Sie sich von historische Bauten, traditionelle Wahrzeichen und moderne Architektur begeistern lassen. Ein ganz besonderes Highlight ist das Festspielhaus und die weltberühmten Festspiele auf der größten Seebühne der Welt. 

Bregenz

Pfänderbahn

Mit der Pfänder-Panoramagondel schweben Sie rasch und bequem zur Bergstation am Pfänder (1064m). Der einzigartige Rundblick über den gesamten Bodensee und 240 Alpengipfel Österreichs, Deutschlands und der Schweiz macht den Pfänder zum berühmtesten Aussichtspunkt der Region.

Pfänderbahn

Seebühne

Insbesondere das Spiel auf dem See auf der weltgrößten Seebühne (Stand: 2005) im Bodensee ist ein Anziehungspunkt für eine große Anzahl von Besuchern. Es ist bekannt für die Schönheit der natürlichen Kulisse des Bodensees, überdimensionale Bühnenbilder, technische Kabinettstückchen und eine durch die Technik des Bregenzer Richtungshörens erreichte einzigartige Akustik.

Seebühne

Rheinfall Schaffhausen

Der Rheinfall ist neben dem doppelt so hohen, aber halb so wasserreichen Dettifoss auf Island der grösste Wasserfall Europas und hat eine Höhe von 23 Metern und eine Breite von 150 Metern.

Rheinfall

Insel Reichenau

Die Reichenau ist die größte Insel im Bodensee. Seit 2000 ist sie mit dem Kloster Reichenau auf der UNESCO-Liste des Welterbes verzeichnet. Die Insel sei, so die UNESCO in ihrer Begründung, ein herausragendes Zeugnis von der religiösen und kulturellen Rolle eines großen Benediktinerklosters im Mittelalter.

Insel Reichenau

Konstanz

Konstanz ist mit über 82.000 Einwohnern die größte Stadt am Bodensee und hat ihre lange Tradition als Stadt des Handels und der Kultur bis in die heutige Zeit bewahrt. Die Kulturstadt zeichnet sich durch viele historisch-bedeutsamen Gebäude aus, wie z. B.  das "Münster Unserer Lieben Frau", das für zwölf Jahrhunderte die Kathedrale der Bischöfe von Konstanz war und als Sitzungssaal des Konzils von Konstanz (1414–1418) diente. Auch das Stadttheater, das die mit 400 Jahren älteste dauerhaft bespielte Bühne Deutschlands darstellt, gilt als ein weiteres Highlight. 

Konstanz

Sea-Life Center Konstanz

Im SEA LIFE Konstanz entdecken Sie eine Vielzahl an Meerestieren: von neugierigen und schützenswerten bis hin zu seltenen und rätselhaften Tieren. Viele dieser Tiere sind auf der roten Liste gefährdeter Tiere. Sie wurden gerettet und können nicht in den natürlichen Lebensraum zurückgeführt werden oder sind als Teil der SEA LIFE Schutzprojekte in den Aquarien geboren und aufgewachsen.

Sea-Life Center

Auswahl enthält 277 Reisen
Detailsuche